WWF Jugend Wolfsretter


Den Wölfen


auf der Spur!


Die Wölfe kehren zurück nach Deutschland. © WWF
5 plus 5 plus X für den Wolf!


von Marcel
21.08.2011
17
0
100 P

Die WWF Jugend steht vor einer großen neuen Kampagne! Wir wollen dafür kämpfen, dass die Wölfe auch in Deutschland ein dauerhaftes Zuhause haben. Doch diese Kampagne wird nicht der WWF alleine umsetzen - ganz im Gegenteil! Diese Kampagne wird vor allem eine, die Jugendliche aus der WWF Jugend aufbauen: die Kampagne "Wolfsretter"!

Jede Kampagne braucht ein starkes Team, das alles im Blick hat, Pläne entwickelt, Aktionen koordiniert. Dieses Team, zehn Leute aus der Community, hat der WWF dieses Wochenende getroffen. Ihr hattet sie vor einigen Monaten in die Top10 aller Bewerber gewählt. Nun kam es drauf an: Wer von den zehn wird mit in die Lausitz kommen, ins wichtigste Verbreitungsgebiet der deutschen Wölfe, und dort die Kampagne starten?

Ein Casting-Camp mit Gewinnern und Verlierern? Auf keinen Fall! Nur fünf können zwar zu den Wölfen fahren, alle Probleme rund um den Wolf beleuchten und von dort berichten. Aber die anderen fünf werden die Kampagne danach genauso mitgestalten können. Die anderen fünf haben bereits gesagt, dass sie helfen wollen, die Wolfsretter-Kampagne bekannt zu machen. Auch der WWF wird dem Team helfen, und zwar mit Know-How, mit der Reise zum Wolfsgebiet und mit jeder Menge Öffentlichkeitsarbeit. Welche Aktionen jedoch dabei herauskommen, das bestimmt das Team - und ihr!

Doch zurück zum Anfang - Es war ein abenteuerliches Treffen voller Ereignisse! Wir waren unterwegs im Binger Wald, ganz in der Nähe des Rheins, und doch tief im dichten Grün des Naturschutzgebietes "Morgenbachtal". Geschicklichkeitsübungen, bei denen Teamgeist und Zielstrebigkeit gefragt sind. Wanderungen und Floßfahrten durch die Nacht, bei denen es darauf ankam, still und leise sein zu können wie im Lebensraum der scheuen Wölfe. Feuer machen, Waldlager aufbauen und Essen kochen wie auch demnächst beim Wolfscamp, wo wir die meiste Zeit im Wald verbringen werden.

"Vieles, was wir machten, hat uns gezeigt, dass man sich aufeinander verlassen muss und jeder seinen kleinen Teil zu einem großen Projekt beisteuern kann", schrieb Franziska in unser Casting-Tagebuch. Ähnlich auch ein Statement von Kristina, unmittelbar nachdem wir zu einem Aussichtspunkt im Wald geklettert waren: "Ich glaube der Anblick weckte in uns allen ein Gefühl der Freiheit und des Stolzes, Stolz auf uns, unsere Aktion und unsere Teamarbeit."

Vor allem die Nacht im Wald hat beim Team "Wolfsstimmung" ausgelöst... "Normalerweise bezeichnet man solche Nächte ja gerne als still und klar", erzählt Marieke, "aber hier hatten wir mal die Gelegenheit, richtig in die Nacht zu lauschen um festzustellen, das der nächtliche Wald eigentlich kein bisschen still ist. Wir waren längst nicht die einzigen, die im Wald unterwegs waren - irgendwo in der Ferne knackst ein Ast, eine Grille zirpt, plötzlich zwitschert ein sehr kleiner, sehr leiser und sehr nachtaktiver Vogel" ...und beim Wolfscamp wird noch das entfernte Heulen der Wölfe dazukommen...

Nun aber zum Ergebnis des Wolfsretter-Castings!

Das sind die fünf, die die WWF-Jury für das Wolfscamp ausgewählt hat:

Ines ist schon lange in der Community als "LaLoba" aktiv. Der Name verrät schon, dass Wölfe sie besonders faszinieren. Ines fordert: "Schluss mit den Märchen - Der Wolf muss leben!"

Alice ist leidenschaftliche Fußballerin - deshalb ist Teamgeist genau ihr Ding. Ihr Ziel: "Ich will die Leute überzeugen, dass Wölfe wunderbare Geschöpfe sind, und dass wenn man richtig mit ihnen umgeht sie gar nicht gefährlich sind."

Julius fackelt nicht lange, er packt im Camp direkt an. Im Harz, wo Julius lebt, könnten sich Wölfe niederlassen, doch dort gibt es auch viele Vorbehalte, sagt er. "Vielleicht gelingt es, mit unserer Kampagne nicht nur die Wölfe der Lausitz, sondern auch bei mir zuhause zu schützen."

Helen ist auch schon lange in der WWF Jugend aktiv. Sie war bereits beim Polencamp dabei und hat für die Community von der dortigen Wildnis berichtet. Die deutschen Wölfe kommen aus Polen herüber gewandert - und nun, sagt Helen, "liegt es in unserer Hand den Wolf zu schützen!"

Kristina findet Wölfe schön, anmutig und magisch. Wir Menschen sollten generell mehr Respekt vor der Natur haben, findet sie. Kristina wünscht sich für eine Welt von morgen: "Toleranz und Verständnis plus eine große Portion Gewissen".

Dieses Team hofft auf deine Unterstützung! Einen ganz starken Rückhalt haben sie bereits, denn die anderen fünf aus dem Casting-Camp haben schon angekündigt, dass sie ganz bestimmt helfen werden!

Marieke findet es absurd, dass wir Tiere massenhaft töten und gleichzeitig den Wolf als grausames Raubtier darstellen. Sie findet: "Zu behaupten, Wölfe gehören nicht hier her, ist wie zu behaupten, Fische gehören nicht ins Meer!"

Anais war schon aktiv gegen die Castortransporte und hat in einem Wolfsworkshop mitgearbeitet. "Waldschutz ist Klimaschutz. Es ist wichtig, dass wir jetzt handeln - morgen wird es zu spät sein."

Jana schreibt unter anderem Artikel für eine Tierschutzzeitung. "Den Wald zu retten und auch den Wolf, liegt in der Hand der Menschen - Wir haben so viel kaputt gemacht."

Franziska ist ebenfalls Ideenstürmerin, und eine ihrer Stärken ist Texte schreiben. Außerdem liest sie gerne und spielt Theater. "Deutschland ohne Wölfe ist wie ein Buch ohne Überraschungen: Bedeutungslos."

Leslie kann nicht nur geschickt mit brennenden Keulen jonglieren, sondern ist auch schlagfertig. Sie sagt: "Vergiss Rotkäppchen, wir brauchen keinen Sündenbock!"

Was hat die WWF Jugend vor bei "Wolfsretter"? Beim Lagerfeuer sprachen wir über den Start der Kampagne. Zuerst werden fünf aus dem Team in die Lausitz fahren und schauen, was eigentlich die Probleme sind zwischen Wolf und Mensch. Wie groß ist heute noch die Angst vor dem Wolf? Welche Vorurteile gibt es? Welches Wolfsprojekt braucht Hilfe? Das Wolfsretter-Team wird für die komplette WWF Jugend live berichten. Und wenn das Team ein gutes Wolfsprojekt gefunden hat, wird der WWF eine Spendenaktion hierfür organisieren.

Diese Initiative muss dann natürlich bekannt gemacht werden - und dafür brauchen die Wolfsretter eure Unterstützung! Vor allem auf den Einsatz der Ideenstürmer wird es ankommen. Wir wollen nach der Reise zu den Wölfen einen Ideensturm starten und eure Ideen kennen lernen. Welche Art von Aktionen vorgeschlagen werden kann, wird natürlich davon abhängen, was Helen, Julius, Kristina, Alice und Ines vor Ort herausfinden werden. Ab dem 10. September geht's los - ab dann werden die fünf für euch berichten, und die Kampagne wird nach und nach Gestalt annehmen! Seid dabei!

Weiterempfehlen

Kommentare (17)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
10.09.2011
HannaS hat geschrieben:
Heute geht´s los! Ich wünsche euch eine spannende Zeit in der Lausitz und bin gespannt auf eure Berichte!
09.09.2011
Birne4 hat geschrieben:
toller Artikel
morgen/ne ,heute gehts los :-)
08.09.2011
WolfGirl hat geschrieben:
Ganz viel Spaß euch allen! Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass auch alles klappt. Viel erfolg.
27.08.2011
Volkmar hat geschrieben:
Hallo Ines, Alice, Julius, Helen und Kristina,
ich beglückwünsche Euch zu Eurer Kampagne und wünsche Euch ganz viel Erfolg! Das, was Ihr tut ist so unendlich wichtig für Deutschland aber auch für die Welt. Solche jungen Menschen, wie Euch, brauchen wir mehr, viel mehr! Aber ich bin schon froh, dass ich in Euch sehen kann, dass es junge Menschen gibt, die sich für unsere Erde und letztendlich für Euer Leben einsetzen.
Ich denke Euch und würde sehr gerne weiter mit Euch kommunizieren.
Euer Volkmar
26.08.2011
Anais hat geschrieben:
Es war echt ein super Wochenende - danke für den Bericht, Marcel. Bin auf die folgenden gespannt und drück euch die Daumen ;)
25.08.2011
gelöschter User hat geschrieben:
Viel Erfolg und viel Spaß !!!
24.08.2011
Puma hat geschrieben:
Viel Spaß euch fünf!!!Ich freu mich schon!!
23.08.2011
midori hat geschrieben:
Dieses Casting kommt mir doch sehr bekannt vor! ;o)
Ich wünsche Euch viel Spaß und Erfolg auf eurer kleinen Wolfsretterreise! ;o)
23.08.2011
Carina hat geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Ich freue mich schon auf eure Berichte und überlege währenddessen fleißig, was für eine Kampagnenidee ich beisteuern kann...;) Lasst uns die Wölfe retten!
22.08.2011
AliceimWunderland hat geschrieben:
Danke Marcel, toller Bericht für ein noch tolleres Wochenende (:
Danke für die Glückwünsche, wir Wolfsretter werden unser bestes geben(;
22.08.2011
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Viel Erfolg!!! :) Macht euch stark für Deutschlands Wölfe :)
22.08.2011
gelöschter User hat geschrieben:
Lustige Fotos ;) Weiter so! ;)
22.08.2011
Janine hat geschrieben:
Auch von meiner Seite einen Herzlichen Glückwunsch an die fünf Wolfsretter! :o) Ich bin mir ganz sicher, dass ihr eine supertolle und aufregende Zeit haben werdet! Ich bin jetzt schon auf euer Abenteuer gespannt! Und auch den anderen fünf ganz viel Erfolg bei der Kampagnenarbeit - super, dass ihr euch für den Wolf starkmachen wollt! Mit so einem tollen und motivierten Team wird es dem Wolf in Deutschland bestimmt schon sehr bald besser gehen!! :o)
21.08.2011
FabianN hat geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch!!! Man hat wirklich einen Grund, euch zu beneiden!!!
21.08.2011
JohannesB hat geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch, ihr Fünf!! Ich bin sicher, ihr werdet in der Lausitz ganz tolle, interessante und spannende Dinge erleben. Und ich freue mich schon auf Eure Berichte und die Wolfskampagne! Viel Spaß, viel Erfolg und nochmal Glückwunsch :)
21.08.2011
Leon0220 hat geschrieben:
Toller Bericht Marcel :)! Ich hoffe das die fünf mit unterstützung der anderen fünf viel Erfolg haben werden! ;) ;)
21.08.2011
MJ1499 hat geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch an alle, die es geschafft haben :) Und ich bin ziemlich sicher auch irgendwie dabei, wenn ihr Unterstützung braucht ;) und ich denke, dass mir da viele zustiommen werden, wenn ich sage: Ihr könnt auf uns zählen!!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen