Du willst mehr wissen?


Lausche


den Wellen


Fische fliehen vor dem Öl


von Denise
30.07.2010
3
0
16 P

Durch die Ölkatastrophe am Golf von Mexiko haben viele Meeresbewohner ihre natürliche Umgebung verloren. Jetzt fliehen die Tiere an die Küsten und suchen dort nach sauberem Wasser und nach Nahrung, was sie allerdings nicht finden.

"Ich halte es für sehr realistisch, dass die Tiere vom Ort der Katastrophe flüchten, weil das marine Ökosystem dort im großen Umfang zerstört worden ist. Um genau festzustellen, welche Wege die Tiere zurücklegen, wären allerdings aufwendige Untersuchungen nötig." Julian Gutt, Meeresbiologe

Gezeigt werden immer nur die ölverschmierten Vögel, die man an Land sieht. Klar ist das schlimm, das streite ich nicht ab, aber UNTER Wasser ist der Schaden wahrscheinlich viel größer als an Land. Ich hab einen Bericht gelesen über dieses Thema und Meeresbiologen haben gemeint, dass dadurch, dass die Tiere alle an die Küsten fliehen, es sehr eng werden kann und der Sauerstoffgehalt im Wasser sinken wird, wodurch die Fische massenweise sterben werden. Und je mehr Öl an die Küste schwimmt, desto enger wird der "neue Lebensraum". Dort wo die Fischerei nicht verboten ist, wird auch "gutes" aus der Situation gemacht. Die Gebiete wo die Tiere hingeflüchtet sind haben sich als Paradies der Fischer erwiesen und werden gnadenlos ausgenutzt.

Zur Zeit sind die Zahlen der gestorbenen Tiere noch recht "niedrig", wahrscheinlich liegt das aber auch daran, dass die Tiere nicht gesehen werden und einfach an den Meeresgrund sinken.

Ich wollte einfach mal auf das Thema aufmerksam machen, weil ich's nicht ganz unwichtig find.

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
01.08.2010
Nugua hat geschrieben:
Die Ölkatastrophe ist echt so schlimm und zeigt, wie gefährlich das ist und man verstärkt auf erneuerbare Energien setzen sollte.
30.07.2010
Akasha hat geschrieben:
Die Außenwelt leidet unter dieser Ölkatastrophe, das ist klar, aber die Unterwasserwelt leidet am meisten drunter. Und dass Menschen mal wieder aus solch tragischen Situationen Gewinn ernten möchten, anstatt zu helfen, ist meiner Meinung nach inakzeptabel.
30.07.2010
Morgan hat geschrieben:
man wie blöd!die sollen da sofort die fischerei verbieten!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen