Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Wirbelstürme sind keine Ausnahme mehr. © Des Syafrizal / WWF
Halbzeit bei der UN-Klimakonferenz - Hängepartie scheint überwunden!


von Sylvia_WWF
07.12.2015
2
7
3 P

Heute beginnt mit dem so genannten Ministersegment die heiße Phase der Verhandlungen. Mit dem Eintreffen der zuständigen Minister steigt in Paris auf der Klimakonferenz die Spannung. Zur Halbzeit zieht Regine Günther, Generaldirektorin Politik und Klimaschutz beim WWF Deutschland eine Zwischenbilanz: "Es ist tatsächlich gelungen, einen konsolidierten Text an die Minister zu übergeben. Die gute ist zugleich die schlechte Nachricht – wir halten einen Entwurf in den Händen, der alles möglich machen kann: ein starkes Abkommen oder eine Luftnummer."

Nach einem starken Auftakt begleitet von Ankündigungen einer Solarallianz von 121 Staaten durch Indien und einer Afrikanischen Initiative für erneuerbaren Energien nahm das Verhandlungstempo zur Mitte der Woche deutlich ab. Der französische Außenminister und COP-Präsident setzte Sondervermittler ein. Das zeigte Wirkung und lieferte am Samstag den Textvorschlag, mit dem die Minister das Klimaschutzabkommen nun fertigstellen sollen.

"Beim aktuellen Stand der Klimaverhandlungen besteht die größte Herausforderung darin, Kompromisse auf hohem Niveau zu machen. Bei 195 Verhandlungspartnern und einer komplexen Materie, die seit zwanzig Jahren verhandelt wird, ist das eine Mammutaufgabe. Die Fallhöhe ist groß", so WWF-Expertin Regine. Derzeit gehen die Verhandlungen in einem intensiven Konsultationsprozess hinter den Kulissen weiter.

Kritische Themen, die in der zweiten Verhandlungswoche entschieden werden müssten, seien weiterhin das Langfristziel, das Klimafinanzpaket, die notwendige Überprüfung und Verschärfung der Klimaschutzbeiträge und -ziele aller Staaten im Fünf-Jahres-Rhythmus sowie Transparenz und Vergleichbarkeit der Klimaschutzziele. Der WWF appelliert an die Minister, ihre Entscheidungen daran zu orientieren was wissenschaftlich notwendig ist, um einen gefährlichen Klimawandel abzuwenden.

Titelbild: Bei einem sogenannten Side-Event (einer Infoveranstaltung innerhalb der Konferenz) werden die dramatischen Folgen der Korallenbleiche besprochen. © S. Ratzlaff / WWF

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
07.12.2015
BlueLikeTheSky hat geschrieben:
Kann mich nur anschließen, schöner Artikel :) Es hat bestimmt auf jeden Fall seine Gründe, aber ich finde, wenn die Politiker so viel Wichtiges für das Wohl unserer Zukunft zu besprechen haben, könnten sie die Konferenz auch auf 3 Wochen verlängern :D Aber klar, dass die auch nicht ewig "außer Lande" bleiben können.
07.12.2015
Ria2000 hat geschrieben:
Danke, dass du mal geschrieben hast, was da so passiert, in der Zeitung finde ich nicht viel darüber. :)
Schöner Artikel! :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Klima gerecht schützen - Wir holen die Klimaverhandlungen in Marrakesch nach Berlin!
Klima gerecht schützen - W...
Die COP 22 findet dieses Jahr im marokkanischem Marrakesch statt. Vom 7. Bis 18. November Da... weiter lesen
Unterschreibt die DIVESTMENT Petition für Erneuerbare Invesitionen!
Unterschreibt die DIVESTMEN...
Spätestens nach dem Pariser Klimaabkommen ist klar: Wir müssen die Nutzung fossiler E... weiter lesen
Living Planet Report 2016 - Planet am Limit
Living Planet Report 2016 -...
Der neue Living Planet Report ist da! Der regelmäßig vom WWF erarbeitete Report ist... weiter lesen
Was bedeutet Trump für den Klimaschutz?
Was bedeutet Trump für den...
Kurz nachdem die UN-Klimakonferenz in Marrakesh zuende gegangen ist, hat sich nun Donald Trump... weiter lesen
Nach der Feier beginnt die Arbeit
Nach der Feier beginnt die ...
Paris - viele von uns denken bei diesem Wort nicht mehr nur an den Eiffelturm und Notre Dame, s... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil