Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


© Wild Wonders of Europe / Konrad Wothe / WWF
Der Leopard auf dem Sprung nach Europa


von zeemzee
31.10.2012
13
0
0 P

Im Kaukasus treffen Asien und Europa aufeinander. Schon seit 1992 ist der WWF in der Ökoregion Kaukasus aktiv – und das trotz ständiger bewaffneter Konflikte in der Region. Dem WWF ist es nun mit Unterstützung des aserbaidschanischen Umweltministeriums und Wildbiologen der Akademie der Wissenschaft gelungen, die vom Aussterben bedrohte Großkatze wieder in Aserbaidschan nachzuweisen. Ein ausgewachsenes Leopardenweibchen tappte in der autonomen Republik Nachitschewan in die Fotofalle der Umweltschützer. Mit nur 40-60 wild lebenden Individuen zählt der Kaukasus-Leopard zu den seltensten Tierarten der Erde. Seit mehreren Jahren war der Leopard in der Gegend nicht mehr gesichtet worden. Aurel Heidelberg, Kaukasus-Referent beim WWF Deutschland, freut sich sehr: „Das ist eine kleine Sensation. Unser Einsatz zahlt sich aus. Dieser Erfolg gibt uns Hoffnung, dass der Leopard langfristig den Sprung zurück nach Europa schaffen wird.“

Der Kaukasus-Leopard, auch Persischer Leopard genannt, bevölkerte einst weite Teile der Kaukasus-Region bis in den europäischen Teil hinein. Doch Wilderei und die Zerstörung seines Lebensraumes brachten ihn an den Rand der Ausrottung. Entschiedene und langfristige Schutzbemühungen leiteten einen Wandel ein: Über 50.000 Hektar Leoparden-Lebensraum im Südkaukasus sind zusätzlich unter Schutz gestellt worden. Außerdem wurden die neu entstandenen und vergrößerten Schutzgebiete für eine effizientere Überwachung ausgerüstet und die lokale Bevölkerung für den Leopardenschutz sensibilisiert. Aurel ist zuversichtlich: „Wir werden uns weiter für die Erholung der Leopardenbestände und der seiner Beutetiere einsetzen.“

Bild Kaukasus-Leopard in der Kamerafalle © WWF

Weiterempfehlen

Kommentare (13)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
20.11.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Ich find Leoparden toll, freut mich das es ne Chance für sie hier in Europa gibt :)
18.11.2012
Lukas96 hat geschrieben:
Das ist eine super nachricht:)
17.11.2012
Sinopa hat geschrieben:
Erschreckend wie wenige es nur noch sind! :(
Aber ein tolle Nachricht! :)
03.11.2012
reb hat geschrieben:
:-) Gute Nachrichten und ein toller Erfolg! :-)
03.11.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
03.11.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
02.11.2012
Sunlight hat geschrieben:
Wirklich schön zu hören, hoffentlich kann das Überleben dieser tollen Tiere endlich langfristig gesihcert werden!!!
01.11.2012
Viveka hat geschrieben:
Tolle Nachrichten!
Hoffentlich gibt es bald auch von kleinen Leoparden Schnappschüsse ;)
01.11.2012
icebird98 hat geschrieben:
Ich finde es toll, dass sich der WWF schon so lange dafür einsetzt.
Und jetzt dieses Erfolgserlebnis!
Find ich richtig klasse :)
01.11.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
31.10.2012
Wasserjunge hat geschrieben:
Schön :)
Wie ich finde auch sehr tolle Tiere....
31.10.2012
LSternus hat geschrieben:
Das ist super.
Es muss auch mal Nachrichten geben über die man sich freuen kann.
31.10.2012
Franzichen hat geschrieben:
Das ist wirklich eine schöne Nachricht!
Ich freu mich darüber! c:
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen