Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Hundefreies Deutschland!?


von UliRike
28.02.2014
24
1
79 P

Hallo,

ich möchte mit diesem Bericht auf die Seite gegenHund.org aufmerksam machen.

Diese Internetseite beschreibt Hunde als gefährliche, blutrünstige Monster, die unbedingt vernichtet werden müssen. Die Anhänger wollen ein hundefreies Deutschland und bietet für Hunderezepte und Anleitungen, wie man Hunde am besten foltert. Beispielsweise mit dem Absägen von Gliedmaßen (genauer möchte ich nicht ins Detail gehen).

Schlimm sind außerdem die Kommentare, die auf der Seite zu den Anleitungen geschrieben werden:

"Hab das jetzt schon drei mal ausprobiert. Leider ist der Hund jedes mal gestorben und nicht wie ein Zombie rumgelaufen."

So etwas ist doch KRANK!!!!

Ein Tierartzt hat in einem Gästebucheintrag behauptet, dass jeder Hund gern sterben möchte!

Und wenn man die angeblichen Macher (es gibt genaue Hinweise auf den Mann, es kann aber nicht perfekt nachgewiesen werden) der Seite irgendwie darauf anspricht, meinen diese, das sei doch bloß ein Scherz.

Außerdem gibt es auf der Internetseite einen Rechner, wie viel Hundegift man für was für einen Hund braucht und superbrutale Smiley's.

Hier nochmal ein TV-Bericht:

Zum Glück gibt es im Internet Petitionen zur Schließung der Seite:

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=7&cad=rja&ved=0CFAQFjAG&url=http%3A%2F%2Fwww.change.org%2Fde%2FPetitionen%2Fgegenhund-org-abschaffung-der-internetseite-und-t%25C3%25A4terfassung&ei=ed0QU-vzBsjDtAaFn4GgDw&usg=AFQjCNHzlGKwKPoO92614-zCb4vEnuypHQ&bvm=bv.62286460,d.Yms

Und auch auf Facebook gibt es eine gegen gegenHund-Seite

Ich hoffe, ich konnte euch zum Unterschreiben bringen, damit diese kranken Tötungen endlich aufhören!!!

 

Bild: www.openpetition.de/gegenHund

Weiterempfehlen

Kommentare (22)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
14.04.2015
Woodrunner hat geschrieben:
wie krank muss man im kopf bitte sein?! krass krass krass!!!!! -.-
11.03.2014
RabanJ hat geschrieben:
Ekelhaft und krank finde ich das, einfach nur ekelhaft und krank.
Wer so was macht kann kein Mensch sein.
05.03.2014
gelöschter User hat geschrieben:
Also ich habe mir die Seite mal angeschaut. Falls das deren Ernst ist, dann habe ich dazu nichts zu sagen, was mir nicht vor einem deutschen Gericht sehr negativ ausgelegt werden könnte.
Die Betreiber der Seite geben eine Adresse in China an, deswegen kann eine deutsche Behörde die Seite nicht sperren lassen. Trotzdem sollte so eine Seite gemeldet werden.
Wenn es wirklich eine Facebookseite gibt, dann sollte jeder hier, der ein Profil bei Facebook hat diese Seite melden. Die Tötung und Folter eines Hundes ist in Deutschland verboten. Der Aufruf dazu also auch. Facebook wäre also nach Meldung gezwungen die Seite zu löschen.
02.03.2014
SarahU hat geschrieben:
Total schrecklich!!! :(
Sowas ist doch nicht normal! ...wie kann man nur so grausam sein oder denken??!
02.03.2014
Bjarne2000 hat geschrieben:
Die Gruppe "Gegen Gegenhund" gibt es jetzt auch hier. :D
02.03.2014
thinkgreen26 hat geschrieben:
Oh mein Gott.
Was soll man dazu sagen? Es ist einfach krank und ich finde es selbst wenn es nur Satire wäre einfach wiederlich! Wer hat denn solche abnormalen Gedanken?!
01.03.2014
DanWWF hat geschrieben:
Dürfen die das über haupt?
01.03.2014
DanWWF hat geschrieben:
Wer macht so etwas und wo sind die leute die das machen.wie .
01.03.2014
DanWWF hat geschrieben:
Grausam.dan muss ich an meinen hund denken .
01.03.2014
Bjarne2000 hat geschrieben:
Ich hab mir die Seite mal selber angeschaut und das ist wirklich krank. Da soll man doch tatsächlich Kanthölzer SPENDEN, damit die Menschen in Rumänien die Straßenhunde besser und schneller erledigen können. Zitat: "Spenden Sie noch heute ein hochwertiges Kantholz, denn nur mit dem richtigen Werkzeug ist Knüppeln effizient und macht Spaß!" Ähhhhhhh, ja. Definitiv gestört.
01.03.2014
Bjarne2000 hat geschrieben:
Heyyyyyyyy... Noch mehr dumme, gehirnlose, grausame Menschen. Juchu. Mehr will ich nicht sagen.
01.03.2014
soraya hat geschrieben:
echt krank. wenn das ein scherz sein soll dann find ich ihn ganz und gar nicht lustig. wie kann man nur so krank sein und sich Möglichkeiten überlegen ein Lebewesen - egal welches - zu foltern!?
01.03.2014
Lisa18 hat geschrieben:
So was furchtbares!! Ich kann das absolut nicht nachvollziehen, wie man Hunde so quälen kann?! Ich meine, kaufen die sich etwa die Hunde einfach, damit sie mit denen so etwas machen können?! Das ist hirnkrank!!
01.03.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Ich bin wirklich schockiert, dass es solche Menschen gibt. Selbst wenn die Inhalte der Seite nicht ernst oder "nur" als Scherz gemeint sind, ist das immer noch grausam und erst recht nicht lustig. Wer kommt bitte auf so eine Idee?
01.03.2014
UliRike hat geschrieben:
Leider können wir grad nicht viel mehr tun als zu unterschreiben
01.03.2014
Jayfeather hat geschrieben:
ich habe die Petition zwar unterschrieben, aber ich frage mich, wie viel das bringt. Die E-mails werden direkt an gegenHund.org geschickt und ich denke nicht, dass die sich da von beeindrucken lassen werden.
Ich finde solche Menschen auch krank, aber ich stimme monamona da zu. Man sollte sich nicht auf deren Niveau herunterlassen und selbst mordrohungen von sich geben.
Hoffentlich wird die Seite vom Netz genommen!
01.03.2014
UliRike hat geschrieben:
Ja, da geb ich dir Recht. Solche Drohungen helfen auch nicht viel weiter.
Aber ich glaube nicht, dass das nur Satire ist. Schließlich behauptet die Nachberin im Video, dass das Sushi auf dem Bild ihr Hund ist (ob das nun stimmt, kann man schlecht exakt nachweisen, und trotzdem...) Die Bilder auf der Seite zeigen ja, dass die Anleitungen teils durchgeführt worden.
Vllt. hatte der Betreiber ja auch nur ein schlimmes Erlebnis mit Hunden und ist das so nachtragend. Sowas solls schließlich geben.
01.03.2014
Monamona hat geschrieben:
Also, ich habe mir nicht nur dieses, sondern auch andere Videos zu dieser Seite auf Youtube angesehen und bin nicht nur von Gegenhund.org schockiert. Auch das Video, das von Anonymus sein soll, hat mich z.B. echt geschockt. Das kann man doch nur Erpressung nennen! Der vermeidliche Besitzer wird nicht nur aufgefordert, die Seite aus dem Netz zu nehmen,  sondern auch, in einem Tierheim aktiv zu werden, Kinder über Tierhaltung aufzuklären undundund. Sollte er dies nicht tun, würden seine Daten veröffentlicht (was sie ja inzwischen auch wurden). DAS wiederum ist doch auch nicht die Lösung.

Auch die Kommentare unter den Videos haben mich geschockt. Es werden (Mord)Drohungen gegen den Seitenbetreiber ausgesprochen, er wird als schwul, geisteskrank und pädophil geschimpft.

Nach meiner "Recherche" kann ich mich anschließen: mir ist schlecht. Aber definitiv nicht nur wegen gegenhund.org!

Trotzdem bin ich auch der Meinung, dass die Seite nicht länger im Netz sein sollte. Vielleicht ist es nur Satire, aber andere Menschen könnten es anders verstehen...
01.03.2014
4lexSchneegans hat geschrieben:
wieso machen die so etwas, wenn sie keine Hunde mögen sollen sie keine kaufen / aufnehmen,... evtl. sollte die person mal ein antiagresionstraining oder soetwas machen ???
01.03.2014
LenaLuchs hat geschrieben:
Wie krank ist das denn?!
Wie kann man nur...
01.03.2014
Nachdenkerin hat geschrieben:
Schon unterzeichnet!
Es ist einfach nur schockierend, wie grausam Menschen sein können.
Schade nur, dass die deutsche Justiz Tierschützern in solchen Fällen nicht weiterhilft.
28.02.2014
Doglover hat geschrieben:
Das ist doch absurd, ich habe noch nie von etwas so Krankem gehört. Mir wird schlecht...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Entdecker Tag im Zoo Leipzig
Entdecker Tag im Zoo Leipzig
Im Rahmen des Entdecker Tags im Leipziger Zoo haben wir am 13.8. gemeinsam mit Annika Milde vom ... weiter lesen
"Müllfreier" - Monat / Woc...
Ich habe ja versprochen ein kleines wöchentliches Tagebuch bezüglich meines müllf... weiter lesen
Der 1. Deutsche Waldtag in Berlin
Der 1. Deutsche Waldtag in ...
Eine Woche nach dem Jugendworkshop „Wald.Wir.Zukunft.“ der Schutzgemeinschaft De... weiter lesen
"Spot on" für die GreenTec...
Tausende Menschen in einem Raum, feierlich-ehrenvolle Musik, eine aufwendige Videoinstallation u... weiter lesen
Die WWF-Jugend gegen den Abfallwahnsinn - Handcreme selber machen
Die WWF-Jugend gegen den Ab...
Gerade im Winter werden die Hände schnell trocken und rissig. Wenn dies der Fall ist, greif... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil