Erfahre mehr!


Was gibt's


Neues?


© Elma Okic / WWF-Canon
Gleitschirmfliegen!!! - Extremsport und Natur pur zugleich!


von FabianN
21.08.2011
14
0
100 P

 Das ist es, was sich manch einer unter einem perfekten Erlebnis vorstellt: Natur und Adrenalin pur!!!! Wie jeden Sommer gingen meine Eltern, mein Bruder, mein Hund und ich nach Oberstdorf, dem südlichsten Dorf Deutschlands, um wieder einmal in den majestätischen Gipfeln der Alpen zu wandern. Doch diesmal sollte es anders werden. Meine Eltern hatten mir endlich das erlaubt, was ich mir schon seit Jahren wünschte: einen Gleitschirmflug. Schon am 3. Tag unseres Urlaubes sollte es soweit sein. Sofort nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zum Treffpunkt. Dort lernte ich „Joggel“ kennen,  den professionellen  Gleitschirmflieger, der mit mir flog. Wir zwei machten uns auf zur Gondel und fuhren den Berg, das „Nebelhorn“, hinauf. Auf der Station „Höfatsblick“, auf 1932 Metern Höhe stiegen wir aus, um uns auf das große Ereignis vorzubereiten. Dann ging alles schneller als ich wollte. Schon hatten wir den Schirm ausgepackt und ich meinen Overall angezogen.

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Noch mussten wir warten bis der richtige Wind zum Start da war, doch dann ging es auch schon los! Wir liefen einen steilen Hang hinunter, was man sich sonst nie getraut hätte. Plötzlich verlor ich den Boden unter meinen Füßen und da waren wir auch schon in der Luft. Es war herrlich, in der Luft zu fliegen wie ein Adler, ein Falke...!

 

 

 

                                                                                                                                                                 

Man spürte den Wind und er war viel lauter als ich mir hätte vorstellen können! Doch schon sah ich, viel zu früh, hinter dem Berghang unseren Landeplatz! ;(                                                                          

Wir flogen noch durch eine graue Regenwolke hindurch,                                                                    

machten ein paar so schnelle Kreise um uns selbst, dass es mich in meinen bequemen (;P)Sitz drückte und schon machten wir uns bereit zur Landung. Langsam senkten wir uns zum Boden hinab und plötzlich spürten meine eingeschlafenen Beine wieder festen Boden unter den Füßen. Dabei hoffte ich nur eines: dass ich irgendwann mal wieder Gleitschirmfliegen würde!                                                                                                                                                                                                                                                                                                

Es war der beste Urlaubstag in meinem bisherigen Leben und wird immer etwas Besonderes für mich bleiben!

Für alle, die keine Höhenangst haben, das Extreme lieben und ihren Urlaub gerne mit Natur verbinden, kann ich Gleitschirmfliegen in den Alpen nur empfehlen!

Mit freundlichen Grüßen an die gesamte Community,

eagle.

 

Weiterempfehlen

Kommentare (13)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
04.02.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Wow, hört sich gut an :-) Hatte leider nur noch nicht die Möglichkeit es auszuprobieren.
08.11.2011
Lucesco hat geschrieben:
Also ich habe es selbst mal ausprobiert vor ein paar Jahren. Ist wirklich empfehlenswert. Wobei ich bei "Adrenalin pur" nicht zustimmen kann. Es ist schon ein Adrenalinkick, klar. Aber ich fand es eher gechillt. Man konnte noch die Landschaft genießen und schön durchatmen. Von Adrenalin Pur kann man vielleicht sprechen wenn man zB Fallschirmspringen geht ;)
24.08.2011
P hat geschrieben:
Hey Eagle, cooler Bericht. Ich durfte selbst auch schon in den Genuss des Gleitschirmflugs kommen und kann deine Begeisterung daher nur teilen und es ebenfalls weiterempfehlen - selbst an Leute mit Höhenangst. Denn das Unfallrisiko ist im Gegensatz zu anderen Extremsportarten sehr gering und das einzig extreme hieran sind meiner Meinung nach Akrobatikflüge, wie die "Steilspirale" (die schnellen Kreise, die ihr am Ende geflogen seid). Aber das macht super viel Spaß und wer Achterbahnfahren verträgt, sollte mit solchen Luftmanövern auch kein Problem haben ;D
22.08.2011
FabianN hat geschrieben:
@JanineK: Ja, der Flug war wirklich super und ich kann Gleitschirmfliegen wirklich nur empfehlen. Natürlich gibt es auch ein Unfallrisiko, aber mein "Mitflieger" Joggel wirkte sehr professionell und machte einen wirklich vertrauenswürdigen Eindruck ;)
22.08.2011
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
22.08.2011
Janine hat geschrieben:
@eagle: Das ist ja voll cool, dass du deinen Flug so auskosten konntest! :o)
22.08.2011
FabianN hat geschrieben:
@JanineK: Ein Flug geht, je nach Witterung und Thermik 25 - 45 Minuten. Da ich Glück mit dem Wetter hatte und es eine gute Thermik gab, dauerte meiner bis hin zu 45 Minuten. Eine 3/4 Stunde von meinem Leben, die sich wirklich gelohnt hat ;)
22.08.2011
Janine hat geschrieben:
Wow, das muss wirklich ein schönes Gefühl sein durch die Luft zu gleiten und den Wind zu spüren und die Erde von oben zu sehen! Wie lang hat der Flug denn gedauert? Danke für den Bericht, deine super Beschreibung und die tollen Fotos! :o)
21.08.2011
Rhino hat geschrieben:
Coole Sache! Etwas zu extrem für mich, aber für die Abenteuerlustigen unter uns sicher ein Hit!!!
21.08.2011
gelöschter User hat geschrieben:
Coole Bilder :) Meine Schwester hat mal des begonnen zu lernen. Sie hat sich aber dann leider den Fußverstaucht oder i-sowas. :( Schade für sie..
21.08.2011
Leon0220 hat geschrieben:
Ich tät auch mal gerne Gleitschirmfliegen und hoffe das ich es in einigen Jahren auch mal machen werde :P! Guter Bericht eagle :)
21.08.2011
RebekkaH hat geschrieben:
Cool (:
ich war in der Schweiz im Urlaub, da gab es auch einige Gleitschirmflieger. Ich hätte das auch gern gemacht, aber meine Eltern wollten leider nicht /:
gur beschrieben (:
21.08.2011
Babbuina hat geschrieben:
Das müssen wirklich tolle Ferienh gewesen sein !? :-)
Wirklich toll beschrieben. Hat man auch gleich Lust auf einen Flug. ^^
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
"Was ist es uns wert, eine ...
Eine Frage, die sich vielen stellt, angesichts des Australian Rhino Project. Ziel des Projektes... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil