Mach mit!


Unsere Aktion gegen


den Plastik-Wahnsinn


WWF Jugend / Peter Schäfer

Große Sammelaktion zum Schutz der Meere:

Gemeinsam gegen Geisternetze!

© Philipp Kanstinger / WWF

Neben dem Plastikmüll sind auch die sogenannten "Geisternetze" ein riesiges Problem für die Meere. Fast ein Zehntel des weltweiten Meeresmülls besteht aus Geisternetzen. Die haltbaren Kunststoffmaterialen zersetzen sich erst nach Jahrzehnten. In die Ostsee gelangen jährlich schätzungsweise ca. 5500-10.000 herrenlose Stellnetzteile. Zusammen mit speziell geschulten Fischkutterbesatzungen und Tauchprofis sammelt der WWF die an Wracks und am Meeresboden verfangenen Netze ein und entsorgt sie. Auch das Meeresmuseum Stralsund und die Unterwasserarchäologen des Vereins Archäomare beteiligen sich an der Aktion.

2011 und 2012 hat der WWF bereits 27 Tonnen Geisternetze, aus polnischen und litauischen Ostseegewässern geborgen. Die Länge der so gesammelten Geisternetze summiert sich auf 135 Kilometer.

Die WWF Jugend wird aktiv für die Meere! Mach mit und sammle in deiner Schule Spenden für dieses wichtige Projekt! Stell dir vor, wie viel Geld zusammenkommen würde, wenn jeder Schüler nur zehn Cents gibt. Schüler aus Bayern haben es vorgemacht und auf diese Weise für ein WWF-Amazonasprojekt rund 11.000 Euro gesammelt!

Nutzt unsere Flyer (normaler Flyer und Flyer mit Notiz zum Abreißen), um die Aktion an eurer Schule bekannt zu machen! Bei Fragen meldet euch bei euren Aktionsteamern.

Wenn ihr Spenden gesammelt habt, dann tut bitte folgendes:

1. Nennt Marcel vom WWF per Email euren Gesamtbetrag, damit wir wissen, wie viel die Aktion insgesamt bewirkt habt.

2. Überweist die Spende am besten online - hier geht es zum WWF-Projekt gegen Geisternetze!

© A. Zeiß / WWF
© A. Zeiß / WWF

Unser Plastik-Alternativen-Memorie

Neuer Hit bei unseren Infostand-Aktionen: ein Memorie, bei dem ganz einfach Paare gesucht werden müssen, die eigentlich nicht zusammen gehören. Eins ist schlecht, eins gut - zum Beispiel Plastiktüte und Stofftasche. Du willst selbst einen Infostand gegen Plastiktüten machen? Super! Hier gibt's das Memorie zum Ausdrucken.

Das Experiment: Plastik-Pause

Ist ein Leben ohne Plastik überhaupt noch möglich? Wir wollten es mit euch gemeinsam in der WWF Jugend Plastik-Pause vom 26.01. bis zum 01.02.2015 herausfinden und haben das Experiment gewagt.  

Hier kommst du zum Rückblick

Gemeinsam gegen den Tütenwahnsinn:

Mit Flashmobs Wirbel gemacht!

© Flickr / Ars Electronica (CC BY-NC-ND 2.0)

Für die erste Phase unserer Kampagne hatten wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um die Leute auf das Plastikmüllproblem aufmerksam zu machen: Unsere Flashmobs gegen den Plastiktüten-Wahnsinn!

"Zugemüllte“ Naturgestalten bewegten sich umeinander und führten eine kurze Choreographie auf. Im Hintergrund liefen Naturgeräusche. Die Wesen jammerten und stöhnten, zerrten und raschelten an den Plastiktüten, konnten diese aber nicht von sich lösen. Die Naturgeräusche verstummten - und das war das Zeichen, dass die Naturgestalten erstarrten und schließlich zu Boden fielen. 

Dann kamen weitere Aktivisten der WWF Jugend ins Spiel und riefen laut unseren Slogan: „Tütet die Welt nicht ein!“. Anschließend forderten sie umstehende Zuschauer dazu auf, beim Müll einsammeln zu helfen. Gemeinsam mit den freiwilligen Helfern befreiten sie die am Boden liegenden Naturgestalten von den Plastiktüten, die sie in einem Recyclingbehälter entsorgten. Alle Passanten, die geholfen haben, erhielten zum Dank WWF Jugend-Stofftaschen und Info-Flyer.

Die nun Müll-freien, gesunden Naturgestalten erholten sich, standen wieder auf und die Naturgeräusche setzten wieder ein. So sah die Aktion aus:

Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen