Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Massen Zucht für Zoo Handlung


von Waldfreund
20.07.2015
7
2
31 P

Hallo zusammen.  Ich war vor einigen Tagen mal im Zoo laden, als mir etwas auffiel.  Heuschrecken Schaben Mehlwürmer, alle sind sie in einer kleinen Plastik Dose auf Engstem Raum. 100derte von Tieren auf kleinstem Raum.  Das hat mich dann zum nachdenken gebracht.  Ich dachte mir, jetzt sei ein Tierretter und rette wenigstens ein Teil der Insekten.  Das habe ich dann gemacht. Nicht habe mir 3 Schachteln  Argentinische Waldschaben Blaptica dubia gekauft, und nun Züchte ich sie in ein Großes  Terrarium.  Wie findet ihr es, das die Zoo Handlungen so mit den Tierchen  umgehen, und was könnte man dagegen tun? 

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
26.07.2015
Hummelelfe hat geschrieben:
Das ist echt eine saucoole Idee.

;-)
23.07.2015
Tabea17 hat geschrieben:
Sobald wir Menschen die Lebewesen nicht durchschauen können, wie die Insekten, glauben sie die Tiere haben keine Gefühle :(
21.07.2015
Luke24 hat geschrieben:
Stimmt, Insekten kommen beim Tierschutz häufig zu kurz!

Dass mit verschiedenen Lebensformen teilweise eklatant anders umgegangen wird, ist dem Grunde nach schon bizarr. Muss allerdings zugeben, dass auch ich das Thema Tierschutz schnell und eben zu voreilig mit großen Tieren assoziiere ....
21.07.2015
CaelumMeaRegula hat geschrieben:
Hallo Waldfreund, ich finde es erstmal toll, dass deine Empathie auch den kleinsten unserer Erdbewohner gilt, die sich nicht zu den glücklichen Besitzern von plüschigem Fell, großen Kulleraugen oder niedlichen Schlappohren zählen können. Du hast recht, dass diese Haltung in Plastikboxen nicht artgerecht ist. Und dabei spielt es keine Rolle, ob sie nur als "Futtermittel" gedacht sind.
Dennoch stimme ich Rhino und Julius zu: Du hast vielleicht ein paar wenige Individuen gerettet, verschlimmerst durch deinen Konsum aber leider die Gesamtsituation. Ein Verzicht ist das beste und bringt den Insekten am meisten. Denn wo die Nachfrage gering ist, da wird im Idealfall auch irgendwann das Angebot reduziert.
21.07.2015
JuliusS hat geschrieben:
Die Insekten die dort verkauft werden sind teilweise von vorne herein als Futter gedacht. Kleine Reptilien und andere Tiere ernähren sich davon. Und dann kann man sich die in so einem Shop kaufen. Dann ist das ein relativ großer Zoo, also weißt du nicht, wie die wirklich gezüchtet werden.
Ich weiß selbst, dass soetwas nicht schön aussieht und dass man, wenn möglich entweder selbst züchten, oder direkt beim Züchter kaufen sollte, wenn man die braucht.
20.07.2015
Waldfreund hat geschrieben:
Stimmt...
20.07.2015
Rhino hat geschrieben:
Schonmal nicht die Tiere kaufen, weil du dadurch das Zoogeschäft unterstützt -_-

Die werden dein Geld gerne verwenden, um weitere Schaben in kleinen Boxen zu kaufen ...

Wenn du was gegen Zoogeschäfte machen willst, dann geh dort nicht einkaufen, alle Tiere werden dort grauenhaft und z. T. gesundheitsgefährdend gehalten, nicht nur Insekten ...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Rote Liste: Auch der Mensch ist bedroht
Rote Liste: Auch der Mensch...
Die Liste der Todeskandidaten wird immer länger. Die neueste Version der Internationalen ... weiter lesen
Was wäre, wenn die EU-Kommission die Naturschutz-Gesetze überarbeitet?
Was wäre, wenn die EU-Komm...
Heute werden wir Bundesumweltministerin Barbara Hendricks euer Buch überreichen. Das Buch... weiter lesen
Die Greivögel von Hellenthal - Und wie mich Joko Winterscheidt inspirierte
Die Greivögel von Hellenth...
Es ist eine witzige Geschichte, wie ich darauf gekommen bin, diesen Artikel zu schreiben. Vor ei... weiter lesen
Deutschland: Das Schlachthaus Europas - Teil 2
Deutschland: Das Schlachtha...
  Hier ist der zweite Teil zum Thema Massentierhaltung. Sorry, dass er erst jetzt komm... weiter lesen
DEINBLICK IN DIE NATUR Jugendfilmwettbewerb
DEINBLICK IN DIE NATUR Juge...
Wir sind die Regisseure unserer Zukunft, die Umwelt liegt in unserer Hand! An alle jungen R... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil