Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Wirbelstürme sind keine Ausnahme mehr. © Des Syafrizal / WWF
PublicSmog - Atmosphärenparks


von 1234
02.09.2012
3
0
27 P

 Dieses Wochenende war ich das erste Mal auf der documenta (d13) in Kassel, die doch mehr oder weniger nichts mit Klimaschutz zu tun hat. (Bis auf das occupy-camp davor vielleicht.).

Umso erstaunter war ich, als ich auf eine Aktion des Künstlers Amy Balkin stieß. Er unterstützt zwei Anliegen zum Klimaschutz, eines im kleinen und eines im großen.

Zunächst möchte er sogenannte 'Atmosphärenparks einrichten, PublicSmog genannt, wo er mit politischer Unterstützung und privater Finanzierung Emissionszertifikate einer bestimmten Region kauft, sodass in dieser Region/ Umgebung keine Unternehmen solche Zertifikate verfügbar haben und ein Park mit einer schadstofffreien Atmosphäre entsteht, der öffentlich zugänglich gemacht werden soll.  Je nachdem für welche Dauer und welchen Ort die Zertifikate gekauft wurden, ist der Park an unterschiedlichen Orten zu finden, beide Modellparks sind jedoch im Moment eingestellt.

Sein zweites Projekt war unter anderem auf der documenta zu finden, aber offensichtlich tourt er damit mehr oder weniger in der ganzen Welt rum. Er fordert nämlich in Form einer Petition den Schutz der Erdatmosphäre als UNESCO-Welterbe. Zu dem Zweck gab es vorgedruckte Petitionszettel an unseren Umweltminister Altmaier, dass er beim Welterbekomitee sich dafür einsetzen soll. Ziel des Schutzes ist ebenfalls die Erhaltung der Atmosphäre und das alles als ein letzter Ausweg gegen den Klimawandel. 
(hier der Link zur documenta-Initiative, in der per Eilverfahren der Schutz durchgesetzt werden soll: d13.publicsmog.org/initiate/)

Alles in allem klingt das nach einer guten Idee gegen den Klimawandel, oder was denkt ihr. Hier nochmal die Website von PublicSmog, gleichfalls meine Quelle ;) www.publicsmog.org/

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
03.09.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Gute Ideen. Hoffentlich können sie auch effektiv umgesetzt werden
03.09.2012
1234 hat geschrieben:
Ich weiß nicht, ich kenne die Petition nur in Papierform, der erste Link stand als Link zur Petition darauf, aber eine echte Online Petition fürchte ich gibt es leider nicht.
02.09.2012
Jonpackroff hat geschrieben:
Ja, das sind beides ziemlich geniale Ideen, mit denen der Klimaschutz im kleinen und im großen voran getrieben werden kann. Kann man diese Petition auch irgendwie online unterschreiben?

Danke für den Artikel! :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Was bedeutet Trump für den Klimaschutz?
Was bedeutet Trump für den...
Kurz nachdem die UN-Klimakonferenz in Marrakesh zuende gegangen ist, hat sich nun Donald Trump... weiter lesen
#ClimateDiploDay – dein Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay – dein B...
Die Einigung auf einen neuen weltweiten Klimavertrag in Paris im Dezember 2015 war ein historis... weiter lesen
Unterschreibt die DIVESTMENT Petition für Erneuerbare Invesitionen!
Unterschreibt die DIVESTMEN...
Spätestens nach dem Pariser Klimaabkommen ist klar: Wir müssen die Nutzung fossiler E... weiter lesen
Wie die Energiewende gelingen kann - solarthermische Kraftwerke
Wie die Energiewende geling...
Etwa 40% der Treibhausgasemissionen in Deutschland entstehen im Sektor Energie. Um den Klimawa... weiter lesen
Du bist Planet Erde
Du bist Planet Erde
Menschen – was ein unglaubliches Wort Man nennt uns die intelligenteste Spezies des Pla... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil