Regelmäßige Updates zur Kampagne


Wir: Teil einer globalen


Bewegung!


© Timothy Shivers / WWf Intl.
Das wird die größte Silent Climate Parade aller Zeiten!


von Marcel
08.09.2015
18
13
100 P

Wir haben so lange gewartet. Am Samstag, den 12. September, ist es endlich soweit! Dann rollt Deutschlands größte und bunteste Klimaschutzparade durch Berlins Straßen! Was wollen wir mit der Parade erreichen? Wann passiert was? Hier kommen die wichtigsten Infos für dich auf einen Blick.

2015 ist das Jahr des Klimas. Zwei Monate bevor die Mächtigen der Welt in Paris über unsere Zukunft entscheiden, setzen wir ein Zeichen für verbindliche Klimaschutzziele: bunt, fröhlich und leise mit Kopfhörern. Unsere Message: Der Klimawandel kommt auch leise und unmerklich auf uns zu - und dennoch ist er Fakt. "Tanz mal drüber nach." ;)

Mitmachen ist ganz einfach: Ab 16:00 Uhr werden wir gegen Lichtbildausweis die Funkkopfhörer verteilen. Erstmals wird die Silent Climate Parade live auf reboot.fm übertragen, so dass du auch mit eigenem Radioempfänger mittanzen kannst. Zück' dein Handy und entscheide selbst, ob du mit Funk- oder deinen eigenen Kopfhörern am Start bist.

Neben bekannten DJs und super Stimmung bietet die Silent Climate Parade dieses Jahr auch einige Überraschungen! Es wird Choreos und Carbon Bubbles geben, jede Menge verrückte Schilder und eine Aktion mit megastarker Symbolwirkung direkt am Brandenburger Tor: Gemeinsam mit unserem Frontbanner werden wir die "Mauer der fossilen Energien" durchbrechen... Lasst euch überraschen! ;)

Gibt's am Samstag auf 8 Meter Breite: Unser Frontbanner.

Die diesjährige Silent Climate Parade tanzt von Kreuzberg durch's südliche Stadtzentrum bis zum Brandenburger Tor. Die Route ist: Oranienstr. (Start zwischen Oranienplatz und Luckauer Str.) – Rudi-Dutschke-Str. – Friedrichstr. – Friedrichstr. (Checkpoint Charlie) – Friedrichstr. – Französische Str. - Glinkastr. – Unter den Linden – Wilhelmstr. – Dorotheenstr. – Ebertstr. (Hier kommt die Mauer-Aktion!) – Platz des 18. März.

Damit alles glatt läuft, brauchen wir eure Unterstützung. So könnt ihr konkret helfen:

Spenden auf Betterplace: Um DJ-Equpiment, Plakate, Flyer und Co. finanzieren zu können, sind wir für jede Unterstützung dankbar. Hier geht's zum Crowdfunding.

Kartons für die Maueraktion sammeln: Die "Mauer der fossilen Energien" bauen wir aus ganz vielen Umzugskartons zusammen, die wir gemeinsam am Freitag bei einem Art-Workshop grau bemalen werden. Du hast noch Kartons im Keller? Super, bring sie zum Art-Workshop. Und du hast Bock, mit uns zu pinseln? Perfekt, komm vorbei. Infos bekommst du, wenn du dich beim CrowdFinding anmeldest.

Helfer für die Kopfhörerausgabe und -abgabe: Damit alle Teilnehmer auf der Demo die Musik hören und tanzen können, benötigen wir noch viele Freiwillige, die uns bei der Kopfhörerausgabe helfen. Zwar können dieses Jahr auch Teilnehmer via den Radiosender reboot.fm die Musik empfangen, doch nicht jeder hat vielleicht einen Radioempfänger im Smartphone. Daher wäre es toll, wenn du uns ab ca. 14 Uhr am Samstag hilfst. Wir werden mehrere Stände aufbauen und die Stände mit verschiedenen Farben markieren. An jedem Stand stehen dann ca. 2 Helfer, die gegen einen Pfand (Lichtbildausweis) jeweils einen Kopfhörer ausleihen. Der Lichtbildausweis wird dann alphabetisch in einem Kästchen einsortiert und später gegen die Zurückgabe des Kopfhörers ausgegeben. Wir planen ca. 3-4 Stände mit jeweils 2 Personen dahinter.

Sobald die Demo losgezogen ist, müssen wir die Stände abbauen und dann vom Oranienplatz zum Brandenburger Tor fahren und neu aufbauen. Die Demoteilnehmer bekommen dann ihren Kopfhörer zurück. Wichtig ist, dass wir den Teilnehmern erklären, dass sie sich genau an dem Stand bei der Rückgabe anstellen, an dem sie zuvor auch waren, demnach die richtige Farbe wählen. 

Es kann auch sein, dass einige Teilnehmer Fragen haben, wenn sie ihren eigenen Kopfhörer mitgebracht haben und über den Radiosender die Musik hören wollen. Dafür brauchen sie einen Radioempfänger und einen Kopfhörer. Die Frequenz ist 88,4 UKW.

Bannerträger und Helfer während der Parade: Neben der Kopfhörerausgabe benötigen wir auch Helfer während der Parade, die an der Spitze des Zuges unser Banner tragen und somit eine sichtbare Grenze der Demo markieren. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass keine Teilnehmer vor dem Banner vorweg laufen. Außerdem bringen wir 50 Fahnen und mehrere weitere Banner mit, die ebenfalls verteilt und getragen werden müssen.

Ordner zur Gefahrenabsicherung: Des Weiteren werden Freiwillige benötigt, die sich um den DJ-Wagen herum einfinden und darauf achten, dass kein Teilnehmer auf die Fahrbahn oder in das Elektrofahrzeug läuft.

 

Du magst uns bei diesen Aufgaben helfen und die Silent Climate Parade zum Erfolg machen? Super! Dann melde dich per Kommentar unter diesem Artikel oder bei mir per Community-Nachricht.

 

Dann bis zum 12. September! Wir freuen uns auf euch und auf eine geniale Silent Climate Parade!

Weiterempfehlen

Kommentare (18)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
12.09.2015
JenniNightnight hat geschrieben:
Ich wäre auch super gerne pünktlich bei euch gewesen. Aber gerade stehe ich irgendwo im Nirgendwo von Berlin. Kann sich also nur noch um Stunden handeln.
12.09.2015
Marcel hat geschrieben:
@Johannisbeere: Kein Problem. ;) Wir werden dann noch sicher Fahnen und Banner da haben. ;)
12.09.2015
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
Meine Freundin und ich wollen gerne auch beim Fahnen schwingen helfen, sind aber erst ab 17:00 da :/
12.09.2015
Marcel hat geschrieben:
An alle, die helfen wollen: DANKE! Wir freuen uns riesig, euch nachher am Oranienplatz zu treffen. Für alle, die beim Banner tragen helfen wollen (was superwichtig ist) reicht es, wenn ihr um 16:00 Uhr da seid. Alle Kopfhörer-Helfer (ebenfalls sehr wichtig) sollten am besten schon etwas eher (spätestens 15:30) da sein. Bis später also. ;)
12.09.2015
JenniNightnight hat geschrieben:
Uiii, ich freue mich voll auf heute Abend. Warten jetzt auch auf den Zug nach Leipzig und dann mit dem Bus ab nach Berlin.
11.09.2015
FranziL hat geschrieben:
Gleich geht's ab nach Berlin ;) Ich freu' mich jedenfalls schon auf die Demo morgen :D Ich weiß auch noch nicht, ab wann ich da bin, aber beim Banner/Fahnen tragen könnt ihr mich, wie Mona mit einplanen.
Ein kleine Anregung noch: Für die nächste Aktion wäre es sehr praktisch, wenn ihr ein bisschen eher Bescheid geben könntet, ab wann man helfen kann, denn nicht mal eine Woche vor der Aktion sind die Züge/Busse/was auch immer meist schon gebucht und ich persönlich bin nicht schon vier Stunden vor dem Beginn der Aktion da (also morgen vielleicht schon, aber da bin auch schon in Berlin und muss nicht erst hinfahren ;D ). Das wäre echt super :)
11.09.2015
wildcitty hat geschrieben:
Ich würde gerne beim Kopfhörer austeilen helfen, wenn noch welche gebraucht werden. Ansonsten auch gerne Banner tragen.
10.09.2015
anni95 hat geschrieben:
Macht alle mit, die SCP ist ein Riesenspaß!
09.09.2015
PandaTatze hat geschrieben:
Das wird der Hammer ich schaue ob ich noch ein paar Leute zusammentrommeln kann :)
09.09.2015
Lena14 hat geschrieben:
Habe ich das richtig verstanden das ich dann also um 16:00 Uhr in der Oranienburger str. Sein muss? Ich würde dann auch gerne beim "Bannertragen" und "Fahne schwingen" helfen! :D muss ich dazu früher da sein?
09.09.2015
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
ich freu mich schon total! Das erste Mal in Berlin und das erste Mal bei der Silent Climate Parade :-)
09.09.2015
Wasserjunge hat geschrieben:
Viel Spaß allen, es lohnt sich! :)
09.09.2015
simondominik hat geschrieben:
Ich freue mich tierisch darauf. Und hoffe da sein zu können :D
09.09.2015
Anais hat geschrieben:
Das wird soo mega nice! :))
09.09.2015
Monamona hat geschrieben:
Ich mich auch! Ich kann auch gerne beim Tragen fürs Banner oder von Fahnen helfen, beim Verteilen der Kopfhörer vielleicht auch, ich weiß aber noch nicht, ab wann ich da sein kann... Sonst melde ich mich noch mal ;)
09.09.2015
Ivonne hat geschrieben:
Ich freu mich schon!!
08.09.2015
FabianN hat geschrieben:
Oh mann wär ich gern dabei... Wünsche allen Teilnehmern viel Spaß! Ihr rockt die SCP - Haut rein! :)
08.09.2015
Peet hat geschrieben:
Ich kann es hier auch noch mal betonen: Das wird eine klasse Demo, mit viel Freude und einer starken Botschaft! :) Danke an alle, die hier tatkräftig mithelfen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen