Du willst mehr wissen?


Lausche


den Wellen




von PaperWing
25.08.2011
11
0
17 P

Hey, ich habe mal wieder was für die Kategorie Filme, die ihr gesehen haben solltet:

http://www.youtube.com/watch?v=EEC8gdFWpPE

"Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane" heißt dieser Film und im oben genannten Trailer wird sehr schön erklärt worum es geht.

Durch die ganzen Filme, die mir im Laufe meiner Zeit hier beim WWF aufgefallen sind, ist mir eine Idee gekommen und da sind sowohl die Ideenstürmer als auch die Moderatoren hier gefragt: Was haltet ihr von einer bundesweiten Aktion bei der wir Filme zu bestimmten Themen, die den WWF betreffen, z.B. als Freiluftfest zeigen? Die Aktion könnte in vielen Städten stattfinden und Menschen aufklären und eine Zusammenarbeit mit anderen Organisationen fördern.

Filme die mir in den Sinn kommen sind:

Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane

Sharkwaters - Wenn Haie sterben

Yellowcake - Die Lüge von der sauberen Energie

HOME

Unsere Erde / Planet Erde - die Zukunft

 

Falls euch noch weitere Filme einfallen schreibt sie gerne dazu : )

Bin sehr gespannt was ihr von der Idee haltet

Weiterempfehlen

Kommentare (11)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
13.11.2011
LSternus hat geschrieben:
Die Idee ist klasse, wir könnten auch eine Art Preis unter den Filmen verleihen.
Auf jeden Fall finde ich deinen Vorschlag großartig.

PS: Sharkwater ohne "s". ;)
30.08.2011
PaperWing hat geschrieben:
Ich finde die Festivalidee auch gut, allerdings ist das mit der Musik wieder sehr aufwendig und/oder teuer. Selbst wenn man Bands bekommt, die für einen guten Zweck mitmachen würde. Man bräuchte halt alles andere: Arbeiter, Material, Bühne, etc. In der Uni find ich gut :)
29.08.2011
Marcel hat geschrieben:
Coole Idee! Sowas hat bei mir an der Uni der AStA mal organisiert. Da gab es dann im Hörsaal eine entsprechende Filmreihe. Auch mit Spielfilmen wie z.B. "die Wolke".
29.08.2011
MarieR hat geschrieben:
Ich finde die Idee mit dem Umweltfestival sehr gut, diese Idee könnte man ja mal in einer Grupper näher beleuchten und besprechen.
27.08.2011
Cata hat geschrieben:
Ich würde deine Idee vielleicht als eine Art Umweltfestival aufziehen. Musik und Aktionen den Tag über und abends den Film.
27.08.2011
Puma hat geschrieben:
Wie wäre es mit Die Bucht?So weit ich weiß,geht es um das brutale Abschlachten von Delfinen.Ich habs mal aufgenommen (aus dem Fernsehn,aber noch nicht geguckt.Sollte ich vielleicht mal machen.
26.08.2011
PaperWing hat geschrieben:
stimmt plastic planet habe ich noch vergessen, danke :) die anderen kenn ich ehrlich gesagt nicht
26.08.2011
MarieR hat geschrieben:
Wie wärs noch mit folgenden Filmen:
-Plastic Planet
-Faszination Erde
-Janes Journey Die Lebensreise der Jane Godall
-Begegnungen am Ende der Welt
:D
26.08.2011
PaperWing hat geschrieben:
um dem Problem entgegen zu wirken könnte man auch bei Kneipen und Bars, die eh viel kulturelles anbieten, anfragen.
26.08.2011
Viveka hat geschrieben:
ich find auch das das ne super idee ist, aber ich sehe das wie Stoffie. aber wir sollten es vllt trotzdem mal probieren...
26.08.2011
Stoffie hat geschrieben:
an sich ne gute idee, aber warscheinlich schwieirg zu genehmigen...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen