Was gibt's Neues?


Thema Plastikmüll:


Aktuelle Artikel


Steven Siegel, NOAA / Marine Photobank
Gemeinsam gegen Geisternetze - Die Anti-Plastik-Kampagne an deiner Schule


von Cookie
05.08.2014
4
0
100 P

"Wie bitte? In den Sommerferien kommen die mir mit Schule?", denkt ihr euch vielleicht jetzt. Der Grund dafür ist, dass wir von der Gruppe Gemeinsam gegen den Tütenwahnsinn in den letzten Monaten unsere Hausaufgaben gemacht haben und euch jetzt eine aktualisierte Version unserer Kampagnenseite präsentieren können: Hier findet ihr sie.



Was ist neu?
Im Mai haben wir euch in einem Bericht unser Konzept für die zweite Runde der Anti-Plastik-Kampagne der WWF Jugend vorgestellt. Als neue Zielgruppe hatten wir uns Schüler ausgesucht und ein Konzept für eine Doppelstunde zum Thema Plastik entwickelt. In den letzten drei Monaten haben wir nun recherchiert und Infotexte zu folgenden vier Themen verfasst:

- Herstellung von Plastik
- Ist Plastik gefährlich für die Gesundheit?
- Plastik im Meer
- Recycling von Plastik

Diese Texte könnt ihr auf der Kampagnenseite kostenlos herunterladen. Egal, ob ihr euch einfach informieren wollt, einen Vortrag halten oder das Thema vielleicht sogar in einer Projektwoche behandeln wollt, hier  findet ihr Tipps und Material. Vielleicht könnt ihr nach den Ferien ja sogar eure Lehrer überzeugen, dass Thema Plastik im Unterricht zu behandeln. Dann habt ihr auch die Möglichkeit, einen Aktionsteamer aus eurer Gegend einzuladen, der die Plastik-Doppelstunde vor eurer Klasse hält.

Zu unserem Schulmaterial gehört auch ein Video zum Thema Plastikalternativen, für das wir hier in der Community Vorschläge gesammelt haben. Dieses ist leider noch nicht ganz fertig. Wir werden es euch aber in der Community vorstellen, sobald es fertig geschnitten ist. Das Video wird euch dann ebenfalls auf unserer Kampagnenseite zur Verfügung stehen.

Wir wollen aber nicht nur informieren, sondern selbst auch aktiv werden – zusammen mit euch! "Was wäre, wenn jeder Schüler nur 10 Cent spenden würde?", fragten sich zwei Schülerinnen in Bayern, die wir während dem letzten Aktionsteamerworkshop kennenlernen durften. Aus dem Gedanken ist ein Projekt entstanden, mit dem im letzten Jahr 11.000 Euro für den WWF gesammelt werden konnten und das uns jetzt als Vorbild dient.

Auch wir wollen euch dazu anregen, an eurer Schule eine Spendenaktion zu starten, sei es ein Spendenlauf, ein Kuchenverkauf, ein Benefizkonzert, die Aufführung eines Theaterstücks, ein Flohmarkt... Oder vielleicht wollt ihr mal Crowdfunding ausprobieren? Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und jeder Cent zählt. Aber wofür eigentlich? Die Spenden sollen genutzt werden, um die Ostsee von Plastik zu befreien. Genauer gesagt von sogenannten Geisternetzen. Diese herrenlos im Meer treibenden Netze machen fast ein Zehntel des gesamten Meeresmülls aus und stellen eine große Gefahr für die Ozeane und ihre Bewohner dar. Dem WWF ist es in den letzten Jahren gelungen, 27 Tonnen dieser Netze zu bergen. Damit die Ostsee noch von vielen weiteren Geisternetzen befreit werden kann, wollen wir die Bergungsaktionen des WWF mit unseren Spenden unterstützen. Mehr Infos dazu hier auf unserer Kampagnenseite.

Natürlich müsst ihr eure Spendenaktion nicht unbedingt an eurer Schule durchführen. Vielleicht wollt ihr ja schon in den Ferien etwas alleine, mit Freunden, eurem Sportverein, eurer Theatergruppe oder vielleicht auch eurer Bundeslandgruppe auf die Beine stellen. Anregungen und Infos zum Spendensammeln an sich findet ihr auch hier.

Außerdem bietet die aktualisierte Kampagnenseite neue Links und unser Taschenbastelbuch enthält ebenfalls eine neue Anleitung, mit der ihr einen Tüllbeutel nähen könnt. Superpraktisch für den Einkauf von Obst und Gemüse!

Also, schaut mal vorbei! Hier geht es zu unserer Kampagnenseite und hier findet ihr unsere Gruppe. Dort ist immer Platz für Fragen, Anregungen, Diskussionen und spannende Links zum Thema Plastik. Im Thema NEWS halten wir euch außerdem über den Verlauf unserer Kampagne auf dem Laufenden. Ich bin total glücklich, dass unser Einsatz gegen Plastik nun weitergeht und freue mich über jeden von euch, der mit dabei ist!

Alle Bilder stammen von http://www.wwf-jugend.de/durchstarten/stoppt-den-plastikmuell/

 

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
06.08.2014
RichardParker hat geschrieben:
Finde ich richtig klasse, dass es weitergeht :)) Ich bin auf jeden Fall dabei!!
06.08.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Danke für die Zusammenfassung. Ich werde mal schauen, ob ich nach den Ferien einen Vortrag darüber halten kann. =)
06.08.2014
Morgentau hat geschrieben:
Hey klasse, jetzt geht's ja mit Vollgas weiter! Ich schau mal, ob ich nächstes Schuljahr ein Referat machen kann. :)
Bei deinem letzten Satz kann ich mich nur anschließen. Danke für den Bericht!
05.08.2014
Taki hat geschrieben:
Grundsätzlich sollte man Treibnetze verbieten.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen