Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


© Martin Harvey / WWF-Canon
So ist das also...


von Zerschmetterling
18.12.2012
6
0
74 P

Elefanten sind die größten Landlebewesen. Ihr Rüssel wiegt bis zu 200 Kilogramm. Ein Hieb würde ausreichen, um Angreifer förmlich hinwegzufegen. Wie kommt es dann, dass sie diesen nicht als Waffe einsetzten?
Und warum fallen schlafende Vögel nicht vom Baum?
Und warum bleibt ausgerechnet der gemeine Stich eine gefährlichen Tsetsefliege unbemerkt?
Auf all diese Fragen gibt es Antworten.
Und die möchte ich euch nicht vorenthalten:

Warum also kämpfen Elefanten nicht mit dem Rüssel?
Der Elefantenrüssel kann bis zu drei Meter lang und 200 Kilo schwer werden. Und die Rüsselmuskeln sind ungeheuer stark. Doch im Kampf setzen die Tiere auf ihre gefährlichen Stoßzähne. Denn ernsthafte Verletzungen am Rüssel würden den sicheren Tod bedeuten. Schließlich braucht der Elefant sein Werkzeug zum Fressen und Trinken.

Warum fallen schlafende Vögel nicht vom Baum?

Das liegt ganz einfach daran, dass ihre Zehen eine automatische Klammer haben die zuschnappt, sobald sich das Vögelchen niedersetzt und auf einem Ast festhält. Und bei all dem muss auch keine große Kraft aufgewendet werden.

Warum spürt man nichts, wenn die Tsetsefliege zusticht?
Anders als bei anderen Moskitos, oder Flöhen, spürt man den Stich dieser tropischen Stechmücke, die den Erreger der gefährlichen Schlafkrankheit übertragen kann, nicht. Denn sie ist so hinterlistig, die entsprechende Hautstelle zu betäuben, bevor sie sich ihre Ration Blut abzapft.

 

 

BILDER:
Vogel:http://img.wallpaperstock.net:81/vogel-auf-einem-ast-wallpapers_644_1280x1024.jpg
Mücke: http://www.uni-duesseldorf.de/HHU/RS/Meldungen_Bilder/Pressestelle/20071109_TseTsefliege.jpg
 

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
22.12.2012
Zerschmetterling hat geschrieben:
@Cosima: Dann nehme ich das mal als Anregung..... :)
22.12.2012
Cosima hat geschrieben:
Interessante Fragen und danke für die Antworten.
So etwas fände ich gut, wenn es dies öfter geben würde :)
Kleine Sachen, die man sich auch schnell und gut merken kann.
19.12.2012
IndianSummer hat geschrieben:
Sehr interessanter Bericht ;)
19.12.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Ganz schön pfiffig :)

Die Rüsselspitze der Elefanten ist übrigens genauso empfindlich wie unsere Handflächen und die Fußabdrücke der Elefanten sind so einzigartig wie menschliche Fingerabdrücke :)

@LSternus:
Primär werden die Stoßzähne eingesetzt. In Einzelfällen kommt auch schon mal der Rüssel zum Einsatz.

@Kathinki:
Einzelne oder noch ganz junge Elefanten können auch von einem Löwenrudel angegriffen werden. Aber der Hauptfeind sind leider wir Menschen. Sowohl als Wilderer und Mörder, als auch als Dieb des Lebensraums
18.12.2012
Kathinki hat geschrieben:
Toller Berricht!
Haben Elefanten eigentlich Feinde(außer dem Menschen)?
18.12.2012
LSternus hat geschrieben:
Sehr interessant.
Super Bericht.
Sicher, dass Elefanten ihren Rüssel nich als Waffe einsetzen, ich meine das nämlich schon mal in einer Doku gesehen zu haben.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen