WWF Jugend Wolfsretter


Den Wölfen


auf der Spur!


Die Wölfe kehren zurück nach Deutschland. © WWF
Einfach stark! Die "Große Pfote" in Berlin!


von Marcel
17.06.2012
17
0
100 P

Mittlerweile kann die WWF Jugend sogar Regenwolken vertreiben! Das zeigte die Wolfsretter-Aktion gestern in Berlin. Kaum hatten wir die "Große Pfote" aufgebaut, ging's los... dunkle Wolken, Wind, zunehmender Regen. Nicht übertrieben: Es schüttete aus Eimern! Doch davon ließen wir uns in unserem Tatendrang nicht unterkriegen!

Zum Glück war unser diesmaliger Standort das Ausstellungsgelände der Open Air Fotoausstellung "Wild Wonders of Europe". Zwischen den atemberaubend schönen Fotowänden gibt es einen Pavillion für Besucher, und dort durften wir dann zum Glück hinwechseln. Also: Alle anpacken, die schwere Pfote zum Pavillion schleppen, die Infomaterialien in Sicherheit bringen - und dann erstmal trocken...

Wer von euch schon mal bei einem WWF Jugend Treffen oder einer unserer Aktionen dabei war, weiß es: Gute Laune ist garantiert! :) Wir haben nicht die Schultern hängen lassen oder sogar ans Aufhören gedacht! Und als würde unser Optimismus belohnt, verzog sich der Regen und die Ausstellung füllte sich prompt wieder mit Besuchern! Sofort ging's wieder raus! :)

Euer Wolfsretter-Team war wieder einmalige Spitze! Mit dabei waren unter anderem Helen, Lisa, Annika, Fabia, Meike, Peter, Johannes, Marcel, Sarah, Anni, Katharina, Nils... ach ja, Helens Hund natürlich auch. :) Und auch was Mitarbeiter vom WWF betrifft war ich nicht allein - Sabine, Christian und Regine kamen vorbei, um sich ein Bild von eurem genialen Einsatz zu machen!

Als genialer Trick erwies sich Marcels Idee mit den Wasserflaschen, die wir als Gewichte für die Regenplane einsetzten und an den Fotowänden befestigten. Improvisation ist manchmal alles. ;)

Als wollten die Leute nachholen, was in den Regenstunden nicht möglich war, kamen nun immer mehr zur Riesenpfote, um eine Botschaft auf eurem Kunstwerk zu hinterlassen:

...und auch eine verirrte Hauptstadtbiene besuchte unseren Stand und gönnte sich eine Pause auf der WWF Jugend Flagge... :)

Berlin war definitiv cool drauf! Wir haben gestaunt über viele clevere und inhaltliche Botschaften. Manche brachten das Thema mit einem Satz auf den Punkt, wie etwa: "Wer war zuerst hier?". Andere remixten das brühmte Zitat "Ich bin ein Berliner" von J. F. Kennedy, andere wiederum zauberten mit den Schnittmuster ihres Stofffetzens ein Wolfsprofil...

Hier ein paar Beispiele - und wieder möchten wir gerne von euch wissen: Welcher Stoffstreifen gefällt euch besonders?

Es sind mindestens 200 neue Statements auf die Riesenpfote gekommen. Das Kunstwerk wird immer voller. Am Ende der Kampagne werden wir zwei kunterbunte Pfoten haben, die dann in einer dauerhaften Ausstellung in einem Wolfsinformationszentrum ausgestellt werden sollen. Wer noch eine Botschaft für die Riesenpfote beisteuern möchte, kann uns natürlich noch seinen beschriebenen Stoffstreifen schicken. Der Streifen sollte ca. 4 x 12 cm groß sein. Schickt euren Wolfsspruch an:

WWF Deutschland
Marcel Gluschak
Reinhardtstr. 14
10117 Berlin

Und natürlich sammeln wir auch weiter Online-Statements, die ebenfalls Teil der Wolfsausstellung sein werden, auf www.wolfsretter.de.

Parallel zur Riesenpfote läuft täglich die Spurenaktion in ganz Deutschland! Ständig tauchen in neuen Städten Wolfsspuren auf, zum Beispiel ebenfalls gestern in der rheinland-pfälzischen Stadt Kaiserslautern! Und die Aktion wirkt. Dort, wo Spuren an gut sichtbaren Stellen angebracht sind, werden sie immer wieder von Passanten gesehen. Die werden somit aufmerksam auf die Website und erfahren etwas über die Wölfe. Zum Beispiel in Berlin, wo Touristengruppen regelmäßig vor dem Bunker neben der WWF-Zentrale stehen bleiben und eure Pfoten entdecken... :)

Die nächste Station der "Großen Pfote" wird am 21. Juli in Stuttgart sein! Da wollen wir nochmal alles geben, um die zweite Seite der Wand voll zu bekommen! Wer kommen kann, sollte sich unbedingt den Tag freihalten! Jede Hilfe ist willkommen - wir freuen uns auf euch!

Ein großes Danke geht an das Bundesumweltministerium, die eure Aktion gestern gerne in die Fotoausstellung "Wild Wonders of Europe" integriert haben. Die Ausstellung ist echt sehenswert und läuft noch bis zum 27. Juli. Infos gibt's hier!

O.k., Leute, eure Kampagne geht in den Endspurt! Gebt alles! Wir wollen insgesamt mindestens 5.000 Statements schaffen! Denkt daran: Jeder, der mitmacht, erzählt sicher auch Freunden und Verwandten davon. Genial, wie viele Menschen wir also mit unserer Botschaft für die Wölfe erreichen!

Danke an Peter für dieses geniale Video - und danke an alle, die uns bisher so super unterstützt haben!

Weiterempfehlen

Kommentare (17)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
05.11.2012
Carinaa hat geschrieben:
Coole Sprüche :D
06.07.2012
Marcel hat geschrieben:
Update: Die "Große Pfote" kommt nicht am 21. Juli nach Stuttgart, sondern im August. Wir informieren euch, sobald der neue Termin feststeht.
22.06.2012
ZeroRin hat geschrieben:
wann ist das in stuttgart? :)
20.06.2012
Babbuina hat geschrieben:
Bin richtig traurig, dass ich nicht dabei sein konnte. Aber ich freue mich sehr über euren Erfolg. :-)
Ihr habt wieder super Statements gesammelt.
Freue mich schon auf ein nächstes Treffen. :-)
18.06.2012
Nivis hat geschrieben:
Ich kanns kaum noch erwarten bis die Große Pfote nach Stuttgart kommt.
Wenn ich die Bilder sehe und die Berichte lese, dann bin ich immer so voller STolz, was wir zusammen auf die Beine gestellt haben. Es ist einfach der Hammer!
18.06.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Haben die Stofffetzen den Regenschauer gut überlebt??
Ihr seid echt super! Trotz Regen weitergemach. Wie echte Wölfe eben :)

"Ich bin ein Wolfiner" GENIAL :D
18.06.2012
anni95 hat geschrieben:
Wind, Regen, merkwürdige Leute- uns hält nix auf! hat echt Spaß gemacht, trotz durchweichter Hose ;) Und ich fre mich immer, neue Leute zu treffen. Das war es total wert!
18.06.2012
Janine hat geschrieben:
Oh, ich werde immer so emotional, wenn ich die WWF Jugend in Aktion sehe. Ihr seid einfach soooo super!!!
17.06.2012
Sarah25 hat geschrieben:
Wieder einmal hat es sich gelohnt den weiten Weg in Kauf zu nehmen, um bei einer WWF-Jugend Aktion dabei zu sein :)
Trotz Regen hatten wir eine Menge Spaß würd ich sagen ;)
Und es war toll wieder einmal neue WWFler kennen zu lernen :)
Warum wohnen wir nur nicht alle enger beieinander? :(
Super Samstag, war das!
17.06.2012
Peet hat geschrieben:
17.06.2012
MarcelB hat geschrieben:
dramatischer Anfang mit happy end, triffts aber echt! Ein paar Regentropfen halten uns doch nicht auf! ;) Superschöner Samstag wars!
17.06.2012
regentag hat geschrieben:
Gefällt mir :D
17.06.2012
Carinaa hat geschrieben:
Wer Wölfe verdammt, kennt die Menschen nicht...
---> Sowas von wahr!
17.06.2012
micah hat geschrieben:
Super Bericht über eine - trotz Regen - wieder einmal geniale Aktion. In der Ausstellung waren zwar vor allem wegen dem Wetter nicht so viele Leute, aber dafür mehr solche, die sich sowieso schon für Natur interessieren und auch gerade ein wenig Zeit hatten. Umso aufgeschlossener wurde einem also zugehört und umso mehr interessante Unterhaltungen gab es mit den Passanten. Und die WWF Jugend war wie immer klasse! :)
17.06.2012
midori hat geschrieben:
Der Peter ... auf jedem Bild zieht er irgendeine Grimasse :D
17.06.2012
Jayfeather hat geschrieben:
toller bericht :) "Wer Wölfe verdammt kennt die Menschen nicht" da hat jemand die wahrheit gesagt^^
17.06.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Das ist ja super! Ich freu mich riesig, dass es so toll vorangeht und das die Leute gar nicht mehr so viel gegen den Wolf haben wie ursprünglich gedacht. Das beste ist halt immer noch Aufklärung ! :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen