Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Der Maikäfer


von WolfGirl
07.04.2012
6
0
51 P

Hier ist mein kleiner Bericht über den Maikäfer. Ich dachte es passt ungefähr zur Jahreszeit ;-) Vielleicht habt ihr ja auch schon dein ein oder anderen gesehen?

 

Klasse: Insekten
Ordnung: Käfer
Familie: Blatthornkäfer
Gattung: Maikäfer


Der am häufigsten anzutreffende Maikäfer in Deutschland ist der Feldmaikäfer. Auf Latein auch der Melolontha melolontha. In nord-östlichen Gebieten, aber auch in einigen Teilen Deutschlands kann man auch ab und zu auf dem Waldmaikäfer stoßen. Melolontha hippocastani.

Besondere Merkmale
Ein besonderes Merkmal des Maikäfers sind seine Fühler. Bei Männchen sind diese allerdings viel stärker ausgeprägt als bei Weibchen. In den Fühlern der Männchen befinden sich in etwa 50.000 Geruchsnerven, in denen der Weibchen finden sich allerdings nur 9.000 dieser Gruchsnerven.

 

Lebensweise

Die frischgeschlüpften Maikäfer brauchen in etwa 4 Jahre um eine komplette Metamorphose zu einem geschlechtsreifen Tier durchzumachen. Nach dieser Metamorphose gräbt sich ein Maikäfer in den Monaten April, Mai aus dem Boden. Daher stammt auch der Name Maikäfer. Er fliegt hauptsächlich im Mai und Juni. Bei der Eiablage werden von den Maikäfern in etwa 10-100 Eier in feuchtere Humusböden gelegt. Das Männchen stirbt kurz nach der Begattung des Weibchens, welches selbst kurz nach der Eiablage stirbt. Die Larven schlüpfen nach 4-6 Wochen.

Nahrung
Der Maikäfer ernährt sich überwiegend von Blättern von Laubbäumen. Vorallem von Eichen. Die Larven des Maikäfers ernähren sich von Wurzeln.

 

 

 

Quellenangaben:

 Textquellen: Wikipedia

 

 Ich hoffe mein kleiner Bricht hat euch gefallen ;-)

 

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
29.05.2012
Taki hat geschrieben:
Danke für den schöen Bericht.
07.04.2012
Carina hat geschrieben:
Ich habe schon ewig keinen Maikäfer mehr gesehen, dabei bin ich so ein Käfer-Fan! Vielleicht habe ich ja dieses Jahr Glück =). Danke für den informativen Bericht!
07.04.2012
Babbuina hat geschrieben:
Da sieht man mal, dass so ein kleiner Käfer, der von uns oft als lästig angesehen wird, ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems ist. :-)
07.04.2012
Viveka hat geschrieben:
Schöne Zusammenstellung! Man beschäftigt sonst immer nur mit "großen" Tieren und vergisst dabei ganz die kleinen...
07.04.2012
LSternus hat geschrieben:
Danke für den Bericht :)
Schön, dass du mal ein Tier in Mittelpunkt stellst, dass oft nur als lästig betrachtet wird und mit dem sich kaum einer beschäftigen will.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
"Spot on" für die GreenTec...
Tausende Menschen in einem Raum, feierlich-ehrenvolle Musik, eine aufwendige Videoinstallation u... weiter lesen
Rote Liste: Auch der Mensch ist bedroht
Rote Liste: Auch der Mensch...
Die Liste der Todeskandidaten wird immer länger. Die neueste Version der Internationalen ... weiter lesen
Wiederansiedlung der Luchse...
Bald werden im Pfälzerwald die ersten 3 von 20 Luchsen ausgewildert, dabei handelt es sich ... weiter lesen
Deutschland: Das Schlachthaus Europas - Teil 2
Deutschland: Das Schlachtha...
  Hier ist der zweite Teil zum Thema Massentierhaltung. Sorry, dass er erst jetzt komm... weiter lesen
Was wäre, wenn die EU-Kommission die Naturschutz-Gesetze überarbeitet?
Was wäre, wenn die EU-Komm...
Heute werden wir Bundesumweltministerin Barbara Hendricks euer Buch überreichen. Das Buch... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil