Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Der Wald - Eine Müllhalde???


von raubkatze
18.05.2012
14
0
31 P

Wie können Menschen eigentlich so schlecht mit dem Wald umgehen?
Natürlich hat sich jeder hier diese Frage sicher schon einmal gestellt, und heute habe auch ich mal wieder lange darüber nachgedacht.

Nach einem langem Schultag bin ich ein bisschen durch den Wald spaziert. Ich wohne in einer sehr ländlichen Gegend im bayrischen Wald, und unser Haus liegt fast direkt am Waldrand. Nachdem ich eine Weile gegangen war, waren vor mir im Boden plötzlich viele tiefe Gruben, ich schätze mal dass dort früher Kies abgebaut worden ist oder so.
Ich war zuerst total überrascht von dem Anblick, aber als ich mich näher hin traute, habe ich mich total geärgert! Der Boden war unglaublich verdreckt: Glasflaschen, alte Schuhe, kaputte Töpfe, Pfannen, leere Cremedosen und sogar eine Autobatterie lagen dort!!!! ( -> Foto )

Ich verstehe nicht, warum man so was tut! Die Glasflaschen könnte man ja kostenlos zum Recycling bringen! Alte Schuhe gibt man in die Altkleidersammlung! Und die Autobatterie muss man sowiso richtig entsorgen, da sie hochgefährlich für die Umwelt ist!!

Ich dachte immer, dass wenigstens der bayrische Wald noch einigermaßen sauber ist, da nicht zu viele Firmen in der Nähe wären, und ich die Anwohner eigentlich für umweltbewusst hielt.
Es ist wirklich schrecklich, was wir Menschen aus Bequemlichkeit mit der Umwelt, sogar schon mit der heimatlichen Landschaft, anstellen!!!
 

Vielen Dank fürs Lesen meines ersten Berichts.
Ich hoffe ihr fandet ihn gut und versteht, was ich meine!
Lg raubkatze

Weiterempfehlen

Kommentare (14)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
18.08.2012
Geogina97 hat geschrieben:
Also klar verstehe ich was du meinst und bei uns ist es genauso also wir wohnen fast im Wald in einem dorf mit ca. 54 einwohnern und früher war hier kriegs geshehen im 2. Weltkrieg dem nach haben wir hir noch alte Krigsgräben man sollte da vieleicht nicht reingucken wenn man keinen Herzschlag Kriegen will.alles voller müll. Echt eine Schande.
25.05.2012
raubkatze hat geschrieben:
Wow, danke für all diese Kommentare, ich habe mich echt gefreut,
Ich bin total froh, dass euch der Bericht gefallen hat, und es bedeutet mir auch sehr viel, dass ihr meine Meinung teilt!
Danke!!!!
21.05.2012
michely hat geschrieben:
Das ist echt total bescheuert! In dem Wald hier in meiner Nähe finden diese coolen Kiddies es richtig aufregend im Wald Alkohol zu trinken und danach die Flaschen, Dosen und Verpackungen einfach liegen zu lassen oder teilweise in die Büsche zu schmeißen..
Ich finde es sollte mal ein Verbot geben, das auch mal vertreten und durchgesetzt werden soll. Das würde der Umwelt und den Tieren im Wald mal gut tun.
21.05.2012
Puma hat geschrieben:
Eine Freundin und ich haben mal ein kleines Waldstück von Müll "befreit".Wir hatten glaub zwei große Mülltüten und ein bisschen mehr.So was ist einfach nur traurig!!!!
20.05.2012
LOVEYourPet hat geschrieben:
Traurig aber wahr!
Manche Menschen sind einfach dermaßen unverantwortlich, aber das sollte sich wirklich ändern, die armen Tiere im Wald sind bedroht. :(
Immer häufiger sehe ich sowas in dem kleinen Wäldchen nebenan...
20.05.2012
LSternus hat geschrieben:
Seh ich auch so, man findet alles mögliche im Wald und ich meine dabei keine Tiere.
Es ist wirklich traurig., man könnte so leicht so viel für die Wälder tun und dabei scheitert es schon an einfachsten Dingen.
20.05.2012
Christina1107 hat geschrieben:
Ich kann deinen Ärger verstehen und ärgere mich selbst immer darüber wenn man überall den Müll herumliegen sieht. Ist es denn wirklich zu viel verlangt bis zum nächsten Müllcontainer zu gehen der sicherlich in jeden Ort steht. Schon mit solchen kleinen Hilfeleistungen kann man einen kleinen Beitrag für unsere Umwelt leisten.. Jeder Mensch, ja sogar Kinder, wissen wie wichtig der Wald für die Menschen ist und dann noch nicht mal daran denken wenn man seinen eigenen Müll herumwirft.. Ich könnte mich tagelang darüber aufregen.. Aber dein Bericht ist sehr gut geworden und regt zum NAchdenken an.. Super.. :P
19.05.2012
.Nessi. hat geschrieben:
Ich kann deinen Ärger voll und ganz nachvollziehen. Auch ich wohne in der nähe eines Waldes ( nur in Baden Württemberg) und musste auch schon sehr oft feststellen dass der Wald als Müllhalde missbraucht wird. Erst neulichst habe ich alte Farbeimer und einen haufen kaputte Glasfaschen am Waldrand liegen gesehen.
Was bitte ist so schwe daran seinen Müll ordnungsgemäß zu entsorgen?
Ich verstehe es nicht.....
19.05.2012
midori hat geschrieben:
Leider leider ist für viele Menschen der Gang zum nächsten Glascontainer oder in die Altkleidersammlung schon zu weit. Du hast es ganz richtig angesprochen - Bequemlichkeit macht schon viel aus. Es ist furchtbar, dass die Menschen nicht darüber nachdenken, dass ihre eigenen Enkelkinder dann beim Spielen im Wald ständig auf ihren Müll stoßen werden.

Die WWF Jugend hat schonmal einen super Aktionstag gestartet und richtig im Wald aufgeräumt! Den könnte man wunderbar wiederholen! ;o)

>> http://www.wwf-jugend.de/durchstarten/aktionen/wwf-jugend-aktiv-gegen-die-muell-idioten;3090
18.05.2012
Animalfriend hat geschrieben:
Ich sehe leider auch oft Müll im Wald...ich finde es traurig, dass einige Menschen zu doof sind um ihren Müll vernünftig zu entsorgen-vorallem da es auch eigentlich gar keinen Sinn macht ihn in Wald zu entsorgen, schließlich muss derjenige den Müll erstmal dahin bringen. Zum Glück gibt es Leute,die etwas dagegen tun. Ich habe mit meiner Freundin auch schon einige Male den Wald "entmüllt" und es kann wirklich auch witzig sein!;)
18.05.2012
Traeumerli hat geschrieben:
Dieses Bild von den Minimüllkippen kenne ich nur zu gut. Auch ich wohne am Waldesrand und bin schon vor vielen Jahren beim Spielen auf Müllgruben gestossen..Gummistiefel, Autoreifen, Glühbirnen, Farbdosen, Plastikplanen usw. konnte ich dort finden. Dieser Müll stammt wahrscheinlich von den Landwirten aus der Nähe, die zu faul sind ordentlich ihre Abfälle zu entsorgen. Das finde ich eine Unverschämtheit, da man doch grade als Landwirt viel mit der Natur zutun hat und somit über die damit verbundene Verschmutzung bescheid wissen müsste! Wahrscheinlich handelt es sich um keine Biolandwirte -.-
Man kann bei jedem Waldspaziergang Müll einsammeln und den dann ordentlich entsorgen. Das ist schnell getan und als grosse Aktion mit mehreren Leuten kann das richtig witzig werden :-)
18.05.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Jap, ist absolut bescheuert alles einfach so wegzuwerfen. Ich wohn auch sehr ländlich und ab und findet man auch etwas Müll herumliegen. Ist meist nicht viel, zum Glück. Entweder nehm ichs dann mit, weils mich ankotzt aber meistens sind andere schneller und nehmens dann mit. Also regelt sich das schon irgendwie ganz gut. Kannst ja, wenn du jemand erwischst, ihn darauf ansprechen, das hilft ganz gut =P Wenn man denen ordentlich aufn Sack geht kapieren die das irgendwann.
18.05.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
18.05.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Wiederansiedlung der Luchse...
Bald werden im Pfälzerwald die ersten 3 von 20 Luchsen ausgewildert, dabei handelt es sich ... weiter lesen
Erlebnisse im Zoo
Erlebnisse im Zoo
Es war eigentlich schön, mal wieder in den Kölner Zoo zu gehen und die vielen Tiere zu... weiter lesen
DEINBLICK IN DIE NATUR Jugendfilmwettbewerb
DEINBLICK IN DIE NATUR Juge...
Wir sind die Regisseure unserer Zukunft, die Umwelt liegt in unserer Hand! An alle jungen R... weiter lesen
Deutschland: Das Schlachthaus Europas - Teil 2
Deutschland: Das Schlachtha...
  Hier ist der zweite Teil zum Thema Massentierhaltung. Sorry, dass er erst jetzt komm... weiter lesen
Entdecker Tag im Zoo Leipzig
Entdecker Tag im Zoo Leipzig
Im Rahmen des Entdecker Tags im Leipziger Zoo haben wir am 13.8. gemeinsam mit Annika Milde vom ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil