Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Wirbelstürme sind keine Ausnahme mehr. © Des Syafrizal / WWF
Orte die bald nicht mehr existieren(Teil 17): Das Mississippi - Delta


von RichardParker
29.09.2014
5
0
100 P

 Hallo meine Lieben,

Wir begeben uns wieder auf Weltreise!

Es geht zum Mississippi, der in Louisanna in den Golf von Mexiko mündet. Seine Quelle ist der Itascasee in Minnesota und der Mississippi ist über 3700 Kilometer lang. Das besagte Mississippi - Delta breitet sich über 25 000 Quadratkilometer hinweg aus und ist Habitat für viele Vögel und Säugetierarten. Sumpfige, feuchte Landschaften die sich in verschiedene Flussläufe aufteilen, sind definitiv ein Eye Catcher.

1,2 Millionen Menschen leben an den Ufern des Deltas, in New Orleans. Die Stadt liegt durchschnittlich einen halben Meter unter Meeresniveau. Der wirtschaftliche Wert des Deltas ist hoch, es liefert die zweithöchsten Fischerträge der USA und macht 18 Prozent der nationalen Ölversorgung aus.

Die Chandeleur-Inseln in Louisanna veränderen ihrer Form fortwährend durch Witterung und Naturgewalten wie Hurricane, Tropenstürme etc. Damit bilden sie eine dynamische Landschaft für bedrohte Tierarten, wie den Braunpelikan. Bereits Theodore Roosevelt engagierte sich für den Erhalt dieser Inselwildnis.

Die Feuchtgebiete des Deltas und die Chandeleur-Inseln bilden eine Pufferzone für Hurricane und Sturmfluten. Die Wetterextremen haben hier in den letzten Jahren enorm zugenommen. Das ist mit Sicherheit eine Folge des Klimawandels.

Leider kommt zu allem Übel noch hinzu, dass die globale Erderwärmung den Anstieg des Meeresspiegel veranlasst und die Heftigkeit der Wetterextremen nur noch weiter schürt. Mit fatalen Folgen für das Ökosystem...

 

Bildquellen:

http://pixdaus.com/wetlands-of-the-mississippi-delta-near-the-river-s-mouth-in/items/view/548005/

http://libraryroadtrip.wordpress.com/2012/07/03/mississippi-delta-by-day-and-the-ozarks-by-night-and-the-missouri-ozarks-to-kansas-city-5/

 

 

 

 

 

 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
03.10.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Das ist eine beeindruckende Landschaft! Schade, dass der Klimawandel solche Auswirkungen darauf hat =(
03.10.2014
OekoTiger hat geschrieben:
Schöner Bericht!
30.09.2014
Chillkroete hat geschrieben:
Danke für den Bericht! :)
30.09.2014
Ria2000 hat geschrieben:
Der Mississippi ist echt toll! In manchen Fällen echt tramatisch, derKlimawandel! :(
Danke für den Bericht! :)
30.09.2014
Zohar7 hat geschrieben:
Schlimm, wie der Klimawandel diese schönen Landschaften zerstört >:( !!! Danke für den Bericht :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Siegel zertifizierte Naturkosmetik - Eine Garantie für Glaubwürdigkeit? (1)
Siegel zertifizierte Naturk...
Das Thema kennen hier alle. Die ewig währende Diskussion über die Glaubwürd... weiter lesen
Du bist Planet Erde
Du bist Planet Erde
Menschen – was ein unglaubliches Wort Man nennt uns die intelligenteste Spezies des Pla... weiter lesen
Nur eine schwimmende Tonne?!
Nur eine schwimmende Tonne?!
Der Begriff Tonne ist vielfältig - Abfalltonne, Tonne beim Barrel Racing (Westernreiten), ... weiter lesen
Libellen - Unscheinbare Künstler
Libellen - Unscheinbare Kü...
Sie haben eine maximale Flügelspannweite von 190 Millimetern. In Europa sind rund 79 Arten... weiter lesen
Was bedeutet Trump für den Klimaschutz?
Was bedeutet Trump für den...
Kurz nachdem die UN-Klimakonferenz in Marrakesh zuende gegangen ist, hat sich nun Donald Trump... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil