Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
CO2 Neutralität bei Fußball


von chridolo
15.04.2016
0
5
80 P

Jeder hat sie schon einmal in jeder Stadt gesehen: Eine riesen Fußballarena!

Da geht in einem doch sofort der Gedanke auf, was es bei so einem riesen Stadion für einen CO2 Ausstoß gibt!

Man muss das Wasser und den Rasen nahezu immer beheizen und so kommt es zu enormen CO2 und Energieverbräuchen!

Aber: Was wäre dieser Bericht denn wenn ich jetzt nur über CO2 Ausstößen bei Stadien schreiben würde, denn das ist ja nichts neues für euch wie ich denke.

Jetzt komme ich nämlich zum eigentlichen Punkt dieses Beitrages und zwar stelle ich euch heute das erste CO2 - neutrale Stadion der welt vor!

  

Es handelt sich hierbei um die WWK Arena des FC Augsburg!

Was sie alles eingebaut haben um dies so umzusetzen kann man sehr gut auf diesem Plan sehen:

Quelle: http://www.fcaugsburg.de/cms/website.php?sid=b64e1a8b0023badf4befe93e1d8d1df8&id=/index/stadion/co2neutralitaet.htm

Dort wird auch geschrieben, dass mit viel Wasser und modernen Wärmepumpen die ganze Arena klimaneutral geheizt und gekühlt. Dies alles geschiet durch zwei Großwärmepumpen, die die oberflächennahe Geothermie nutzen und das Herz des Energiesystems bilden.

Ich zitiere hier einfach mal den Rest von der Homepage des FC Augsburg, da ich finde, dass es dort am Besten erklärt wird:

"Die nötigen Wassermassen werden aus zwei westlich des Stadion gegrabenen Brunnen bezogen. Umwälzpumpen drücken maximal 200.000 Liter Wasser pro Stunde durch zwei Plattenwärmetauscher und pumpen es anschließend um ein paar Grad kälter in den Grundwasserstrom zurück. Dabei wird dem wärmeren Grundwasser Energie entzogen, um ein Kältemittel zur Verdampfung zu bringen. Das daraus resultierende Gas wird in einem mit Strom aus Wasserkraft betriebenen Kompressor verdichtet und dadurch weiter erhitzt.

Durch die so erzeugte Wärme können 12.000 Liter Wasser in einem Heizungsspreicher auf bis zu 60 Grad erhitzt werden. Neben dem gesamten VIP- und Logentrakt werden die Umkleidekabinen sowie die Büros in den kalten Monaten komplett geheizt. Außerdem reicht die Energie auch noch für den Betrieb der Rasenheizung. Insgesamt kann durch den klimaneutralen Betrieb der Arena eine Belastung von mehr als 750 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr gespart werden. (...) ."

 

Mal zu meiner Meinung:

Ich finde es toll, dass vom FC Augsburg so viel daran gedacht wurde und ich würde mir wünschen, dass noch mehr Vereine an sowas denken!
Ich habe schon gesehen, dass einige anscheinend Photovoltailkanlagen auf ihre Stadiondächer bauen wollen!

Man sieht auch, dass es sich lohnen kann, denn 2011 wurde die Arena des FCAs als einer von 365 Ausgezeichneten von "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet.

Was meint ihr dazu? Schreibt mir eure Meinung dazu mal unter diesen Bericht =)

Zuletzt verabschiede ich mich für heute mit einem letzten Zitat das ich gerade noch beim recherchieren gefunden habe:
"Den Fans bewusst machen, was Umweltschutz bedeutet!"

 

 

XXX

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Rote Liste: Auch der Mensch ist bedroht
Rote Liste: Auch der Mensch...
Die Liste der Todeskandidaten wird immer länger. Die neueste Version der Internationalen ... weiter lesen
Die Greivögel von Hellenthal - Und wie mich Joko Winterscheidt inspirierte
Die Greivögel von Hellenth...
Es ist eine witzige Geschichte, wie ich darauf gekommen bin, diesen Artikel zu schreiben. Vor ei... weiter lesen
Ein etwas anderer Urlaub
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach das zu machen, was man gerade möchte, ob geplant oder spontan, nicht an die Schule... weiter lesen
"Spot on" für die GreenTec...
Tausende Menschen in einem Raum, feierlich-ehrenvolle Musik, eine aufwendige Videoinstallation u... weiter lesen
Der 1. Deutsche Waldtag in Berlin
Der 1. Deutsche Waldtag in ...
Eine Woche nach dem Jugendworkshop „Wald.Wir.Zukunft.“ der Schutzgemeinschaft De... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil