WWF Jugend Wolfsretter


Den Wölfen


auf der Spur!


Die Wölfe kehren zurück nach Deutschland. © WWF
Wolf Quest - Kostenloses PC/Mac Spiel über das Leben der Wölfe


von fcstpauligab
02.10.2011
5
0
11 P

So, ich habe gerade eine Seite im Internet gefunden. Es ist ein Computerspiel. Es ist kostenlos. und du spielst als ein Wolf. Es ist realistisch und es gilt, das Leben eines Wolfes zu meistern. Es gibt das Spiel für PC und Mac. Kostenlos. Vielleicht kann das WWF ja mit den Machern vom Spiel zusammenarbeiten und einen dritten Teil machen, der dann vielleicht verkauft wird. Und der Erlös geht zum Teil an das WWF.

Hier der Text aus Wikipedia:

WolfQuest ist ein kostenloses 3D-Computerspiel vom Minnesota Zoo und Eduweb. Es soll Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Verhalten der Wölfe und anderer Tiere näherbringen. Die erste Version hieß WolfQuest: Amethyst Mountain Deluxe. Im Frühjahr 2010 wurde der zweite Teil namens WolfQuest: Slough Creek veröffentlicht.
Es lässt sich als On- und Offlineversion spielen, für die Onlineversion muss man sich aber im Forum der Seite anmelden.
Das Spiel hat 2008 mehrere Preise als "Bestes Onlinespiel" gewonnen.


Amethyst Mountain

Die Figur des Spiels ist ein Wolf, der im Yellowstone Nationalpark lebt und dort nach Nahrung suchen und einen sogenannten Mate (Partner) finden muss. Der Spieler kann auf die Jagd nach Hasen und Elchen (die im Elk Hunting Ground zu finden sind) gehen, sollte die Umgebung von Kojoten freihalten und keinen Bären zu nahe zu kommen. Er kann aber auch den anderen Wolfsrudeln einen Besuch abstatten und mit ihnen interagieren.
In der Online-Version können sich bis zu vier Spieler als Rudel auf den Weg machen, die Umgebung zu erkunden oder gemeinsam zu jagen. Mit dem integrierten Chatfenster können sich die Spieler austauschen. Leider gibt es bei der Wortwahl große Einschränkungen, wie zum Beispiel das Wort Mate.


Slough Creek

Auch im zweiten Teil spielt man einen Wolf. Dieser Teil kann erst nach Abschluss des ersten Teils begonnen werden, der mit Finden eines Mates endet. Erst danach kann der Spieler in die neue Umgebung, also nach Slough Creek, wechseln.
Wie in Amethyst Mountain gibt es auch in Slough Creek einige Hunting Grounds für Elche und auch Reviere der anderen Wolfsrudeln. In Slough Creek soll der Spieler ein Rudel gründen, was bedeutet, dass er sich eine der vier Dens (Höhlen oder Unterschlüpfe) aussuchen muss, und sein neugewonnenes Revier markieren und vor Angreifern wie Kojoten oder anderen Wölfen verteidigen muss.
Schon bald darauf folgt die wohl größte Herausforderung in Slough Creek, vier kleine Welpen kommen zur Welt und der Spieler muss sie füttern, zurück in die Höhle tragen und vor gelegentlich vorbeilaufenden Bären und Kojoten beschützen.
Hier gibt es wieder eine Online-Version, in der der Spieler mit anderen Spielern durch Slough Creek ziehen kann. Allerdings gibt es in dieser Version keine Welpen.

 

 

Hier noch ein Gameplay-Video:

Hier der Link zum Download und zu mehr Infos: http://wolfquest.org/

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
05.10.2011
MoTiC7 hat geschrieben:
Durch das spiel kan mann sich viel besser in die lage eines wolfes versetzten es solte vlt ein bisjin werbung gemacht werden damit mer leute sich durch das spiel besser in die lage des wolfes versetzten könten
02.10.2011
fcstpauligab hat geschrieben:
@Carina Das hab ich auch gedacht.Das ist echt eine gute Konkurrenz. Und ist die Umsetzung eines Videospiels nicht sehr komliziert. Vor allem in 3D. Da braucht man 100e Leute, die Musik, Design, Geschichte und alles machen.
02.10.2011
Carina hat geschrieben:
Das erinnert mich sehr an die Ideenstürmer-Idee mit dem Videospiel. Ich weiß nicht, ob es möglich ist, dass der WWF mit diesem Anbieter hier eine Kooperation macht. Aber die Umsetzung der Idee mit dem Videospiel wird bestimmt schwierig, wenn es schon so eine gute Konkurrenz gibt, oder?
02.10.2011
fcstpauligab hat geschrieben:
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen