Du willst mehr wissen?


Lausche


den Wellen


Das dunkle Geheimnis von Crab Island (Teil 3)


von Louis0102
11.08.2014
4
0
10 P


Das ist nun also schließlich der 3. und letzte Teil dieser Reihe. Nun wird das dunkle Geheimnis gelüftet. Freut euch drauf!
Alle Krokodile haben das selbe Ziel. Das Erreichen der krabbenähnlich aussehenden Insel Crab Island. Gegen 18:00 Uhr sind alle Krokodile eingetroffen. Sie ruhen sich noch ein wenig aus. In wenigen Stunden beginnt der alles entscheidenter Teil. Alle tanken so viel Licht und Energie wie möglich. Bei Sonnenuntergang beginnt alles. Die Insel ist wie elektrisiert. Die Raubechsen machen sich bereit. Es ist inzwischen ca. 21:00 Uhr.
Eine erschöpfte Schildkrötenmutter schleppt sich an den Krokodilen vorbei. Sie lassen sie passieren. Doch warum sind sie dann hier? Sie haben es auf den Nachwuchs abgesehen. Ihre Tagelange Reise galt nur den Eiern. Die Auswahl ist riesig. Es ist 22:00 Uhr. Wenn die Schildkröten es schaffen, ins Wasser zu gelangen gibt eine wohl bewehrte Schlacht zwischen Zitronenhaien und Leistenkrokodilen. An Land sind die Krokodile jedoch die einzigen Jäger. Die Tiere teilen sich ihre Energie klug ein. Die sonst so einzelgängerischen Tiere schließen sich zu bis zu 12 Tieren und finden so die Nester besser. Außerdem sparen sie kraft und Zeit.
Inzwischen ist es Mitternacht. Der gesamte Strand ist überseht mit Krokodilen. Nur hier und da schaffen es ein paar Schildkröten, aufgrund ihrer Zahl, ins Meer. Auf Crab Island gibt es keinen „Schutz der Dunkelheit“. Die Raubechsen haben scharfe Augen und überempfindliche Nasen. Wahrscheinlich spüren sie sogar die Vibrationen, die die Babys durch ihr Krabbeln verursachen. So entwicht ihnen so gut wie keine Schildkröte. Wenn ein Platz versiegt, suchen die Krokodile andere Plätze, indem sie auf dem Wasser treiben. Dabei achten sie auf andere Räuber. Wo ein Vogel im Sand pickt, kann ein Nest nicht weit sein. Es ist ein unfairer Kampf. Das große Fressen erreicht seinen Höhepunkt. Bis zum Sonnenaufgang jagen die Krokodile auf der ganzen Insel die kleinen Tiere. Bei Tagesanbruch warten die Reptilien auf die Wärme um neue Energie für die nächste Nacht zu tanken. Während sie schlafen krabbeln dutzende kleine Schildkröten an ihnen vorbei ins Meer. Sie sichern den Fortbestand ihrer Art.
Für sie beginnt jetzt das Leben im Ozean. Nur 1 von 600 Babys wird mal Eier legen. Wenn sie überlebt wird sie selbst eines Tages nach Crab Island zurückkommen, um selbst ihre Eier abzulegen. Dann beginnt das Spiel von vorne. Denn nur ein sattes Krokodil zeugt gute Babys. Vielleicht ist das der Hauptgrund für diese lange Reise? Die Krokodile werden nun in ihre Heimatgewässer zurückkehren um sich zu paaren. Was mit einer Beobachtung begonnen hat, ist zu einem festen Termin geworden. Eins steht jedoch fest: Krokodile spüren, egal wo sie sind, die besten Futterplätze. Manchmal sehen sie sogar über Rivalität hinweg und verbünden sich. Ganz schön clever.
Cave York, Dezember: Am Jahresende hat jedes Krokodileweibchen bis zu 60 Eier gelegt. Sobald sie geschlüpft sind rufen sie. Schon in wenigen Monaten wird es auch diese Tiere nach Crab Island ziehen. Aber wie wissen sie wo es liegt? Und wann der richtige Zeitpunkt ist. Wir wissen einfach momentan viel zu wenig über diese Tiere.

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
30.08.2014
RabanJ hat geschrieben:
Die Armen Baby Schildkröten aber so ist die halt die Natur XD.
12.08.2014
Gustav.1509 hat geschrieben:
Echt cooler Bericht . Ich frage mich warum er nicht gleich zwei batten gekrigt hat.
du wirst besimmt noch viele coole Berichte Schreiben und die meisten werden bestimmt einen batten griegen.
11.08.2014
Louis0102 hat geschrieben:
Bitte bitte ;D
11.08.2014
RichardParker hat geschrieben:
Wow, dass war echt spannend, danke das du dir die Mühe gemacht hast! Einen fetten Daumen nach oben :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen