Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Wirbelstürme sind keine Ausnahme mehr. © Des Syafrizal / WWF
Alles nur ein großer Schwindel???


von MarkusS
19.12.2009
5
0
19 P

Ich möchte nochmal Bezug zum Thema Klimaschwindel nehmen.

Ja richtig, es gibt tatsächlich Leute und auch einige (zum Glück wenige) Wissenschaftler, die behaupten,

es gäbe den Klimawandel gar nicht oder er zumindest seien die Menschen gar nicht Schuld an der Misere.

 

Sie behaupten, dass Ganze sei nur eine riesige Inszenierung und Erfindung der Presse, da sich da Thema nun mal

gut verkaufe. Nun gut, dass mit dem gut verkaufen mag wohl stimmen.

 

Sicherlich ist es immer richtig, Sachverhalte mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und kritisch zu hinterfragen.

Aber mal ernsthaft: Profitieren nicht gerade die Skeptiker von ihrer auf keinerlei wissenschaftlich anerkannten Studien basierenden These?

Ich habe mir mal eine Website eines solchen Skeptikers angesehen. Da wird der Klimawandel als Verschwörung angepriesen, mit der sich die Medien bereichern. Ganz nebenbei werden dann aber auf der Website Vorträge, Bücher, Videos etc. verkauft.

 

Mal ernsthaft: Mittlerweile sind sich die Wissenschaftler im Konsens einig, dass der Klimwandel zu mehr als 90% vor allem antrophogen, also vom Menschen verursacht ist. Selbst wenn diese Wahrscheinlichkeit entgegen aller Erkenntnisse nur bei 20% liegen würde: Würde es Sinn machen auf Ignoranz zu schalten?

 

Ein kleines Beispiel: Stellt euch vor, euch wird ein Getränk angeboten. Die Wahrscheinlichkeit, durch das Getränk zu sterben. liegt bei 20%. Würdet ihr es trinken? Denkt mal drüber nach!
 

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
20.12.2009
Taki hat geschrieben:
Schönreden ist halt Statistik,

Ich habe heute eine Pitzza gegessen. Also werter Leser haben wir beide Statisch jeder eine Halbe Pitzza gegessen. ( ich traue keine Statistik, die ich nicht selbst optimirt habe )
19.12.2009
MarkusS hat geschrieben:
eigentlich geht die "weisheit" ein bissl anders und ist noch aussagekräftiger,
hab das aus dem Buch von Claudia Kemfert "Die andere Klimazukunft". Aber das Buch war nur geliehen und weiss den Spruch nun nicht mehr genau. aber wenn jemand den findet, bitte mal posten, den sollte man sich merken ;-)
19.12.2009
TilmanFCC hat geschrieben:
danke für den artikel... den spruch mit dem getränk merk ich mir auf jeden fall, is mal was, was man effektiv gegen solche kritiker sagen kann, ohne das sie gleich was drauf antworten können, was den klimawandel verneint...
19.12.2009
UnsereGeneration hat geschrieben:
Ich habe erst letztens in einem anderen Forum auch einen Eintrag darüber gelsen. Und ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, ob das, was die Skeptiker sagen nicht vll. stimmt. Also ich mene, das es eine natürlichen Klimawandel gibt, dass kann keiner bestreiten, aber dass wir ihn nicht mir verschulden ist Blödsinn. Er würde niemals so schnell vorranschreiten, würden wir nsnicht so egoistisch verhalten.
Ich sage nur Wetter, als Beispiel: Wer hat gedacht, dass es, nachdem es Anfang Dezember ncoh Wetter wi im September war, nun Schnee gefallen ist?
MAn kann sich auf das Wetter nicht mehr verlassen.
Und es ändert sich nicht langsam, wie bei einem natürlcihen Klimawandel, sondern in den letzen fünfzig Jahren, in denne auch unserer Entwicklin wir doof zugeno9mmen hat (im maschinellen Bereich) hat sich das Wetter so dermaßen schnell geändert, das ist kaum zu glauben.
Ich bin der Meinung, dass wir nun und jetzt was unternehmen müssen, und wenn uns das nicht passt, was die Politiker da entscheiden, dann müssen wir eben alleine was auf die Beine stellen.
Man hat doh gesehen, wie viele Mneschen etwas geändert haben wollen und wir könen dich wen wir uns zusammen tuen viel mehr ausrichten, als so ein paar Politiker, die nicht nur den Wucnshc des Volkes, sindern auch Wirtschaft,... beachten müssen!!!

LG
Unsere Generation
19.12.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
Erst gestern, habe ich mit jemanden darüber diskutiert, ich sehe das genauso wie du!
Er meinte jedoch, da er selber in einem Institut arbeitet, das viele ergebnisse "schön" gemacht werden, so wie sie passen!!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Living Planet Report 2016 - Planet am Limit
Living Planet Report 2016 -...
Der neue Living Planet Report ist da! Der regelmäßig vom WWF erarbeitete Report ist... weiter lesen
Du bist Planet Erde
Du bist Planet Erde
Menschen – was ein unglaubliches Wort Man nennt uns die intelligenteste Spezies des Pla... weiter lesen
#ClimateDiploDay – dein Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay – dein B...
Die Einigung auf einen neuen weltweiten Klimavertrag in Paris im Dezember 2015 war ein historis... weiter lesen
Klima gerecht schützen - Wir holen die Klimaverhandlungen in Marrakesch nach Berlin!
Klima gerecht schützen - W...
Die COP 22 findet dieses Jahr im marokkanischem Marrakesch statt. Vom 7. Bis 18. November Da... weiter lesen
Googelst du noch oder pflanzt du schon?
Googelst du noch oder pflan...
Stell dir mal vor, du surfst im Internet und tust der Natur dabei gleichzeitig auch noch etwas g... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil