Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Wirbelstürme sind keine Ausnahme mehr. © Des Syafrizal / WWF
Weltmeere beeinflussen das Klima


von lucakleine
13.01.2015
5
0
10 P

Während beim UNO-Klimagipfel nur über die reduzierung von Treibhausgasen gesprochen wird, blicken Klimaforscher der University of Exeter besorgt auf das Meer. Die verschiedenen Ströme und Zirkulationen (z.B. der Golfstrom) in den Weltmeeren können das Wetter und die Klimaerwärmung deutlich beeinflussen.

Die AMOC Strömung (atlantische meridionale Umwälzbewegung) zieht sich durch den Atlantik und bringt Wärme aus den Tropen in die Nordhalbkugel. Wenn diese Strömung nicht mehr existiert, wären die Folgen fatal.

Ein Grund das die Strömung ''abgeschaltet'' wird, könnte zum Beispiel sein, das Kaltes Frischwasser in den Nord-Atlantik strömt und die Zirkulation so unterbindet. Die Oberflächentemperatur würde so um bis zu 3 Grad Celsius abkühlen, was zu folge hätte, das die Temperatur in manchen Gebieten um bis zu 8 Grad Celsius runterkühlt. Dazu würde der Meeresspiegel in Europa und Amerika um bis zu 80 centimeter steigen ! Das Problem ist, das dieser Prozess irgendwann auf jeden fall passieren wird, man kann nur noch nicht sagen wann. Da aber diese Ströme schon lange untersucht werden, ist die Chance hoch eine Lösung zu finden um dieses Szenario zu verhindern.

Quelle: www.natur.de/de/20/Neue-Stroemung-neues-Klima,1,,1544.html

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
17.01.2015
RichardParker hat geschrieben:
Ja, mir kommt das auch bekannt vor...
Hoffentlich kann die Forschung dem etwas entgegen setzen.
14.01.2015
Luke24 hat geschrieben:
Davon habe ich auch schon mal was gehört.
In den letzten Eiszeiten verhielten sich die Meeresströmungen wohl teilweise auch ganz anders, was wohl auch durch die Wanderung der Kontinente bedingt ist....
13.01.2015
somebodywholovesourearth hat geschrieben:
Woher soll denn dieses kalte Frischwasser kommen?
13.01.2015
lucakleine hat geschrieben:
#Laura619: Doch es wird schon daran geforscht, das ist nur nicht so einfach, da man Naturprozesse nicht so einfach unterbinden kann.
13.01.2015
Laura619 hat geschrieben:
Klingt beängstigend! Und es besteht nicht die Möglichkeit, die Existenz dieser Strömung, die du ansprichst, zu sichern?...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Was bedeutet Trump für den Klimaschutz?
Was bedeutet Trump für den...
Kurz nachdem die UN-Klimakonferenz in Marrakesh zuende gegangen ist, hat sich nun Donald Trump... weiter lesen
5. Climate Silence Parade Mainz 2016
5. Climate Silence Parade M...
Heute am 04.06.2016 fand die 5. Climate Silence Parade in Mainz statt.  Durch Funkkopfh&... weiter lesen
Nach der Feier beginnt die Arbeit
Nach der Feier beginnt die ...
Paris - viele von uns denken bei diesem Wort nicht mehr nur an den Eiffelturm und Notre Dame, s... weiter lesen
Ausgerottet - die menschlichen Bienen in China
Ausgerottet - die menschlic...
Jeder kennt sie - die Wild- und Honigbienen. Unermüdlich schuften die Arbeiterinnen eines V... weiter lesen
Klimaschutz spannend vermitteln! Multiplikator*innenausbildung: Werde Klimagent*in
Klimaschutz spannend vermit...
Klima, Klimawandel und dessen Folgen. Dinge von denen viele Bescheid wissen. Doch nur die weni... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil