Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


© Wild Wonders of Europe / Konrad Wothe / WWF
Wilderer morden Millionen Zugvögel


von Hummelelfe
29.09.2015
0
4
69 P

Jedes Jahr morden skrupellose Vogelfänger in südeuropäischen EU-Mitgliedstaaten illegal mehr als Millionen Zugvögel: Das entspricht 500 vollen LKW-Ladungen toter Vögel.  Davon sind die meisten Arten europaweit streng geschützt! Allein auf der Mittelmeerinsel Zypern werden jährlich bis zu 2,5 Millionen Zugvögel mit verbotenen Leimruten und Fangnetzen gefangen - un sterben einen qualvollen Tod!

Das mafiös organisierte Geschäft mit illegal getöteten Singvögeln wirft riesige Profite ab: In "Feinschmecker-Restaurants" und bei "Gurmet-Kunden" auf Zypern und in Süd- und Südosteuropa gelten Singvögel als Delikatesse, für die viel Geld bezahlt wird. Dafür werden Mönchsgrasmücken, Nachtigallen, Laubsänger und Pirole massenhaft gefangen und qualvoll getötet.

 

 

 

 

 

 

 

Info: "STOP dem Vogelmord!"-Flyer

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen