Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Letzte Hoffnung für Hermine


von daydreamer
16.02.2015
10
0
10 P

Hallo liebe Community!

RETTET HERMINE!

Vor kurzem habe ich einen Bericht über Hermine, das Hausschwein, gepostet,

doch bisher hat sich niemand bei mir gemeldet...

Will denn niemand ein süßes Hausschweinchen haben?

Sie ist wirklich total freundlich und sehr gelehrig - sie kann sogar "Sitz"!

Ich würde mich freuen, wenn sich doch noch jemand melden würde,

denn sonst muss Hermine vielleicht zum Schlachter und das wollen wir verhindern!

Ihr könntet ihre letzte Hoffnung sein!

Also...

FIGHT FOR HERMINE!

daydreamer

 

P.S.: Hier nochmal der Link zum eigentlichen Hermine-Bericht:

http://www.wwf-jugend.de/community/artikel/hermine-sucht-ein-zuhause;7373

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
21.02.2015
Claudi hat geschrieben:
Ich habe jetzt bei über zehn Tierparks und Streichelzoos angefragt, ob sie Hermine aufnehmen können, jedoch leider ohne Erfolg.
Gibt es schon was neues von den Bauernhöfen?
Sonst würde mir notfalls nur noch das Tierheim einfallen...
18.02.2015
Claudi hat geschrieben:
Klar, das wäre nicht gerade toll für das Hausschwein, aber ich meine zur Not wäre das besser, falls niemand zu finden ist. Bei mir kann das Schwein jetzt leider auch nicht unterkommen, meine Eltern sehen darin ein Problem :(
Aber ich werd mal ein paar Tierheime oder Streichelzoos anschreiben und ein bisschen im Bekanntenkreis rumfragen.
Aber in welcher Stadt wohnt das Hausschwein denn zur Zeit überhaupt?
18.02.2015
daydreamer hat geschrieben:
Ich habe kein facebook... :/
Also fällt das schonmal weg...
Aber es könnte sein, dass einer der beiden Bauernhöfe in der Nähe von Hermines derzeitigem Wohnort Hermine aufnimmt...!
Das wäre natürlich toll!
Ich schreibe aber nochmal, was dabei rausgekommen ist.
daydreamer
18.02.2015
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
Du könntest auch mal einen Ausruf bei Facebook starten, vielleicht findet sich da jemand. Tut mir Leid, dass ich ansonsten nicht weiter helfen kann. :-(
17.02.2015
daydreamer hat geschrieben:
Das wäre natürlich toll, wenn ihr das machen würdet, aber am besten wäre natürlich ein Zuhause für Hermine, wo sich auch "mit vollem Einsatz" um sie gekümmert wird.
Ich finde die Arbeit in Tierheimen wirklich gut und bemerkenswert und es ist schön, dass es solche Heime gibt, aber ob das das richtige für so ein kleines Schwein ist?
Hermine ist sehr interessiert an allem und ich habe Bedenken, dass sie es gut finden würde, nur in einer Ecke zu sitzen und nicht umsorgt zu werden...!
Aber besser als zum Schlachter wär´s allemal....

In der Nähe von Hermines Wohnort wurde auch schonmal bei einem Gnadenhof angefragt, aber der will sie auch nicht nehmen. :-(

Die Idee mit den Tierheimen ist aber schonmal etwas...!
Fragt einfach mal nach - wenn sich was ergibt, schreibt mir!
Danke für eure Mithilfe beim FIGHT FOR HERMINE!
daydreamer
16.02.2015
Ria2000 hat geschrieben:
Ja, das wäre eigentlich eine gute Idee! :) Ich führe in einem Tierheim in meiner nähe sowieso öfter Hunde aus, da könnte ich mal fragen!
16.02.2015
Claudi hat geschrieben:
Wie wäre es, wenn wir alle in Tierheimen in unserer Gegend anfragen, ob es diese Möglichkeit gäbe? Das müsste doch möglich sein...
16.02.2015
Jayfeather hat geschrieben:
ich hab leider auch keine Möglichkeit ein Hausschwein zu halten. Kann man sich denn nicht an ein Tierheim oder so wenden? Ansonsten fällt mir HundKatzeMaus von Vox ein. Die vermitteln ja oft Tiere. Aber die Wahrscheinlichkeit da genommen zu werden ist wahrscheinlich nicht so groß...
16.02.2015
Ria2000 hat geschrieben:
Ich würde es auch liebend gerne nehmen, aber meine Eltern sehen dadrin ein Problem... :(
16.02.2015
Claudi hat geschrieben:
Ich würde das Schwein liebend gerne nehmen, ich habe mich vor einem halben Jahr zwischen einem Hausschwein und einem Welpen entscheiden müssen, habe mich dann jedoch für den Hund entschieden, der jetzt ziemlich groß ist. Ich bin mir nicht ganz sicher ob sich der Hund mit dem Hausschwein vertragen würde und müsste meine Eltern erst fragen, aber gäbe es die Möglichkeit das Schwein probeweise zu nehmen und vorsichtig zu versuchen, ob sich die beiden verstehen?
Wie gesagt, ich muss erst meine Eltern um Erlaubnis fragen, würde es aber liebend gerne vor dem Schlachter schützen und aufnehmen.

Liebe Grüße, Claudi
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Die Greivögel von Hellenthal - Und wie mich Joko Winterscheidt inspirierte
Die Greivögel von Hellenth...
Es ist eine witzige Geschichte, wie ich darauf gekommen bin, diesen Artikel zu schreiben. Vor ei... weiter lesen
Deutschland: Das Schlachthaus Europas - Teil 2
Deutschland: Das Schlachtha...
  Hier ist der zweite Teil zum Thema Massentierhaltung. Sorry, dass er erst jetzt komm... weiter lesen
Wiederansiedlung der Luchse...
Bald werden im Pfälzerwald die ersten 3 von 20 Luchsen ausgewildert, dabei handelt es sich ... weiter lesen
DEINBLICK IN DIE NATUR Jugendfilmwettbewerb
DEINBLICK IN DIE NATUR Juge...
Wir sind die Regisseure unserer Zukunft, die Umwelt liegt in unserer Hand! An alle jungen R... weiter lesen
Was wäre, wenn die EU-Kommission die Naturschutz-Gesetze überarbeitet?
Was wäre, wenn die EU-Komm...
Heute werden wir Bundesumweltministerin Barbara Hendricks euer Buch überreichen. Das Buch... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil