Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


© Martin Harvey / WWF-Canon
Was Wälder alles für uns tun...


von Franzi
18.11.2009
2
0
78 P

Die Wälder unserer Erde erfüllen vielfältige Aufgaben, und noch dazu sind viele von ihnen atemberaubend schön. Doch was genau macht sie eigentlich so unverzichtbar für uns?


Ca. 30% der Landoberfläche unserer Welt sind mit Wäldern bedeckt, was für unser Klima entscheidend ist, da sie etwa die Hälfte des auf der Erde gebunden Kohlenstoffs speichern. Nimmt man auch noch den in den Böden gespeicherten Kohlenstoff hinzu, ist das sogar mehr, als in der Atmosphäre derzeit vorhanden ist. Besonders wichtig in dem Zusammenhang sind die Tropischen Regenwälder, sie speichern durch ihre große Menge an Biomasse am meisten Kohlenstoff. Wird dieser Wald nun durch Brandrodung zerstört, wird der Kohlenstoff freigesetzt und schädigt weiter unser Klima. Im Moment funktioniert der Regenwald außerdem wie eine Art natürliche Klimaanlage, da er die Wärme der Sonnenstrahlen in Wasserdampf umwandelt und so die Luft kühlt. Erreicht der Erderwärmung jedoch einen bestimmten Punkt, wird dieser Vorgang stoppen und die Regenwälder im wahrsten Sinne des Wortes "austrocknen". Der kühlende Effekt würde wegfallen und die Erwärmung sich weiter beschleunigen...


Wie eben schon erwähnt steigen über dem Regenwald jeden Tag gigantische Mengen an verdunstetem Wasser auf, die ihrerseits durch Winde in andere Regionen getragen werden und dort für Niederschlag sorgen. Der Regenwald hat also des Weiteren noch die Funktion des Wasserspeichers, ohne ihn wären viele Gebiete der Erde landwirtschaftlich nicht nutzbar.


Doch nicht nur für die Atmosphäre sind viele Wälder wichtig, auch für die dort lebenden Menschen ist er unverzichtbar. Ananas, Bananen, Kakao und Kaffee sind nur wenige Beispiele für die vielen Früchte, die in dieser Region wachsen und die wir alle kennen. Weniger bekannt hingegen ist z.B. die "Stinkfrucht" oder die Yamswurz. Von den bisher ca. 2500 als essbar eingestuften Früchten des Regenwalds sind nur ca. 50 gut bekannt und nur 15 werden auf dem Weltmarkt verkauft. Bei vielen dieser Früchte bietet sich das Problem, dass sie schwer zu lagern und zu transportieren sind. Doch auch wenn sie keinen Anteil am Export des entsprechenden Landes haben, so dienen sie doch den Einwohnern als wichtige Nahrungsquelle.


Mal abgesehen von den Früchten spielen viele Wälder aber natürlich auch wegen ihrer Holzproduktion in der Wirtschaft eine große Rolle. Heutzutage wird die Landwirtschaft dort jedoch meist noch nicht sehr nachhaltig betrieben, sodass große Teile des Waldes für einzelne "wertvolle" Bäume zerstört werden. Die Nachfrage nach Mahagoni zum Beispiel steigt auch heute noch immer weiter, was im Regenwald einen großen Schaden anrichtet. Jeder sollte also darauf achten, möglichst kein Tropenholz zu kaufen, was kein FSC Siegel hat (siehe http://www.wwf-jugend.de/index.php?id=110&article=661 )


Wie schon die Ureinwohner Afrikas vor 1000en von Jahren wussten, haben viele Pflanzen im Regenwald außerdem eine heilende Wirkung. Bisher wurde aber nur ca. 1% der Pflanzen dort auf ihre medizinische Wirkung hin getestet. Gerade in unserer heutigen Zeit, wo viele Erreger und Viren gegen die herkömmlichen Antibiotika immun werden, sollte in diesem Bereich stärker geforscht werden. Wer weiß welche Krankheiten wir dann heutzutage schon alles heilen könnten?


Statt also unsere Wälder abzuholzen sollten wir erkennen, was sie uns für einen großen Dienst erweisen und versuchen, sie mit allen möglichen Mitteln zu schützen, damit auch unsere nachfolgenden Generationen etwas von ihnen haben!
 

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
22.11.2009
Foster hat geschrieben:
Ich möchte mich bei allen Wäldern dieser Welt bedanken! Denn was sie leisten ist phänomenal!
18.11.2009
Fine hat geschrieben:
Der Meinung bin ich auch... Wälder müssen auf jeden Fall erhalten bleiben...
Toller Artikel...;)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen