Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Wirbelstürme sind keine Ausnahme mehr. © Des Syafrizal / WWF
Zwei kleine Völker, die große Veränderungen fordern


von Marcel
12.12.2009
0
0
100 P

Wird die Inselrepublik Kiribati in ein paar Jahrzehnten so aussehen wie dieses kleine Riff vor West Papua? Nur noch ein heller Schatten im Meer, die ehemaligen Dörfer, Häuser und Schulen längst unter Wasser? Der steigende Meeresspiegel ist nicht ein lästiges Umweltproblem, er bringt ganze Gesellschaften und Kulturen in Lebensgefahr. Viele Volksgruppen kommen daher nach Kopenhagen und demonstrieren für ein verbindliches Klimaschutzabkommen - zum Beispiel Karibati und Nepal.

Maria, Repräsentantin des Inselstaats Kiribati, spart sich langatmige Vorträge. Sie will die Delegierten mit ihrer kulturellen Identität bekannt machen, sie für die Welt ihrer Landsleute begeistern. Sie tanzt. Und dann richtet Maria einen emotionalen Appell an die Staatengemeinschaft: "Ich will den großen Staaten sagen: Bitte, beachtet uns als Menschen! Wir brauchen Gerechtigkeit. Der Klimawandel hat auch mit Menschenrechten zu tun!"

Doch nicht nur auf Höhenmeter Null, am Meeresspeigel spitzt sich die Situation zu. Auch am Dach der Welt, im Himalayagebirge, bedroht die Erderwärmung die dort lebenden Menschen. Die Gletscher schmilzen, es kommt zu Überflutungen, Erosion und Ernteausfällen. Deshalb haben sich 200 bis 300 Nepalesen nach Kopenhagen aufgemacht. Die Verhandlungsführer sollen auch ihre Stimme hören.


Bleib dran. Für heute ist eine große Demo in Kopenhagen angesagt. Wir berichten weiterhin täglich in unserem Klima-Blog.

Bild oben: Riff vor West Papua © Ronald Petocz / WWF-Canon

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Melanie berichtet für euch aus Selous
Melanie berichtet für euch...
Selous - ein faszinierender Ort in Tansania, wo nicht nur Elefanten und viele andere spannende... weiter lesen
Geisternetzen auf der Spur
Geisternetzen auf der Spur
Sie fischen und fischen – ohne dass ihr Fang je an Deck geholt oder angelandet würde... weiter lesen
"Haste mal Bambus?" (173) -...
Warum auf diese Folge keine mehr folgen wird und warum der Panda trotzdem immer bei uns bleibt ... weiter lesen
Gute Nachrichten: China verbannt Elfenbein
Gute Nachrichten: China ver...
China wird den nationalen Handel mit Elfenbein und dessen Verarbeitung bis Ende 2017 komplett v... weiter lesen
Sensation: Weltgrößtes Meeresschutzgebiet vor der Antarktis ausgerufen
Sensation: Weltgrößtes Me...
Es ist eine wirklich bahnbrechende Entscheidung, die im australischen Hobart getroffen wurde! ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil