Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Über den Köpfen, der Himmel so weit


von TaraWon
16.12.2015
5
10
62 P

Vielleicht kein Umweltschutz aber Weltschutz!

 

Über den Köpfen der Himmel so weit

Sie haben Träume geköpft
und Herzen gesprengt.
Die heilige Liebe
zum Anschlag gelenkt

Sie wollen das Ganze,
doch nehmen es entzwei.
Der Tod zum Sieg!
In ihrem Terrorkrieg.

Der Mund weit offen,
vom Gehirn jedoch verlassen,
springen die guten Wähler
brüllend wie Affen

Zitternd vor der fliehenden Flut
für euch nur Terrorblut!
Für eure Vermutungen kein Raum
noch lebt der Friedenstraum

Doch zu viel ist zu viel
in der Hohen Spiel.
Sie können es nicht fassen
die Lösung zu verpassen.

Sie schicken ihre Friedenstauben,
geschmückt mit schwarzem Kleid,
damit sie sie nicht berauben,
in ihrer Eitelkeit

Ihr Höhenflug
zeugt nicht mal von Mut,
denn die fliegenden Fetzen
können sie dort nicht verletzen

Ihre Weißen Flügel,
getränkt mit rotem Blut
lassen sie über den Toten schweben.
Es wird doch alles Gut!

Erst wenn der Heiligenschein
um ihre Ohren fliegt
erst dann
reden sie vom Krieg.

Doch verzeihen unsere Rebellion
und Frieden der Lohn
wenn das Zittern vergessen
die Träume lernen sprechen.

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
18.12.2015
Luke24 hat geschrieben:
Dann meinen großen Respekt!

Ich hätte Stunden oder gar Tage gebraucht, bis ich - wenn überhaupt - ein solch tolles Gedicht auf die Beine gestellt hätte!
17.12.2015
HelptheWorld hat geschrieben:
Wow, richtig toll. Ich schreibe auch gerne Gedichte:)

Wer bei den Problemen der Erde den Kopf hängen lässt, den kann ich verstehen, aber wenn wir alle mit helfen und alle Menschen verstehen das unser Planet am Ende ist, können wir es schaffen!
17.12.2015
TaraWon hat geschrieben:
Es war eine Aufgabe in der Schule, also ja habe ich ;)
17.12.2015
JohannaKaucher hat geschrieben:
Ja, das wollte ich auch fragen. :)
17.12.2015
Luke24 hat geschrieben:
Mal was Poetisches :-)

Hast du es selbst gedichtet?
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
"Tipp der Woche!- die Hanse...
Vor dem Eingang der großen Lagerhalle steht ein Drache, daneben ein Kamel, das eine Sonnen... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-
Vegan- Da haben wir den Sal...
Wieso denn nicht einfach mal was ausprobieren? Menschen sind seit Hunderten von Jahren Fleisch... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-
Vegan- Da haben wir den Sal...
Unsere Gesellschaft ist im Wandel. Dies zieht eine Konfrontation verschiedener Lebensweisen nac... weiter lesen
"Müllfreier" - Monat / Woc...
Ich habe ja versprochen ein kleines wöchentliches Tagebuch bezüglich meines müllf... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-Sommerlicher Rosensirup und saftiger Brombeer-Streuselkuchen!
Vegan- Da haben wir den Sal...
Vegan zu Leben ist eine Entscheidung für sich selbst. Viele Menschen können zum Beispi... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil