Wir wollen hoch hinaus!


Weltretten


zum mitmachen


©  Florian Niethammer / WWF
Antworten auf wichtige Fragen an die Tigerexpedition


von Chrisly
21.09.2010
0
0
57 P

Felix Matthies
Gibt es auch ne WWF-Jugend in Russland ?
Nein, gibt es leider nicht direkt als eigenständige Gruppe, aber es gibt natürlich viele Jugendliche, die sich innerhalb des WWF Russlands für denNaturschutz einsetzen. So zum Beispiel die vier Jugendlichen, welche hier zusammen mit uns durch die Taiga gereist sind.

Wie steht die Bevölkerung zum Thema Tiger ? Gibt es da klare Positionen und Mehrheiten für oder gegen den Tiger ?

Ein Problem ist sicherlich, dass nur etwa 20 % der russischen Bevölkerung überhaupt bekannt ist, dass es noch Tiger in Russland gibt. Im Tigergebiet selbst ist der Prozentsatz allerdings deutlich höher. Allgemein kann man
sagen, dass der Großteil der Bevölkerung für den Schutz des Tiger ist !
Viele Leute sind allerdings sehr arm und wildern, weil es keine anderen Einkommensquellen gibt. Hätten diese Leute die Wahl bei gleichem Einkommen zwischen Tigerschutz und Tigerjagd, würden sich wohl alle für den Tigerschutz entscheiden.

Sieht der WWF-Russland eine klare Handlungsbereitschaft bei der russischen Regierung oder betriebt die eher nur Publicity und geht nicht wirklich die richtigen Probleme an ?
Naja gute, aber schwierige Frage auf die es keine eindeutige Antwort gibt. Was man sagen kann ist, dass das Thema Naturschutz sicherlich eine sekundäre Rolle spielt und wirtschaftliche Faktoren eine übergeordnete Priorität haben bei der russichen Regierung. Dies sieht man beispielsweise daran, dass das russ. Naturschutzministerium in ein Ministerium für natürliche Ressourcen umgewandelt wurde, was sicherlich nicht positiv für die Natur ist.
Dennoch muss man auf auch sagen, dass es durchaus auch Politiker in der Regierung gibt, denen der Naturschutz am Herzen liegt und die sich dafür einsetzen und Naturschutz hat in keiner Regierung der Welt wirklich mehr als eine sekundäre Rolle. Im Unterschied zu Deutschland ist das Thema Umweltschutz deutlich unwichtiger und der Naturschutz steht im Fokus. Im Deutschland geht es meist vor allem um Umweltschutz nicht um Naturschutz.
r
Bewirkt die Tigerkampagne etwas ? Was genau ?

Ja klar ich denke und hoffe, dass die Kampagne auf jedenfall etwas bewirkt. Wie viel genau wird sich sicher in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Die Kampagne macht auf jedenfall viele Menschen in Deutschland auf die Probleme des Tigers und seines Lebensraumes aufmerksam !! Ich hoffe, dass wir viele auch junge Menschen für den Tiger und den Naturschutz begeistern können und dass unsere Begeisterung für den Tiger, die wir in Russland aufgenommen haben andere anstecken kann. Jetzt schon konnte wir viele Leute auf WWf Jugend, Facebook, Twitter, Studivz und in zahlreichen Zeitungsinterviews auf die Problematik aufmerksam machen. Auch einige Fernsehsender werden darüber exklusiv berichten.
Auch in Russland konnten wir mit Fernsehinterviews auf den Tiger aufmerksam machen und die Naturschützer vor ermuntern weiter zumachen.
 

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen