Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Wirbelstürme sind keine Ausnahme mehr. © Des Syafrizal / WWF
Südseestaaten protestieren gegen zu lasche Vereinbarung


von Ilka
10.12.2009
2
0
13 P

Aufstand gegen die Großen: Gestern mittag wurde das Plenum in Kopenhagen unterbrochen, weil der kleine Inselstaat Tuvalu darauf bestand, dass ein Abkommen rechtlich verbindlich sein müsse und nicht nur eine politische Vereinbarung sein dürfe. Dass die tiefliegenden Inselstaaten hier so viel wie möglich erreichen wollen und müssen, ist mehr als verständlich. Für sie ist der Klimawandel keine abstrakte Gefahr, unter der sie sich schmelzende Gletscher vorstellen, sondern ein ganz konkrete Bedrohung.

Wenn der Meeresspiegel steigt, verlieren sie als erste ihr Land. Daher kritisieren sie auch die bisherigen Finanzierungspläne der Industrieländer. Der bisher angebotene Betrag reiche nicht einmal aus, "um genug Särge für die Menschen in den Entwicklungsländern zu kaufen", sagte ein sudanesischer Delegierter. Hier in Kopenhagen wird es bei solchen Themen auch schnell sehr emotional. Da spürt man, dass der Klimagipfel nicht nur irgendeine Konferenz ist, sondern es hier wirklich um nicht weniger als die Rettung der Welt geht.

Wird die Stimmung schon rauer? Von den amerikanischen WWF-Kollegen haben wir gehört, dass in den USA konservative Kongressabgeordnete angekündigt haben, nächste Woche nach Kopenhagen zu kommen, um Front gegen die Klimaschutzpolitik von Präsident Barack Obama zu machen. Darauf werden wir uns die nächsten Tage gut vorbereiten müssen.

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
15.12.2009
Ilka hat geschrieben:
Wir arbeiten dran ... ;-) Heute sind leider jede Menge Klimaskeptiker auf der Konferenz gewesen und haben versucht, Stimmung gegen ein faires Abkommen zu machen.
10.12.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
Das ist wirklich heftig, ich hab schon vor einigen Monaten, wenns net sogar vor einem halbes Jahr war, eine Doku gesehen über Hawai, das sie Menschen dort, jetzt schon überlegen wo sie hinfliehen usw.
Viele Grüße
die Bienenkönigin
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Unterschreibt die DIVESTMENT Petition für Erneuerbare Invesitionen!
Unterschreibt die DIVESTMEN...
Spätestens nach dem Pariser Klimaabkommen ist klar: Wir müssen die Nutzung fossiler E... weiter lesen
Living Planet Report 2016 - Planet am Limit
Living Planet Report 2016 -...
Der neue Living Planet Report ist da! Der regelmäßig vom WWF erarbeitete Report ist... weiter lesen
Sensation: Weltgrößtes Meeresschutzgebiet vor der Antarktis ausgerufen
Sensation: Weltgrößtes Me...
Es ist eine wirklich bahnbrechende Entscheidung, die im australischen Hobart getroffen wurde! ... weiter lesen
Ausgerottet - die menschlichen Bienen in China
Ausgerottet - die menschlic...
Jeder kennt sie - die Wild- und Honigbienen. Unermüdlich schuften die Arbeiterinnen eines V... weiter lesen
Wie die Energiewende gelingen kann - solarthermische Kraftwerke
Wie die Energiewende geling...
Etwa 40% der Treibhausgasemissionen in Deutschland entstehen im Sektor Energie. Um den Klimawa... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil