Bleib aktuell!


Was gibt's


Neues?


© Martin Harvey / WWF-Canon
And suddenly I'll be gone (2) - Schauplatz Masai Mara


von RichardParker
28.10.2015
2
3
100 P

25.000 Quadratkilometer einzigartiger Lebensraum. Den bilden die Savanne Masai Mara in Kenia und die Serengeti in Tansania. Willkommen im Naturschutzgebiet "Masai Mara".

Der Name "Masai Mara" setzt sich aus zwei Teilen zusammen. "Masai" steht für den dort lebenden Volksstamm der Masai. "Mara" ist Maa, die Sprache der Masai und steht für befleckt. Dies ist eine Anspielung auf die Landschaft, wenn man sie aus der Vogelperspektive betrachtet.


Im Juli jeden Jahres wird Masai Mara Schauplatz der wohl größten, längsten und spektakulärsten Tierwanderungen der Welt. Mehr als 1,3 Millionen Gnus ziehen von den Steppen der Serengeti in den grünen Norden der Masai Mara

.
Begleitet werden die Gnus von großen Herden Zebras und Gazellen, denn die Streifengnus sind ideale Bodyguards vor hungrigen Löwen, Leoparden und Geparden. Serengeti-Mara ist heute ein Nationalpark, weshalb die städtischen Siedlungen um das Naturschutzgebiet herum, eine Erweiterung des unmöglich machen.


Aber nicht nur die Nähe der Menschen ist ein Problem, sondern auch der durch den Klimawandel bedingte Rückgang der Niederschläge. Jede Veränderung der Natur hier, kann höchst dramatische Auswirkungen auf diese einzigartige Tierwanderung haben.


Vielleicht stelle ich euch noch kurz das Volk der Masai vor. Das Volk teilt sich in 16 Untergruppen, vier leben im Naturschutzgebiet in Kenia, die restlichen leben in Tansania. Ihre Sprache, die sie selbst Maa nennen, gehört zu der nilosaharischen Sprachfamilie: Diese beinhaltet 200 Sprachen und rund 35 Millionen Sprecher.

Das Rind ist alles für den Stamm, die Tiere werden gehalten, das Blut der Tiere ist Hauptnahrungsmittel. Auch sind die Tiere der Preis, den der Mann an die Familie zahlen muss, wenn er deren Tochter zu ehelichen gedenkt. Hier jagt man kaum, die Menschen ernähren sich hauptsächlich von ihren Nutztieren.


Leider ist hierzulande auch die Beschneidung bei Mann und Frau üblich. Auch ist Vielehe erlaubt, die Frauen haben kein Mitspracherecht, Männer dürfen bei Frauen nächtigen wie sie wollen: Kein Wunder, dass das HI-Virus hier besonders ein Problem ist.


Aber nicht nur die Masai Mara ist bedroht, sondern auch ihr Volk. Die Regierung verkauft Land und vertreibt die Masai aus ihrer Heimat. Der hohe Analphabetismus und der HI-Virus stellen das Volk ebenfalls vor große Probleme.


Ihr seht, Verschwinden hat etwas erschreckend Vielfältiges bekommen und ist längst nicht mehr nur eine Sache, die die Natur betrifft.

Hier geht’s zum letzten Teil.

 

Bildquellen:

http://www.magical-kenya.de/fuer-touristiker/presse/pressemeldungen/details/article/die-grosse-tierwanderung-hat-wieder-die-masai-mara-

erreicht.htmlhttps://de.wikipedia.org/wiki/Massai#/media/File:MAASAI_07.jpg

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
31.10.2015
Luke24 hat geschrieben:
Ein sehr interessanter Bericht.

Afrika hat es als Kontinent sicherlich sehr schwer, weil er lange Zeit "kolonialisiert" war und die Europäer nach ihrem Abzug die Grenzen mit dem Lineal gezogen haben. Dadurch sind viele ethnische Konflikte vorprogrammiert. Die weitverbreitete Korruption tut ihr übriges.
Sehr zum Leid des Hauptteils der Bevölkerung und der Natur.
29.10.2015
somebodywholovesourearth hat geschrieben:
Mich hat der Artikel nicht zuletzt angesprochen, weil der Nationalpark ein Namensvetter von mir ist. ;)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen