Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


Viele Vogelarten sind in Deutschland zu Hause. © J. Fieber / igreen media / WWF
Akrobaten der Lüfte- Der Fischadler (Teil 8)


von Ronja96
18.02.2014
4
0
100 P
Tags: Greifvogel

Der Fischadler (Pandion haliaetus) ist ein mittelgroßer Greifvogel, der 52 bis 60cm lang ist und eine Flügelspannweite von 152 bis167cm hat. Sie haben einen relativ kurzen Schwanz mit schwarzer Endbinde, aber dafür haben sie auch lange, schmale Flügel, die eine helle Unterseite mit schwarzen Flügelspitzen vorzuweisen haben. Auch die restliche Unterseite, sowie der Kopf, sind weiß. Jedoch ist am Kopf ein schwarzer Augenstreif, der sich von den orangenen Augen bis in den Nacken zieht. Die Oberseite seines Körpers ist dunkelbraun bis dunkel graubraun. Zudem haben sie ein dunkles Brustband, welches in der Regel bei den Weibchen stärker ausgeprägt ist.

Ein Fischadler auf einem Ast.

Jungvögel zeigen meistens keine gravierenden Unterschiede zu Altvögeln auf. Sie lassen sich lediglich durch die gefleckten Unterarmdecken und den relativ dünn gebänderten Schwanz von Altvögeln unterscheiden.

Fischadler kommen fast weltweit vor, sodass sie in Asien, Australien, Europa und Nordamerika, sowie im Winter auch in Afrika, zu finden sind. Obwohl diese Greifvögel in Mitteleuropa relativ selten sind, und die europäischen Bestände eher in Skandinavien und Osteuropa zu finden sind, gibt es eine Bündelung von 200 Fischadlerpaaren in Mecklenburg-Vorpommern. Vereinzelt kommen sie aber auch in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Niedersachsen vor.

Ein Fischadler im Flug.

Normalerweise sind Fischadler immer in Küsten- oder Gewässernähe zu finden. Dort sollte das Gewässer möglichst langsam fließend und klar sein, damit diese ihre Beute, die Fische, gut sehen können. Sie sitzen daher häufig auf einem Ansitz oder befinden sich im Suchflug, bis sie potentielle Beute gesichtet haben. Dann beginnen sie zu rütteln und stürzen sich anschließend mit flach angelegten Flügeln in die Tiefe. Kurz vor der Berührung mit dem Wasser strecken sie ihre Fänge aus, um den Fisch zu packen. Es handelt sich meistens um Fische, die zwischen 100 und 300g wiegen. Diese werden nach dem Aufstieg von der Wasseroberfläche mit dem Kopf nach vorne gedreht, damit der Luftwiderstand geringer ist. Es kann jedoch auch vorkommen, dass Fischadler von zu schweren Fischen gänzlich unter Wasser gezogen werden. Meistens kämpft er sich mit oder ohne Beute wieder heraus, doch manchmal gelingt es ihnen nicht und sie verunglücken.


Ein Fischadler nach einer erfolgreichen Jagd.

Der kaum ruffreudige Greifvogel, der höchstens während der Balz ein "ü-ilp ü-ilp" hören lässt, erreicht erst im dritten Lebensjahr die Geschlechtsreife. Während der Balz im April zeigt das Männchen dem Weibchen, dass er genügend Nahrung für den Nachwuchs besorgen kann. Anschließend schleppt er Zweige und etwas zum Auspolstern  an, was das Weibchen dann zu einem Nest verarbeitet. Schließlich legt das Weichen zwei bis drei cremefarbene Eier, die in 30 bis 41 Tagen ausgebrütet werden. Bevor die Küken dann flügge werden, verbringen sie etwa 50 Tage im Nest und werden anschließend noch weitere acht Wochen mit Nahrung versorgt.

Die Jungen eines Fischadlers.

Im 19. und 20. Jahrhundert wurden Fischadler duch Jäger und Eiersammler weitgehend ausgerottet, sodass sie in Westdeutschland sogar ausgestorben waren. Doch die Bestände haben sich wieder erholt, seit diese in Deutschland unter strengem Schutz stehen. Dennoch werden sie in manchen Ländern noch immer illegal bejagt, da sie für Fischer als Jagdkonkurrenz gelten.

 

Textquellen:

"Welche Eulen und Greifvögel sind das?" , Volker Dierschke, 2011, Kosmos Verlag
"Greifvögel und Eulen", Kerstin Viering und Dr. Roland Knauer, 2011, Komet Verlag
"Greifvögel- Die Meister der Lüfte", Paul D. Frost, 2010, Parragon Verlag
"Greifvögel und Eulen", Felix Heintzenberg, 2013, Kosmos Verlag
 

Bildquellen:

http://images.fotocommunity.de/bilder/eulen-greifvoegel/wildlebende-greifvoegel/fischadler-mit-beute-i-aa1ad5c9-8eb5-4203-b5c4-79bd3720819d.jpg

http://wildtierstation.de/uploads/pics/Fischadler_Kopf_F1N0020.jpg

http://www.openpr.de/images/articles/9/5/9511c825fa47180b7513d4de31b87060_g.jpg

http://images.fotocommunity.de/bilder/eulen-greifvoegel/wildlebende-greifvoegel/fischadler-f43de2be-f585-4f27-bc97-21bf9853e027.jpg

http://www.natur-server.com/Bilder/SM/001/sm000348-fischadler.jpg

https://naturfotografen-forum.de/data/o/147/735924/image::Christoph_Piela_wildlife_fischadler_aegypten.jpg

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
13.03.2014
RabanJ hat geschrieben:
Hat mich sehr Informiert Danke für den Gericht
19.02.2014
Lisa18 hat geschrieben:
Vielen Dank für den wieder sehr gut gelungenen Bericht! Das letzte Bild sieht echt ulkig aus:D
18.02.2014
thinkgreen26 hat geschrieben:
Danke für den Bericht! :)
Fischadler sind wirklich interessante Tiere ^^
18.02.2014
LSternus hat geschrieben:
Fischadler sind tolle Vögel. In der Uckermark kann man sie sehr gut beobachten.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Tipp der Woche! - Die Welt von morgen
Tipp der Woche! - Die Welt ...
Was erwartet uns in den nächsten Jahren oder vielleicht schon morgen? Wie wirkt sich der K... weiter lesen
Tipp der Woche! - Bag to Life
Tipp der Woche! - Bag to Life
Habt ihr schon mal Taschen aus Rettungswesten und Flugzeuggurten gesehen? Ich nicht! Deshalb m&... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bezahltes Praktikum in Ökologischer NABU-Station Ostfriesland, NABU Niedersachsen ... weiter lesen
Ein etwas anderer Urlaub
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach das zu machen, was man gerade möchte, ob geplant oder spontan, nicht an die Schule... weiter lesen
Erlebnisse im Zoo
Erlebnisse im Zoo
Es war eigentlich schön, mal wieder in den Kölner Zoo zu gehen und die vielen Tiere zu... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil