Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Nutztiere- vergessen und gefährdet!? - Das Waldschaf (Teil 7)


von Ronja96
03.10.2014
6
0
100 P

In meinem letzten Teil über gefährdete Nutztierrassen möchte ich euch das Waldschaf vorstellen. Dieses ist ein kleines bis mittelgroßes Landschaf, welches Mischwolle trägt. Hauptsächlich kommen weiße Tiere vor, dennoch gibt es auch vereinzelt braune, schwarze und graue Tiere. Ein besonderes Kennzeichen sind die Pigmentflecken, die meistens im Gesicht und an den Beinen zu erkennen sind (kommen jedoch nicht bei jedem Individuum vor). Des Weiteren sind auch die Ohren auffällig, die fast waagerecht abstehen.

Hier kann man gut, die fast waagerecht abstehenden Ohren sehen.

Die Weibchen können daran erkannt werden, dass diese ein relativ gerades Gesichtsprofil aufweisen, während die Böcke einen leicht gewölbten Nasenrücken haben. Des Weiteren sind die Böcke durchschnittlich mit 65 bis 70cm etwa 5 bis 10 cm größer als die Weibchen.

Hier erkennt man das gerade Gesichtsprofil des Weibchens.

Die Zuchtgeschichte des Waldschafes beginnt schon im Mittelalter, wo es jedoch noch unter dem Namen Zaupelschaf bekannt, und in ganz Mitteleuropa verbreitet war. Das Wort "Zaupel" gilt als Synonym für eine hohe Fruchtbarkeit bei Schafen, weshalb es auch sehr gefragt war. Dennoch wurde diese Rasse im 18. Jahrhundert durch eine spanische Schafsrasse immer weiter verdrängt, sodass das Zaupelschaf nur noch im Bayerischen Wald vorkam, wo es den Namen Waldschaf erhielt. Dort wurde es leiglich in kleinen Beständen gehalten, und war außerhalb des Bayerischen Waldes kaum bekannt. Somit schrumpfte auch der Bestand mit der Zeit immer mehr, sodass es um 1980 nur noch etwa 50 Exemplare gab. Doch ein paar Jahre später gab es von einigen Züchtern intensive Bemühungen die Rasse zu erhalten, weshalb 1990 die "Arbeitsgemeinschaft zur Erhaltung von Waldschaf und Steinschaf" gegründet wurde.

 

Dennoch wird das genügsame und anpassungsfähige Waldschaf von der GEH in die Kategorie 1 (extrem gefährdet) eingestuft, da die Rasse auch weiterhin haptsächlich nur in Bayern vorkommt. Allerdings gibt es heute auch Züchter in Österreich und Tschechien, die sich um die Erhaltung der Rasse bemühen.

Die Bestandszahlen des Waldschafes der letzen Jahre. (Quelle: http://www.g-e-h.de/geh/images/stories/geh-raku/schafe/diawaldschaf.jpg)

Ich hoffe mein letzter Bericht und meine gesamte Reihe über gefährdete Nutztierrassen hat euch gefallen. Ich freue mich auf eure Kommentare =)

 

Textquellen:

Farbatlas seltene Nutztiere- 240 gefährdete Rassen aus aller Welt, Hans Hinrich Sambraus, Ulmer-Verlag, 2010

http://www.waldschaf.com/

http://www.vieh-ev.de/Rassen/Schafe/waldschaf.html

http://www.g-e-h.de/geh/index.php/rassebeschreibungen/72-rassebeschreibungen-schafe/110-waldschaf
 

Bildquellen:

http://www.vieh-ev.de/Rassen/Schafe/Bilder/Waldschaf%201.jpg

http://www.waldschaf.com/images/Home.jpg

http://www.waldschaf.com/images/Rasse8.jpg

http://www.waldschaf.com/images/Rasse2.jpg

http://www.g-e-h.de/geh/images/stories/geh-raku/schafe/diawaldschaf.jpg

 

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
06.10.2014
Chillkroete hat geschrieben:
Danke für den Bericht! Schade, dass sie bedroht sind...
04.10.2014
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Eine wirklich wunderhübsche Schafrasse, die du uns da vorgestellt hast! Danke Ronja!
04.10.2014
Carinaa hat geschrieben:
toller bericht! Hätte nicht gedacht, dass Schafe bedroht sind :o
04.10.2014
Ria2000 hat geschrieben:
Danke für deinen Bericht! Die sind ja echt super süß, schade, dass sie gefährted sind! :(
03.10.2014
Lisa18 hat geschrieben:
Vielen, vielen Dank für deine super interessante Berichtsreihe über fast vergessene Nutztiere! Schade das du nun aufhörst :( Ich freue mich auf jedenfall auf weitere Artikel von dir :)
03.10.2014
RichardParker hat geschrieben:
Wow, vielen Dank für den interessanten Bericht, ich finde es echt schlimm, wie viele Nutztiere gefährdet sind! :(
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Bitte wacht auf!
Hallo ihr Lieben! Ich möchte in diesem Bericht gerne eine Problematik ansprechen, die me... weiter lesen
Der Jugendpolitiktag in Köln
Der Jugendpolitiktag in Köln
Dringlich. Nachhaltig. Notwendig.- Du, deine Umwelt und gutes Leben?! Das war das Motto des Jug... weiter lesen
Ein etwas anderer Urlaub
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach das zu machen, was man gerade möchte, ob geplant oder spontan, nicht an die Schule... weiter lesen
Wir haben die Geschwindigkeit entwickelt und innerlich sind wir stehen geblieben
Wir haben die Geschwindigke...
Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden, und Mutter Erde ist reich genug um jeden von uns... weiter lesen
Tipp der Woche! - Living Planet Tour 2017
Tipp der Woche! - Living Pl...
Es geht weiter: Die Living Planet Tour mit Dirk Steffens geht in die zweite Runde! Nach ein... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil