Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Wirbelstürme sind keine Ausnahme mehr. © Des Syafrizal / WWF
Unsere Dächer sind Energie wert


von UnsereGeneration
10.08.2009
3
0
40 P

Ich finde diese ganzen erneuerbaren Ideen ja toll. Und auch die Idee Solarzellen in die Wüste oder ins All zu bauen sind auch nicht schlecht. Aber wollen wir wirklich noch mehr unsere Erde zubauen??? Da, wo Natur und Tiere sind.

Ich hatte ein Idee, die natürlich nicht ganz leicht umzusetzen ist, aber die klappen könnte, die wir sogar in der WWF-Jugendgruppe ausarbeiten könnten.

Also ich finde es viel besser, wenn wir die leeren Flächen auf der Welt mir Solarzellen zubauen würden. Auf vielen Dächern liegen Ziegel, die man gegen SOlarzellen austauschen kann. Viele Hochhäuser haben Flachdächer, die nicht genutzt werden. Und auch andere Dächer, wie die von Stadien, Schwimmbädern, Sporthallen,... könnten doch noch viel effizienter genutze werden.

 

In Freiburg gibt es das schon. Ein Neubaugebiet mit 5000 Häusern, die alle nur SOlarzellen auf dem Dach tragen, und somit ihre eigen Energie herstellen.

 

Wie findet ihr die Idee. Ich bin über jeden Komentar glücklich.

Eure Generation

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
26.10.2009
Sim94 hat geschrieben:
es geht ja nnicht nur um solarzellen. in manchen gebieten der erde sind diese halt einfach nicht effizient genug. aber man kann ja auch anderweitig energie einsparen. erdwaerme funktioniert eigentlich immer und man kann sich auch einen grossen wassertank einbauen lassen, der das regenwasser auffaengt, sodass man im sommer halt immer genug wasser zum giessen hat und kein wertvolles trinkwasser verschwenden muss.
achso und bei solaranlagen gibt es auch sehr viele moeglichkeiten. es gibt waerme-sonnenlicht, nur sonnenlicht, nur waerme solaranlagen. man kann solaranlagen auch so anbringen, dass sich diese mit der sonne mitdrehen. allerdings wird die sache dadurch noch kostspieliger...
die meissten menschen wollen solaranlagen ja nicht aus umweltbewusstsein anbringen, sondern auch, weil sie profit aus ihrer invetition schlagen wollen. man muss deshalb eigentlich mehr geld in die forschung zur effektivitaet vin solaranlagen stecken, damit diese attraktiver fuer profitgierige menschen werden. weiss irgenjemand, ob der wwf schon ein programm zur unterstuetzung der forschung in diesem bereich oder generell in der von erneuerbarer energie laufen hat?
11.08.2009
UnsereGeneration hat geschrieben:
Da hast du Recht, aber ich denke, dass man so etwas in die Bauregelungen mit einbauen sollte. z.B: Die Eingentümer und Bebauer dieses Grunstücks sind verpflichtet mindestens eine Anzahl von ... Solarzellen auf ihr Dach zu setzen und den Rest (nur bei Flachdächern) zu begrünen. Regelmäßige Überwachungen und Wartungen beides sind nötig.
Ich denke, dass das machbar wäre. !!!

Unsere Generation
10.08.2009
TilmanFCC hat geschrieben:
hey, es is schon richtig das man auf alle dächer solarzellen draufpacken kann, nür können sich das die meisten privathaushalte nich leisten, weil dann oft nich das ganze dach belegt wird sondern nur ein kleiner teil(einfach aus kostengründen) und unter diese muss dann auch eine schicht dachziegel, also eine doppelte dachbedeckung... ich denke das einzig sinnvolle ist es mit dem wwf zusammen bei öffentlichen projekten darauf zu pochen möglichst umweltschonend zu bauen und vieleicht mit solarzellen zu arbeiten...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Klimaschutz spannend vermitteln! Multiplikator*innenausbildung: Werde Klimagent*in
Klimaschutz spannend vermit...
Klima, Klimawandel und dessen Folgen. Dinge von denen viele Bescheid wissen. Doch nur die weni... weiter lesen
Googelst du noch oder pflanzt du schon?
Googelst du noch oder pflan...
Stell dir mal vor, du surfst im Internet und tust der Natur dabei gleichzeitig auch noch etwas g... weiter lesen
Nach der Feier beginnt die Arbeit
Nach der Feier beginnt die ...
Paris - viele von uns denken bei diesem Wort nicht mehr nur an den Eiffelturm und Notre Dame, s... weiter lesen
Living Planet Report 2016 - Planet am Limit
Living Planet Report 2016 -...
Der neue Living Planet Report ist da! Der regelmäßig vom WWF erarbeitete Report ist... weiter lesen
Ausgerottet - die menschlichen Bienen in China
Ausgerottet - die menschlic...
Jeder kennt sie - die Wild- und Honigbienen. Unermüdlich schuften die Arbeiterinnen eines V... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil