Du willst mehr wissen?


Erfahre hier


mehr!


© Martin Harvey / WWF-Canon
Pandas- Bedrohte Tierart?


von Saskia74
04.04.2013
11
0
55 P


Jeder kennt den schwarz-weißen Bären. Der Pandabär gehört zu der Familie der Bären und ist ein Raub- und Säugetier. Er ernährt sich gern von Bambus, aber auch manchmal von Kräutern und Fleisch. Doch trotz Artenschutz, ist unser geliebter Bär eine Stark bedrohte Tierart.

Der Panda, wird immer gejagt, wegen seinem Fell. Doch nicht nur das führt zum Aussterben. Die wichtigste Nahrung für den Panda ist Bambus, deshalb lebt er auch gern in Bambuswäldern. Doch immer mehr werden die Wälder abgeholzt. Somit ist auch der Lebensraum des Pandas stark gefährdet.

Auch die Fortpflanzung ist nicht leicht. Besonders, nicht in menschlicher Obhut. Deshalb freut man sich über jedes Pandababy das auf die Welt kommt. Und das schönste ist, wenn man mit ansehen kann, wie die Mutter ihr Baby pflegt.

Da man die erste Lage begriffen hat, wurden viele Schutzgebiete für den Panda geschaffen. So hat der Panda mehr Chancen, wieder nach oben zu steigen. Wir wollen doch  alle unseren schwarz-weißen Bären behalten richtig? 

Man sieht überall Pandas. Ob das Logo vom WWF, Der Kölle-Zoo(Riesen Tierhandlung) oder den bekannten Rapper Cro mit seiner Pandamaske. 

Besonders dadurch ist der Panda sehr beliebt geworden. Und jetzt durch die Große Aktion des WWF "Pandas on Tour" und ihren 1 600 Pandafiguren werden die Leute noch mehr sehen. Ich finde es gut das der Panda überall erwähnt wird. Und ich hoffe sehr, das Unser schöner Bär in Ruhe leben kann. 

 

Gruß

Saskia74:))

 

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
31.03.2014
LilianA hat geschrieben:
Wir haben auch Bambus im Garten und er schmeckt hervorragend! Kein Wunder, dass die Bären das als Hauptnahrung haben.
05.04.2013
Saskia74 hat geschrieben:
Bambus ist einfach klasse:)
05.04.2013
Helen1698 hat geschrieben:
Ich hab immer gedacht, Pandas wären Vegetarier! Naja, danke, dass du mich aufgeklärt hast! :) Das sind schon tolle Tiere und zu dem Bambus: Ich hab neulich gelesen, dass Bambus an einem Tag bis zu einem Meter wachsen kann!
05.04.2013
Zerschmetterling hat geschrieben:
Schöne Fotos :)
05.04.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
05.04.2013
Nick97 hat geschrieben:
Leider ist es so schwer einige leute davon zu überzeugen, dass die natur schützenswert ist. ich kann einfach nicht verstehen wie menschen nach solchen bildern, die zum glück immer zahlreicher werden, die natur weiterhin zerstören :/
04.04.2013
Saskia74 hat geschrieben:
sollte man auch.
04.04.2013
castronioni hat geschrieben:
Ja, aber da sollte man diese Tiere wie alle anderen vom ausssterben bedrohte Tiere unter Naturschutz setzen!
04.04.2013
Saskia74 hat geschrieben:
Vorteil am Bambus:) aber leider wird der Panda ja auch gejagt:/
04.04.2013
castronioni hat geschrieben:
Ich hoffe auch das es der Panda schafft! Das gute am Bambus ist das es schnell wächst! Damit kann man schnell wieder Bambuswälder schaffen!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen