WWF Jugend Wolfsretter


Den Wölfen


auf der Spur!


Die Wölfe kehren zurück nach Deutschland. © WWF
Wolfsretter - Die "Große Pfote" entsteht!


von Marcel
08.03.2012
14
0
100 P

Während die WWF Jugend in Sachen, Berlin und Brandenburg überall Wolfsspuren auf die Straßen malt und immer mehr Menschen auf eure Aktions-Website aufmerksam werden, laufen hinter den Kulissen die Vorbereitungen für die "Große Pfote". Eure Idee war, eine große Wolfspfote in drei Großstädten aufzubauen und dort die Menschen für für die Rückkehr der Wölfe zu begeistern. Ihr hattet euch im Herbst für die Städte Dresden, Hannover und Stuttgart entschieden - sie sind stellvertretend für die Regionen im Umland, die geeignet sind, Lebensraum von Wölfen zu sein.

Diese große Pfote aus Holz entsteht nun in diesen Tagen in Berlin! Die "Baubühne GmbH", eine mit uns befreundete Werkstatt, die für den WWF schon mehrere tolle Konstruktionen gebaut hat, verwirklicht jetzt eure Idee! Ihr letztes Kunstwerk war der große Telefonhörer für die Amazonas-Demo.

Frank, der Leiter der Baubühne, hat sich die Zeichnungen genau angeschaut, die das Wolfsbotschafter-Team angefertigt hat. Er findet die Idee total spannend und freut sich genauso wie wir auf die Verwirklichung!

So sah die erste Skizze aus - Ines' gezeichnete Wolfspfote für die Sprühkreideaktion und die große Pfote:

Dann die nächsten Skizze - eine erste Vorstellung, wie so eine große Pfote in Dresden aussehen könnte.

Zunächst hatten wir überlegt, einzelne Bretter so zurecht zu sägen, dass sie eine Pfotenform ergeben. Das ist zwar die schönere Variante, aber auch recht kompliziert - die Alternative sind zurechtgesägte Holzplatten.

Wichtig: Die Konstruktion muss stabil sein und trotzdem leicht auseinander- und wieder zusammengebaut werden können. Schließlich muss die Pfote von Berlin nach Dresden, dann nach Hannover und dann nach Stuttgart reisen...

Schließlich hat Frank für uns diese Konstruktion entworfen: Sie ist stabil und robust, leicht zu montieren und nicht zu aufwändig in der Produktion. Es gibt eine Art Stellwand, die in einem freundlichen Farbton gestrichen ist, und darauf weitere Platten aus Naturholz in Pfotenform. Die Pfote wird auf jeweils beiden Seiten der Wand angebracht, so dass sie von Passanten aus beiden Richtungen der Fußgängerzone gesehen werden kann. Natürlich ist die gesamte Konstruktion aus FSC-Holz!

Das hier ist die Werkstatt, in der in den nächsten Tagen die Pfote gebaut werden wird:

Und hier seht ihr "Wolle", der die Pfote bauen wird. Er lässt euch herzlich grüßen und wünscht euch viel Spaß und Erfolg mit der großen Pfote.

So ein Job, den Wolle und die anderen beim Team der Baubühne GmbH machen, ist echt vielseitig. Dort entstehen nicht nur Sachen für den WWF, sondern zum Beispiel auch Requisiten für Events, Fernsehfilme oder manchmal sogar Kinofilme.

Was wird also mit der Pfote passieren, wenn sie fertig ist? Am Samstag, den 24. März, werden wir die Pfote morgens in der Dresdner Innenstadt aufbauen. Die Stadt Dresden hat uns eine Genehmigung gegeben für die Prager Straße, Ecke Dr.-Külz-Ring. Hier geht die Einkaufsmeile in die Altstadt über - also ein super Ort, um viele Menschen zu erreichen.

Doch die Pfote wird nicht einfach so da stehen - sie ist ein lebendiges Kunstwerk! Wie ihr vielleicht schon im Blog der Ideenstürmer mitgelesen habt, werden wir Streifen aus Stoff dabei haben, auf die die Passanten Statements für den Wolf schreiben können. Damit drückt jeder aus, dass er sich wirklich auf die Seite der Wölfe stellt. Diese Stoffstreifen bringen wir dann nach und nach mit kleinen Nägeln auf der Pfote an - die Pfote wird also im Verlauf des Tages immer mehr "Fell" bekommen.

Die Zahl der Statements auf der Pfote wird am Ende eurer Kampagne mit den Statements auf der Website www.wolfsretter.de zusammengezählt. Das Ziel der Wolfsbotschafter: Wir wollen auf mindestens 5.000 Statements für den Wolf kommen!

Frank von der Baubühne hat uns sogar eine Bahn hellen Stoff mitgegeben! Der hat von einer Malerarbeit sogar einige graue Sprenkel abbekommen - fast wie bestellt für ein immitiertes Wolfsfell! :) Aus der Entfernung wird das sicher genial aussehen.

Wir brauchen jedoch noch mehr Stoff, um genug Streifen für Dresden, Hannover und Stuttgart vorbereiten zu können. Wenn ihr irgendwo an Stoffreste in Wolfsfarben kommt (beige, grau, braun), dann meldet euch bitte bei Wolfsbotschafterin Alice.

In gut zwei Wochen sind wir in Dresden! Macht euch bereit!

Fotos © Marcel Gluschak / WWF

Weiterempfehlen

Kommentare (14)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
17.03.2012
Sinopa hat geschrieben:
Wir sicher Klasse!!! :)
17.03.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
10.03.2012
Anne95 hat geschrieben:
Ich freue mich schon wenn die Große Pfote nach Hannover kommt :)
10.03.2012
Franzichen hat geschrieben:
Ich finde die Idee auch sooooo super !! :D ich hoffe dass es klappt!!
(Daumendrücken :D )
09.03.2012
Angelina hat geschrieben:
Ich bin total begeistert von der wundervollen Idee :)
Hoffe und denke, dass alles so klappen wird wie wir es uns vorstellen und dass wir hoffentlich mehr als 5.000 Statements bekommen ! :)
09.03.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Ich finde die Idee, die Leute auf die Art von der Rücker der Wölfe zu begeistern super! Ich will bei den Aufstellungen in meiner Nähe unbedingt das sein!!!
09.03.2012
FabianN hat geschrieben:
Genial wie die große Pfote geplant wird!
Echt megageil, die wird perfekt ;)))
09.03.2012
gelöschter User hat geschrieben:
^_^ Ich werde da sein! Würde mich aber auch über eine genauere Zeitangabe freuen :)
08.03.2012
MJ1499 hat geschrieben:
@MarcelG: KOmmst du eigentlich zu jedem Ort?

@MarcelB: Ich erwarte mal, dass du dann auch noch nach Hannover kommst ;)
08.03.2012
MarcelB hat geschrieben:
Höhö! :P Ja, wenn du mir ganz genau sagst wann die Aktion anfängt (also Vorbereitungsphase, usw.) und wann sie voraussichtlich zuende sein wird, dann sehr gerne! Ich bin nämlich zufällig ab dem 18. in Halle und von da ist es ja nun wirklich nicht so weit. Außerdem lasse ich mir doch nicht den Auftakt der riesen Pfote entgehen!!! :) und der Ort ist sogut wie direkt am Hauptbahnhof! ;)
Stoffe habe ich leider nicht... kann ich noch etwas andere beisteuern? :)
08.03.2012
Marcel hat geschrieben:
@Marcel: Dein Ernst? Du kommst echt nach Dresden? Das wäre ja der Hammer!
08.03.2012
MarcelB hat geschrieben:
Ich werde in Dresden sein!!! :)) Supercoole Pfote!! Darf ich mir die ins Wohnzimmer stellen, wenn die Aktion vorbei ist?? Ich bin auch gaaaanz nett :)
08.03.2012
Peet hat geschrieben:
Echt stark! Wer ist in Dresden dabei? :)
08.03.2012
JohannesB hat geschrieben:
Super cool, zu sehen was da hinter den Kulissen abläuft! Ich bin echt schon gespannt auf die drei Aktionen :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen