Regelmäßige Updates zur Kampagne


Wir: Teil einer globalen


Bewegung!


© Timothy Shivers / WWf Intl.
KlimaWende! - Dein persönliches CO₂-Konto


von JohannesB
17.06.2015
5
8
100 P

Man kann sich beim Klimaschutz leicht über das Blabla vieler Politiker aufregen. Darüber, dass sie sich nicht entschieden für’s Klima einsetzen. Aber was ist eigentlich mit Dir? Weißt Du, wie Deine persönliche CO₂-Bilanz aussieht? Ob Du, verglichen mit dem Durchschnittsdeutschen, eher klimafreundlich lebst oder erstmal bei Dir selbst ansetzen solltest?

 

Wer den Kampf gegen den Klimawandel im eigenen Alltag aufnehmen will kann mit dem CO₂-Rechner des WWF in wenigen Minuten eine individuelle CO₂-Bilanz erstellen. Am Ende erhältst Du dann unter „Geschenk an die Erde“ (Schritt 11) die für Dich passenden Tipps zur (weiteren) Verringerung Deiner CO₂-Emissionen.

 

Am besten gehst Du Schritt für Schritt vor, Du kannst aber auch über das farbige Menü direkt in die Bereiche Personen, Zuhause, Unterwegs, Ernährung oder Konsum springen. Ein Balkendiagramm begleitet Dich bei der Berechnung und zeigt Deine persönliche CO₂-Jahresbilanz im Vergleich zum deutschen Durchschnitt an. Wenn Du ein CO₂-Konto anlegst, kannst Du Dein Ergebnis am Ende speichern, Deine CO₂-Bilanz für unterschiedliche Jahre vergleichen und stetig an der Verbesserung Deiner Bilanz arbeiten.

 

Wenn Du eine Zahl nicht weißt - zum Beispiel Deine jährlichen Bahnkilometer – klicke einfach auf die markierten Links. Dort gibt’s Hilfe. Hilfreich ist auch das Tool „Verbrauch schätzen“ wenn Du z.B. den Verbrauchswert der Heizung nicht kennst.

 

Am genauesten wird die Berechnung natürlich, wenn Du möglichst viele genaue Daten eingibst. Such Dir doch mal die letzte Stromrechnung raus oder frag Deine Eltern danach.

Der Durchschnittsdeutsche ist übrigens jedes Jahr für 10,64 Tonnen CO₂ verantwortlich. Weltweit steht jedem Menschen auf der Erde aber nur ein klimaverträglicher Ausstoß von jährlich rund 2,3 t CO₂ zu. Bedeutet: Schon im März ist das Jahr in Sachen CO₂ zu Ende und wir leben auf Kosten unseres Klimas.

Höchste Zeit für ein "Geschenk an die Erde", oder?

 

 

Alle Bilder sind Screenshots des WWF CO₂-Rechners. Titelbild © WWF

Letzte Woche blickte Sunlight auf drei Jahre 2°Campus zurück.

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
19.06.2015
chridolo hat geschrieben:
Hab ich gleich mal gemacht ... sieht ganz gut aus bei mir =)
18.06.2015
Ronja96 hat geschrieben:
Danke für den tollen Tipp!
17.06.2015
JuliusS hat geschrieben:
Bin besser als der Durchschnitt aber immernoch schlecht :( Werde mich aber verbessern. :D Und mein neues CO2 Konto hilft mir dabei :D
17.06.2015
Sasha13 hat geschrieben:
Eine gute Idee. Auch das man es speichern und sehen kann, wie man sich verbessert :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen