Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Wirbelstürme sind keine Ausnahme mehr. © Des Syafrizal / WWF
Hoffnungsschimmer für den Regenwald


von Killari
19.07.2010
4
0
35 P

Ich habe gerade in der britischen Zeitung The Guardian einen schönen Artikel von vergangenem Donnerstag gefunden, der von einem Rückgang des illegalen Holzabbaus in den Regenwäldern Kameruns, Indonesiens und des Amazonas berichtet.

Im letzten Jahrzehnt sei der illegale Holzeinschlag in diesen Ländern um 50-75%, weltweit um 20% zurückgegangen. Zu verdanken sei der Erfolg den Bemühungen von Regierungen, verschiedenen Interessengruppen und dem privaten Sektor.

Wenn diese Entwicklung sich fortsetzt, kann der Ausstoß von Milliarden Tonnen an Treibhausgasen verhindert und so der Kampf gegen die globale Erwärmung unterstützt werden. Bereits 17 Millionen Hektar Regenwald wurden gerettet und so die Emission von 1,2 Milliarden Tonnen CO2 vermieden.

Noch im Jahr 2000 haben die Länder Japan, USA, Großbritannien, Frankreich und die Niederlande über 20 Millionen Kubikmeter illegal gerodetes Holz importiert. Bis 2008 ist die Menge immerhin auf 17 Kubik gesunken.

Doch obwohl der Raubbau abgenommen hat, bleibt er weiterhin problematisch. Besonders dort, wo schon Erfolge erziehlt wurden, sei es schwierig zusätzliche Gewinne zu verbuchen. Der Chatham House Report betont daher die Notwendigkeit, neue Ansätze zur Bekämpfung des illegalen Holzeinschlags und -handels zu entwickeln. Bisherige Bemühungen haben sich bereits als erfolgreich und Kosten-effektiv erwiesen. Diese Anstrengungen müssen nun zur Bekämpfung des Klimawandels verstärkt werden.

Quellen:

http://www.guardian.co.uk/environment/2010/jul/15/illegal-logging-decline

http://www.chathamhouse.org.uk/publications/papers/view/-/id/912/

Bild:

http://www.guardian.co.uk/environment/2010/jul/15/illegal-logging-decline

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
23.04.2012
Edwina-I. hat geschrieben:
Echt gut !
29.07.2010
Akasha hat geschrieben:
Endlich was gutes.
19.07.2010
Killari hat geschrieben:
Ja, ne? Ich fands auch echt schön, mal was positives zu lesen.
19.07.2010
midori hat geschrieben:
Hey Franka! :D

Danke für den Artikel! Macht Hoffnung ;o)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
#ClimateDiploDay – dein Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay – dein B...
Die Einigung auf einen neuen weltweiten Klimavertrag in Paris im Dezember 2015 war ein historis... weiter lesen
Googelst du noch oder pflanzt du schon?
Googelst du noch oder pflan...
Stell dir mal vor, du surfst im Internet und tust der Natur dabei gleichzeitig auch noch etwas g... weiter lesen
Wie die Energiewende gelingen kann - solarthermische Kraftwerke
Wie die Energiewende geling...
Etwa 40% der Treibhausgasemissionen in Deutschland entstehen im Sektor Energie. Um den Klimawa... weiter lesen
Ausgerottet - die menschlichen Bienen in China
Ausgerottet - die menschlic...
Jeder kennt sie - die Wild- und Honigbienen. Unermüdlich schuften die Arbeiterinnen eines V... weiter lesen
Nach der Feier beginnt die Arbeit
Nach der Feier beginnt die ...
Paris - viele von uns denken bei diesem Wort nicht mehr nur an den Eiffelturm und Notre Dame, s... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil