Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


© Martin Harvey / WWF-Canon
Die geheimen Könige von Alatash


von B0uld3r
03.02.2016
7
10
11 P

Löwen sind die größten Landraubtiere Afrikas und, nach dem Tiger, die zweitgrößte Katze der Welt. Heutzutage leben die meisten Löwen südlich der Sahara, in den Ländern Tansania, Südafrika, Mosambik, Botsuana, Sambia, Namibia und Kenia. Der König der Tiere ist eines der bekanntesten Tiere der Erde und steht für Stolz und Mut. Trotzdem: Der Löwe ist eine bedrohte Art. So gab es Anfang des 20. Jahrhunderts in Afrika ca. 500.000 Löwen, wohingegen es heute nur noch rund 25.000 freilebende Exemplare sind. Allein innerhalb der letzten 20 Jahre sind die Bestände um 50% gesunken. Zurückzuführen ist dieser Rückgang auf den schwindenden Lebensraum, durch Haustiere übertragene Krankheiten, sowie unkontrollierte oder illegale Trophäenjagd.

Soweit zur aktuellen (schlechten) Lage der Löwen. Doch jetzt etwas positives:

Der Alatash Nationalpark liegt im Nordwesten Äthiopiens. Einem Land in dem es keine Löwen gab. Im November letzten Jahres startete Dr. Hans Bauer, von der Oxford Universität, eine Expedition der Wildlife Research Unit (WildCRU) in das abgelegene Herz des Alatash Gebietes. Und eine Sensation folgte: Aufgrund von Spuren und Bildern von Kamerafallen konnte man die Existenz einer bisher unbekannten Löwenpopulation nachweisen. Dr. Bauer schätzt die Anzahl der Löwen auf ca. 100-200 Individuen innerhalb des äthiopischen Alatash und des benachbarten, sudanischen Dinder Nationalparks. Und die Freude über die Entdeckung ist groß:

“During my professional career I have had to revise the lion distribution map many times, I have deleted one population after the other. This is the first and probably the last time that I’m putting a new one up there.” - Dr. Hans Bauer

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
07.02.2016
Hummelelfe hat geschrieben:
Danke, toller Bericht :)
06.02.2016
Makanie hat geschrieben:
Das ist einfach toll! Ich habe letztens im Fernsehen eine Doku über Wüstenlöwen gesehen, vielleicht sollte ich über die auch mal einen Bericht scheiben. Auch unentdeckt und in freier Wildbahn lebend. Es ist so schön, dass wir nicht alles wissen und kleine Geheimnisse uns als große Wunder erscheinen!
04.02.2016
JohannaKaucher hat geschrieben:
Toll. Ich liebe Löwen. :)
04.02.2016
MarieKa hat geschrieben:
Es immer wieder schön, dass es zwischen all den Zerstörungen auch mal etwas Schönes gibt für das es sich zu kämpfen lohnt! :)
04.02.2016
B0uld3r hat geschrieben:
Immer gerne:)
04.02.2016
HelptheWorld hat geschrieben:
Tolle Neuigkeiten! Super! Danke für den Bericht.
03.02.2016
TaraWon hat geschrieben:
Das sind echt gute Nachrichten. Löwen sollten geschützt werden. Vielleicht sollte es einfach mehr von solchen Nationalparks geben ;)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen