Du willst mehr wissen?


Erfahre hier


mehr!


© Martin Harvey / WWF-Canon
Holly der rote Panda


von Lea123
11.03.2014
10
0
41 P

Hey ich habe beschlossen heute mal meinen ersten bericht über mein lieblingstier zu schreiben der rote Panda :-). Bitte nicht sauer sein wenn er nicht perfekt ist, ist mein erster. Und um es lesenswerter zu machen schreibe ich mal aus der sicht von Holly ;-)

Hallo, mein name ist Holli und ich bin ein roter Panda. Oder auch kleiner Panda oder auch Feuerfuchs. Ist eigendlich egal. In meinen Zuhause, in Nepall nennen sie mich auch Nigalya ponya. Nigalya heißt Esser und ponya nein heißt nicht Panda auch wenn es gleich klingt, sondern Bambus. Hmm Bambus da bekomme ich direkt wieder Hunger :-) Ich glaube ich genehmige mir mal ein wenig was. Oh ob übrigens auch wenn ich so klinge ich bin nicht mit euren Wappentier verwand. Ich wurde irgendwann mal so genannt weil ich wie er so gerne Bambus mag. Ist ja auch super lecker. Ich gehöre nähmlich zu den Katzenbären. Oh man oh man ich glaube ich bin wieder gewachsen. Tatsächlich 50 Zentimeter. Augewachsen bin ich noch lange nicht. Bis zu 60 Zentimeter können wir werden. Doch das ist noch nicht alles. Wenn man unseren Schwanz mitrechnet sind es sogar 110 Zentimeter. Der kann nähmlich bis zu 50 Zentieter werden. Zur Zeit lebe ich als Single im Himala in Nepal. Ein paar Verwandte leben auch in Bhutan, Myanmar und Nordinidien. Doch die meiste Zeit bin ich alleine. Das ist nicht besonderes. Außer wärend der Paarungszeit leben wir alle alleine. Ist doch auch viel zu eng mit einen Mann zusammen auf einen Baum, den würde ich doch sicher im Schlaf von Baum werfen.Alleine ist es viel kuscheliger ahhh ja... Oh tut mit leid ich bin eingedöst. Und wenn mir langweilig ist geh ich in meinen Revier halt ein wenig spazieren. Das ist 12 Quadratkilometer groß, toll oder ? Das ist ungefair so groß wie deine Stadtteil. Aber ich bin mir sicher da sich noch Kinder haben will. Bei meiner Mama war es nicht soooo romatisch. Sie lernten sich wärend der Paarungszeit kennen kuschelten ein wenig und weg war er.  Doch nach 160 Tagen kamen dann ich und meine 4 Geschwister. Es war lustig mit ihnenm jeden tag haben wir zusammen gespielt. Doch da war ich noch fast nackt und habe nicht gesehen. Das kam erst nach 18 Tagen. Versteckt hat uns Mama einen Nest in dem Fall in einer kuscheligen Felsspalte. Bei meiner Tante war es jedoch in einen Baumloch. 5 Monate gab es dort tägliche Muttermilch doch nach 9 Monaten war schluss und wir sagten Adieu Mutter. Ich wollte schließlich die Welt sehen. Insgesamt kann ich bei guten Bedingungen bis zu 14 jahre werden. Doch das Bezweifel ich. Mein Lebensraum wird zerstört. Das ist nicht so wenn ihr zb umzieht nein. Unsere Bäume werden gefällt und zerstört für Siedlungen oder auch nur für das Holz. Dabei würde ich doch so gerne da bleiben wo ich geboren wurde. Meinen Zuhause Auch habe ich gehört das immer Wesen kommen mit großen Dingern in der Hand die ganz schlimme laute Geräuche machen. Damit töten sie uns und machen mit unseren schönen roten Kleidungsstücke wie Mützen. Schrecklich oder? Darum bitte ich euch helft mir bitte. kauft keine Tropenhölzer. Denn du könntest damit meinen Heimatbaum haben und kauft bitte kein Pelz von und. Wenn jeder uns hilft kann es vieleicht doch passieren das wir eine Changse haben zu leben. Doch bis da hin viele grüße 

Holly der Rote Panda

 

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
14.03.2014
FranziL hat geschrieben:
Toller Bericht! Der Schreibstil ist wirklich niedlich und echt interessant.
13.03.2014
RichardParker hat geschrieben:
Super süße Geschichte, vielen Dank, ich mag Holly sehr! :D
12.03.2014
Mikayla hat geschrieben:
Mir gefällt der kleine Pander auch er ist sehr niedlich!
12.03.2014
screamingeagle hat geschrieben:
Echt toll gemacht! Da hat man richtig Lust, zu lesen :o)
12.03.2014
RabanJ hat geschrieben:
Schöne Geschichte :)
11.03.2014
EvaUll hat geschrieben:
Toller bericht! Ich finde durch die Ich-Perspektive war es besser und interessanter! :)
11.03.2014
Chamaeleonmuetze hat geschrieben:
Gute Idee mit der ich-Perspektive :) Du hast die Infos gut reingebracht :)
11.03.2014
Himbaerchen hat geschrieben:
Ja ich stimme Johannisbeere1502 zu :) mal was anderes!
11.03.2014
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
Eine schöne Art von Bericht :)
11.03.2014
Lea123 hat geschrieben:
Sorry das die Bilder nicht klappen
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen