Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


© Martin Harvey / WWF-Canon
Jane Goodall


von Kerstin
12.05.2013
10
0
7 P

Jane Goodall
Sie wurde am 3. April 1934 in London, mit dem vollen Namen Dame Valerie Jane Goodall, geboren. Zunächst arbeitete sie als Sekretärin, doch als sie 1957 zum ersten Mal nach Afrika reiste, änderte sich alles. Dort stellte sie der Anthropologe, Louis Leakey, als Assistentin an. (Leakey regte auch Dian Fossey und Birutė Galdikas zu ihrer Arbeit an) Drei Jahre später wurde es zu ihrer Aufgabe im Gombe-Nationalpark (Tansania) die Schimpansen zu beobachten. Sie studierte ausführlich das Verhalten der Primaten und erhielt dabei erstaunliche Ergebnisse, beispielsweise beobachtete sie als Erste wie Schimpansen Werkzeuge benutzen. Durch eine Sondergenehmigung war es ihr außerdem möglich in Cambridge 1962 zu studieren und einen Doktortitel zu erhalten, obwohl sie keinen universitären Abschluss besaß.

1986 reiste sie nach Chicago zu einer Konferenz bei der Biologen aus aller Welt zusammentrafen und die ihr Leben veränderte. Es wurde von der Tatsache berichtete, dass die Schimpansen durch die Abholzung des afrikanischen Regenwaldes akut bedroht sind. Jane Goodall beschloss sich für die Umwelt und ihre geliebten Schimpansen einzusetzen und reist seitdem durch die Welt um die Menschen für den Schutz der Natur zu gewinnen. Mit großem Erfolg. Sie rief die Initiative Roots & Shoots ins Leben. Die Aktion richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, damit sie lernen wie man die Natur erhält und sie respektvoll behandelt. Die mittlerweile fast 80- Jährige hatte schon 1977 das Jane Goodall Institute for Wildlife Research, Education and Conservation (JGI) gegründet, das heute in zahlreichen Ländern aktiv ist.
Jane Goodall's Leben wurde außerdem mit der Doku „Jane's Journey“ vor die Kamera gebracht und zeigt die unglaublichen Leistungen dieser Frau, die zum Vorbild für viele Kinder, aber auch Erwachsene, geworden ist. Ein ebenso guter Film zum Thema ist übrigens „Schimpansen“.
 

Artikel: www.geo.de/GEOlino/mensch/schimpansen-weltveraenderer-jane-goodall-74816.html

Bild: www.janegoodall.de

 

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
30.05.2013
killerwal hat geschrieben:
ja. sie ist so ein tolles vorbild. ich kenne nicht viele die sich so für den naturschutz einsetzen, aber sie zeigt uns das man was schaffen kann, auch alleine. viele meinen ja das naturschutz und renechanzenerhaltung nur was bringt, wenn alle mitmachen. wenn man es alleine macht, bringt es überhaupt nichts. aber die zeigt es uns. : )
30.05.2013
icelandhorse98 hat geschrieben:
Es ist so toll, wie sie sich für die Schimpansen und die Natur einsetzt!!! Wie sie die Ding erreicht. Sie ist einfach stark und war schon immer eins meiner Vorbilder!!!
29.05.2013
AlinaSky hat geschrieben:
So Menschen braucht die Welt! Danke für den Bericht, habe zum ersten mal von ihr gehört! Großartig :)
29.05.2013
Makanie hat geschrieben:
Diese Frau ist der Hammer! Ich habe den Film "Janes Journey" gesehen und er ist wirklich klasse. Ihre Biografie "Grund zur Hoffnung" habe ich auch schon gelesen, außerdem noch ein paar andere Bücher.
Vor 4 einhalb Jahren habe ich das erste Mal von ihr gehört(die CD Jane Goodall und Dian Fossey). Das war die Zeit, in der ich auch beschlossen habe, mich für die Natur einzusetzen. Jetzt ist sie mein großes Vorbild.
29.05.2013
Lukas96 hat geschrieben:
ee3ich finde sie soo toll, ich habe fast alle bücher von ihr
14.05.2013
LSternus hat geschrieben:
Vor Jane Goodall und ihren Leistungen habe ich einen ungeheuren Respeckt! Was sie geleistet hat ist unglaublich. Sie ist ein wahres Idol,

Übrigens Birute´ Galdikas hat wildlebende Orang-Utans studiert. ;)
14.05.2013
Anni66 hat geschrieben:
beeindruckende Frau, hab zum ersten mal von ihr gehört und finde sie klasse :)
12.05.2013
Chamaeleonmuetze hat geschrieben:
Ich habe schon öfters von dieser Frau gehört. Echt toll was sie geschafft hat und das sie sich so dafür einsetzt. Ich liebe Affen, vor allem Schimpansen, deshalb interressiert mich auch der Film, danke für den Tipp :)
12.05.2013
castronioni hat geschrieben:
Wow, eine echt beeindruckende Geschichte ich hoffe es wird auch in Zukunft mehr so tolle Menschen wie sie geben!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen