Was gibt's Neues?


Thema Plastikmüll:


Aktuelle Artikel


Steven Siegel, NOAA / Marine Photobank
Mitmachen: Rettet die Meere mit Plätzchen und Kuchen!


von midori
20.11.2014
10
0
100 P

Ahoi liebe Weltretter!

Wir wollen mit euch die Meere zurückerobern und die Ozeane vom ollen Plastikmüll befreien! Die meisten von euch kennen bestimmt schon unsere WWF Jugend Kampagne gegen Plastik. Der Kunststoff findet sich in allen Formen und Farben immer häufiger in unseren Gewässern und in den Weltmeeren treiben bereits riesige Müllstrudel - einer von ihnen befindet sich im Nordpazifik und ist bereits so groß wie Zentraleuropa! Aber auch unter Wasser lauert die künstliche Gefahr - in Form von Geisternetzen.

Geisternetze machen fast ein Zehntel des weltweiten Meeresmüll aus. Dabei handelt es sich um herrenlos im Meer umhertreibende, alte Fischernetze. Diese bestehen aus verschiedenen Kunststoffmaterialien und zersetzen sich deshalb erst innerhalb von einigen Jahrhunderten. Sie verschmutzen unsere Meere, viele Tiere verheddern sich in ihnen und ersticken oder ertrinken. Deshalb müssen wir die Geisternetze aus dem Meer holen!

Wie das geschieht? Der WWF ist den Geisternetzen auf der Spur und sorgt für die Bergung des gruseligen Abfalls in der Ostsee. Mithilfe der 'Seefuchs' konnten bisher 27 Tonnen Geisternetze geborgen werden.

Dieser Job ist alles andere als leicht. Es ist sehr zeitaufwändig und kostenintensiv, die vergessenen Netze wieder an die Oberfläche zu holen. Deshalb wollen wir den WWF bei seinem Projekt unterstützen und Spenden sammeln!

Und hier kommen die WWF Jugend Weltretter ins Spiel! Aber hej - einfach auf die Straße gehen und bei dem hässlichen Herbstwetter Leute um Geld fragen, das macht ja keinen Spaß! Mal davon abgesehen, dass es rechtlich nicht unbedenklich ist. Warum also nicht einfach drin im Warmen bleiben und sich das Spenden sammeln schmackhaft machen? Wie? Ganz einfach!

Wir wollen, dass ihr bei euch in der Schule/Universität einen Kuchenbasar veranstaltet! Zur Weihnachtszeit sind Kuchen und Plätzchen sowieso immer gern gesehen und was gibt es tolleres, als das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden? ;o)  Das Geld, was ihr bei eurem Kuchenbasar sammelt, soll dann dem WWF Projekt zur Bergung der Geisternetze zugute kommen.

Für diese Aktion haben wir einen bestimmten Zeitraum festgelegt, nämlich die Woche vom 15. bis 19.Dezember. In dieser Woche sollen überall an Deutschlands Schulen WWF Jugend Weltretter leckeren Kuchen und selbstgebackene Plätzchen für den guten Zweck verkaufen! Das bedeutet für euch zunächst folgendes:

* Fragt euren Lehrer/Schulleiter, ob ihr einen Kuchenbasar in dieser Woche veranstalten dürft und erklärt ihm/ihr Sinn und Zweck der Aktion
* Fragt eure Mitschüler (die ganze Klasse oder einzelne Freunde), ob sie euch beim Backen und Verkaufen unterstützen

Natürlich wollen wir nicht nur köstliches Gebäck verputzen, sondern die Gelegenheit nutzen und eure Mitschüler auch zum Thema und Problem Plastik informieren. Die Organisationsgruppe rund um die WWF Jugend Plastikkampagne hat ganz wundervolles Schulmaterial erarbeitet, was ihr dafür nutzen könnt! Ist Plastik gefährlich für uns? Und was macht Plastik eigentlich im Meer? Weitere Materialien folgen! ;o)

Das könnt ihr dann sowohl an eurem Verkaufsstand für alle lesbar aufhängen oder auch vorher schon mal im Unterricht besprechen. Und um noch mehr Weltretter für unsere Sache zu gewinnen, eignen sich unsere neuen Flyer ganz hervorragend. Die könnt ihr ebenfalls gern ausdrucken (natürlich auf Recyclingpapier) und gut sichtbar am Stand aufhängen! ;o)

 

Und damit das Backen und Plätzchen ausstechen so richtig Spaß macht, wollen wir eure liebsten Rezepte für Kuchen, Torten, Cookies, Muffins & Co. haben! Schickt sie uns (sehr gerne mit Bild) bis zum 01.Dezember an: ulrike.leupold@wwf.de    

Am 02.Dezember werden wir sie hier in der WWF Jugend Community in einem Bericht veröffentlichen und ihr könnt tolle Anregungen für euren Kuchenbasar sammeln und das ein oder andere Rezept mal ausprobieren! Wir freuen uns auf eure Rezepte! Und vergesst nicht in der Schule zu fragen, ob ihr einen Kuchenbasar veranstalten dürft! ;o)

Uns kribbelt es auf jeden Fall schon richtig in den Fingern! Lasst uns die Meere mit Plätzchen und Kuchen retten. Ungewöhnlich, aber eben typisch WWF Jugend! ;o)

***********************************

© Bilder mit Plätzchen & Ausstechförmchen von TinesVeganeBackstube
© Titelbild Christoph Poss / WWF

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
29.11.2014
somebodywholovesourearth hat geschrieben:
@sandsturm: Bei uns ist es genauso.
27.11.2014
midori hat geschrieben:
@Makanie

Wow! Das ist ja echt genial! Bei so viel Engagement bleibt mir immer nur der Mund offen!! :o)
27.11.2014
Makanie hat geschrieben:
Meine Freundin und ich machen seit vier Jahren genau das gleiche Projekt, nur leicht abgewandelt. wir backen einen ganzen Tag lang Plätzchen, von morgens um neun bis fünf Uhr abends ungefähr. Dann fahren wir mit unseren gebundenen Plätzchen durch unsere Stadt(mit schlitten Wohlgemerkt) und verkaufen die Tütchen. Dabei gilt das Motto: 2, 50Euro hätten wir schon gern, es darf aber auch mehr sein. Letztes Jahr haben wir fast 500Euro eingenommen! Das Geld geht aber hier nicht an die Umwelt, sondern an ein Schulprojekt in Nepal an unserer Schule. Dank uns konnte fließendes Wasser in einer Schule eingerichtet und eine Bücherei ausgestattet werden. Ich bin also auf jeden Fall dabei und meine Freundin bestimmt auch!
Einen Tag mehr Plätzchen backen, macht dann auch keinen Unterschied mehr!
24.11.2014
Anais hat geschrieben:
Tolle Idee - da bin ich mal auf die Rezepte gespannt ;-))
23.11.2014
Ria2000 hat geschrieben:
Mannmannmann! :(
Ich habe in meiner Schule gefragt, aber niemand will mitmachen, und ich darf auch von unserer Schule aus nicht! :(((
Schade!
Wäre echt super gewesen, aber vielleicht habt ihr anderen mehr Glück! :)
22.11.2014
regentag hat geschrieben:
Super Aktionsidee! Ich überrede gerade meine Schwestern, das auch an ihrer Schule durchzuführen. Werde mal nachforschen, ob an meiner Uni evtl auch ein paar Leute bereit wären, so eine Spendenaktion zu starten :)
21.11.2014
Sandsturm hat geschrieben:
Eine kreative Idee!
Das Problem an meiner Schule ist, dass da ständig Kuchen für die Finanzierung unserer Abifeiern verkauft wird. Ich finde die Anti-Plastik-Kampagne ist ein besserer Zweck...
21.11.2014
Zerschmetterling hat geschrieben:
Was für eine tolle Idee!
Auch das Plakat "Tüte unsere Welt nicht ein" ist wieder mal sehr gut gelungen. :)
20.11.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Das ist eine schöne Idee! Gerade zu Weihnachten ist man doch richtig in Kuchen in Plätzchen-Stimmung. =)
20.11.2014
Zohar7 hat geschrieben:
Klingt super, ich will es auf jedenfall versuchen :) ! Danke für die Info und die Idee ist Klasse! :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen