Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Was kommt nach dem Smartphone-Zeitalter?


von UlrichEberl
30.11.2014
12
1
3 P

Nach Aussagen der Zukunftsforscher sind wir heute in einem Zeitalter, das sie das "Informations- und Kommunikationszeitalter" nennen. Man könnte auch "Smartphone-Zeitalter" sagen, denn es ist geprägt durch die starke Nutzung von Handy, Internet, Computer, sozialen Netzwerken usw. - solche Zeitalter nennen die Zukunftsforscher Kondratieff-Zyklen nach einem Herrn Kondratieff, der einmal herausfand, dass es in der Geschichte der technologischen Entwicklungen bereits mehrere solcher Zyklen gab: Dampfmaschine - Eisenbahn - Elektrifizierung - Auto und Kunststoffe ... und eben nun das Informations- und Kommunikationszeitalter als fünfter Kondratieff-Zyklus. Im Allgemeinen dauern diese Zyklen 40 - 60 Jahre, bis sie dann vom nächsten Zyklus abgelöst werden. Der fünfte Zyklus began etwa um 1990 herum, läuft also auch schon 25 Jahre.

Wenn diese Theorie einigermaßen stimmt, könnte nun so langsam schon sichtbar werden, was der sechste Zyklus sein wird, der dann also die Zeit zwischen ca. 2030 und 2070 bestimmen wird. Fragt man die Zukunftsforscher, was sie denn glauben, was die wesentlichen Elemente dieser Jahrzehnte sein werden, dann bekommt man immer zwei Antworten: 1) Umwelttechnologien aller Art, von den Erneuerbaren Energien bis zu Kreislaufwirtschaft und Recycling und 2) Bio- und Medizintechnik. Man kann die beiden auch zusammenfassen und sagen, die Zeit um 2050 herum wird durch Themen der "ganzheitlichen Gesundheit" geprägt werden, Gesundheit der Umwelt und Gesundheit des Menschen.

Auf die Frage nach dem Warum sagen die Zukunftsforscher, dass Umwelttechnologien aus zwei Gründen boomen werden: zum einen weil sie nötig sind, um den Klimawandel wenigstens noch zu bremsen, wenn man ihn schon nicht mehr ganz aufhalten kann, und zum anderen weil die Ressourcen der Erde begrenzt sind, und wir sie nicht einfach immer weiter so ausbeuten können wie bisher. Und die Bio- und Medizintechnik wird vor allem deshalb ein wichtiger Treiber von Zukunftstechnologien, weil sie notwendig ist, um trotz immer älter werdender Bevölkerung die Gesundheitssysteme noch leistungsfähig und bezahlbar zu halten.

Wer sich heute auf diese Trends einstellt (z.B. entsprechende Berufe ergreift), wird sicher nichts falsch machen! Das ist die gute Nachricht. Die schlechte ist, dass es bei weitem noch nicht alle weltweit verstanden haben, was die "Stunde schlägt". Wer mehr dazu wissen will, dem empfehle ich meinen Blog unter

zukunft2050.wordpress.com

oder mein Buch "Zukunft 2050", z.B. unter   

http://www.amazon.de/Zukunft-2050-schon-heute-erfinden/dp/3407753527/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1417352268&sr=8-1&keywords=zukunft+2050

Alles Gute für eure Zukunft, Ulrich Eberl

 

Weiterempfehlen

Kommentare (12)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
17.12.2014
f.lindenberg hat geschrieben:
Ich hoffe wir werden noch vor 2050 diese Straßenbeleuchtung ohne Strom sehen: http://www.ecotastic.de/wissenswert-effiziente-strassenbeleuchtung
02.12.2014
Taki hat geschrieben:
Ja einen wunderschönen Tessla gibt es auch. Nur in Deutschland hat man vergessen Stromzapfstellen zu bauen um das Auto auf zu Laden. Da fahre ich lieber einen Koenigsegg.
01.12.2014
UlrichEberl hat geschrieben:
Kaum zu glauben, aber fliegende Autos gibt es schon seit ein paar Jahren zu kaufen, zumindest in den USA: http://www.terrafugia.com/
01.12.2014
sophka_ hat geschrieben:
Sehr interessanter Bericht! Ich beschäftige mich auch viel mit diesem Thema und frage mich öfters: meine Oma und meine Mutter erzählen immer von "früher" und dass da alles anderst war und wenn man mal überlegt was in der Zeit alles entwickelt wurde überlege Ich manchmal: Kommt auch die Zeit in der Ich meinen Enkelkindern erzähle dass "früher alles anders war"? Was wird noch alles kommen? Was wird alles entwickelt? (schlechtes Beispiel aber): Wie viele iPhones werden noch kommen wenn wir jetzt schon beim 6. sind? Wird es irgendwann iPhone15 geben?? Und welche Funktionen kommen dazu?
Wird es irgendwann fliegende Autos geben? ........ Fragen über Fragen
01.12.2014
Luke24 hat geschrieben:
Das Thema Zukunft in zweifellos total faszinierend.

Aber vielleicht kommt es auch ganz anders als erwartet und der sechste Kondratieff-Zyklus sieht ganz anders aus ;-) . Wer weiß ....
Ich frage mich auch, ob die technische Entwicklung immer so schnell oder sogar noch schneller weitergeht, oder ob irgendwann ein "Endstadium" eintritt, in dem der Stand nur noch gehalten, aber nicht weiter ausgebaut wird ....
30.11.2014
Lau_Ra hat geschrieben:
richtig guter Bericht!! Wir hatten gerade unsere Welt in der Zukunft in Philo und da passte der Artikel ja perfekt! Hoffentlich wird es auch so.... meinetwegen schon jetzt! :)
30.11.2014
RichardParker hat geschrieben:
Vielen Dank, für den interessanten Artikel, sehr aufschlussreich. :)
30.11.2014
Ria2000 hat geschrieben:
Ja, seh ich auch so! Echt interressanter Bricht, danke! :)
30.11.2014
Sunlight hat geschrieben:
Ich kann mich den anderen nur anschließen und hoffe sehr, dass dieser Umwelt-Zyklus tatsächlich eintritt!
Danke für diesen spannenden Artikel :)
30.11.2014
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
30.11.2014
Rastello hat geschrieben:
Das wird sehr wichtig, dass endlich ein solchen Zyklus kommt. Diese Theorie finde ich sehr interessant.
Wenn der "Öko-Zeitalter" wirklich kommt, dann werden weltweit viele Leute verstehen, dass Umweltschutz wichtig ist, und erst dann werden die Sachen schnell vorwärts gehen.
(Das ist aber nur meine Meinung)
30.11.2014
Jayfeather hat geschrieben:
Ich hoffe die Theorie und die antwort der Zukunftswissenschaftler stimmen. Ich würde mich echt freuen in so einem Zyklus zu leben :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Was wäre, wenn die EU-Kommission die Naturschutz-Gesetze überarbeitet?
Was wäre, wenn die EU-Komm...
Heute werden wir Bundesumweltministerin Barbara Hendricks euer Buch überreichen. Das Buch... weiter lesen
Wiederansiedlung der Luchse...
Bald werden im Pfälzerwald die ersten 3 von 20 Luchsen ausgewildert, dabei handelt es sich ... weiter lesen
Ein etwas anderer Urlaub
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach das zu machen, was man gerade möchte, ob geplant oder spontan, nicht an die Schule... weiter lesen
Erlebnisse im Zoo
Erlebnisse im Zoo
Es war eigentlich schön, mal wieder in den Kölner Zoo zu gehen und die vielen Tiere zu... weiter lesen
Rote Liste: Auch der Mensch ist bedroht
Rote Liste: Auch der Mensch...
Die Liste der Todeskandidaten wird immer länger. Die neueste Version der Internationalen ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil