Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Caos und Moneten für Böller und Raketen?!


von lonelyguy
04.01.2015
7
0
42 P

Hey Leute,

kennt ihr dass wenn man an Silvester überall Raketen hochgehen seht oder vllt auch selber welche zündet und euch denkt wie schön das aussieht?

Ja, schön ist es sicher aber habt ihr mal daran gedacht wie umweltschädlich es ist? Und was für eine Verschwendung noch dazu?

Nein, die meisten denken nur an das Vergnügen das einem damit beschert wird! doch die andere Seite von dem Spaß ist das die ganzen giftigen Stoffe die durch das zünden der Raketen freigesetzt werden wahnsinnig umweltschädlich ist! Und nicht nur für die Umwelt auch für uns selber? Und seid ihr mal abend nach dem ganzen geknallen draußen rumgelaufen? Wie weit konntet ihr noch durch den ganzen "Smog"  sehen? Habt ihr auch diesen wiederlichen Chemiecoktali gerochen? Die meisten Leute interessiert es nicht weiter aber findet ihr nicht so etwas wäre es wert hinterfragt zu werden? Und am näcvhsten morgen dann liegen überall Raketenstücke und leere Baterien herum, die dann nicht selten von hungrigen Tieren gefressen werden die sich damit dann vergiften können. Es ist eine riesen schweinerei und noch dazu geldverschwendung. so eine baterie zum beispiel kostet so um die 10€ und brennt ganze 30 SEKUNDEN. Damit verschwenden allein die deutschen um die 528 Millionen Euro oder mehr im jahr! Und die Knaller die die ganze nacht hoch gehen verschrecken auch sämtliche Tiere total. Am Silvesterabend passsieren im durchschnitt die meisten unfälle mit Wildtieren weil diese durch die ohrenbetaübenden Knaller kopflos durch die gegend rennen und sich dadurch auch mal mitten in die stadt verirren. Ich frage euch: Ist es das wirklich wert die Natur total auf den Kopf zu stellen um für einen Moment schöne Lichter am himmel zu sehen ?

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
17.01.2015
lonelyguy hat geschrieben:
Ja da hast du recht meine Katze versteckt sich auch immer zitternd unter meiner decke und zuckt bei jedem Knall zusammen
10.01.2015
FriedaRockt hat geschrieben:
Nicht zu vergessen, was man damit den "Haustieren" antut.
Mein eines Pferd zum Beispiel hat sogar schon am Silvestermorgen solche Panik, dass es lebensmüde wäre etwas mit diesem Pferd zu machen. Training und Pflege kannst du vergessen!
Mein Hund sitzt den ganzen Silvester zuhause und zittert wie verrückt und versteckt sich, sobald das Geballer losgeht.
Das tut mir immer so leid, weil sich niemand dafür interessiert - nicht mal daran denkt!
08.01.2015
Rosi.1 hat geschrieben:
Ja
daran habb ich schon nachgedacht ,und wen sies doch aufreumen,wenigstens vor ihrem Haus.Vieleicht sollte man ein Zettel an ihrer Haustür hengen,und wie das wohl hergestelt wird.?
06.01.2015
Lisa-save-the-world hat geschrieben:
ja gut das das umweltschädlich ist finde ich auch schei** und das wisssen hier glaub ich alle .
aber jetzt stell dir doch mal die ganzen auto abgase im vergleich zu der ballerei vor das ist locker doppelt soviel wenn nicht mehr denn das auto fahren ist eigentliche problem und nicht nur diese Knallerei die einmal am ende des Jahres gemacht wird. Ich finde es sollte darauf geachtet werden das die sachen weg geräumt werden aber nicht abgeschafft werden zu knallen.!
05.01.2015
LenaLuchs hat geschrieben:
Du sprichst mir aus der Seele :(
Wenn man mal bedenkt, welche Folgen diese Knallerei hat... ich knalle deswegen auch nicht, erstens weil ich irgendwie Angst vor lauten Knalls habe und zweitens, weil ich das total unnötig und schädlich finde.
04.01.2015
VicLeHe hat geschrieben:
Ich finde diese Knallerei auch total unmöglich! Ich schieße deswegen grundsätzlich
nicht.
04.01.2015
Ria2000 hat geschrieben:
Ja, die ganze Knallerei (so schön es auch aussieht) stört mich auch immer! :( Wenn man sich dann immer vorstellt, dass jetzt überall auf der welt so ein Rauch ist... Und das jedes Jahr! Da kommt echt ganz schön was zusammen!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Deutschland: Das Schlachthaus Europas - Teil 2
Deutschland: Das Schlachtha...
  Hier ist der zweite Teil zum Thema Massentierhaltung. Sorry, dass er erst jetzt komm... weiter lesen
"Die Woche der Umwelt" - Zu...
Die „Woche der Umwelt“ ist eine Veranstaltung des Bundespräsidenten und der B... weiter lesen
Ein etwas anderer Urlaub
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach das zu machen, was man gerade möchte, ob geplant oder spontan, nicht an die Schule... weiter lesen
Was wäre, wenn die EU-Kommission die Naturschutz-Gesetze überarbeitet?
Was wäre, wenn die EU-Komm...
Heute werden wir Bundesumweltministerin Barbara Hendricks euer Buch überreichen. Das Buch... weiter lesen
Entdecker Tag im Zoo Leipzig
Entdecker Tag im Zoo Leipzig
Im Rahmen des Entdecker Tags im Leipziger Zoo haben wir am 13.8. gemeinsam mit Annika Milde vom ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil