Was gibt's Neues?


Thema Plastikmüll:


Aktuelle Artikel


Steven Siegel, NOAA / Marine Photobank
30 Tipps, um Abfall zu vermeiden


von f.lindenberg
15.12.2014
7
0
0 P

Viele kleine Schritte können zusammengenommen eine riesige Wirkung erzielen!

Noch wirkungsvoller als Abfall zu recyclen ist es ihn von vornherein zu vermeiden. Deshalb haben wir eine Liste mit 30 Tipps zur Müllvermeidung zusammengetragen. Los geht's!

1. Kauft nur so viel, wie ihr braucht.

2. Kauft Produkte, die mit wenig Verpackung auskommen.

3. Kauft Produkte mit umweltfreundlichen, insbesondere wiederverwertbaren Verpackungen (wie zum Beispiel Mehrwegpfandpflaschen, Karton- und Papierpackungen, …).

4. Achtet auch sonst auf einheitliche Verpackungsmaterialien, denn Verpackungen aus unterschiedlichen Stoffen (wie Briefumschläge mit Blickfenstern aus Plastikfolie oder Fläschchen mit angeklebten Plastikaufsätzen) können derzeit nicht recycelt werden. Stattdessen werden sie verbrannt.

5. Kauft Produkte en gros (aber nur so viel ihr braucht!), denn Einzelpackungen verursachen mehr Verpackungsmüll.

6. Kauft heruntergesetzte Lebensmittel, die sonst wegen des nahenden Mindesthaltbarkeitsdatum entsorgt werden.

7. Erledigt euren Einkauf mit Stoff- anstatt Plastikbeuteln.

8. Hebt Essensreste in Tupperdosen für den nächsten Tag auf.

9. Lasst nicht gedankenlos jedes Lebensmittel über dem Mindesthaltbarkeitsdatum in den Müll wandern. Vieles ist noch zu gut für die Tonne und kann weiterhin verzerht werden.

10. Trinkt Leitungswasser. Das ist meist gesünder und spart Plastik bzw. Glas.

Lest auch die restlichen 20 Tipps, wie sich Abfall vermeiden lässt

 

(Foto: epSos.de, unverändert, CC-Lizenz)

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
06.01.2015
f.lindenberg hat geschrieben:
Gerne :-)

Habt ihr noch Tipps, die wir ergänzen könnten?
30.12.2014
Laura619 hat geschrieben:
Super Tipps, ich danke dir!
Leider beherzigen sie noch viel zu wenige Menschen......
19.12.2014
Lisa18 hat geschrieben:
Haben Sie vielen Dank!
17.12.2014
f.lindenberg hat geschrieben:
@Lisa18: Du hast Recht, man muss insbesondere auch auf die Leitungen im Haus achten, denn die Wasserwerke sind für die Qualität des Wassers nur bis zum Hausanschluss verantwortlich.

Was man bei den Rohren im eigenen Haus beachten muss, kannst du hier nachlesen:
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/gesundheit/themenuebersicht/ernaehrung/leitungswasser-trinkwasser-keime-gesundheit100.html
16.12.2014
Lisa18 hat geschrieben:
Ist Leitungswasser wirklich gesünder? Denn wenn ich mir so ne Leitung von innen ansehen, sieht das net so gesund aus.
15.12.2014
Luke24 hat geschrieben:
Ein guter Zeitpunkt, um diese Tipps nochmal in Erinnerung zu rufen ;-) .

Schließlich wird in der Vorweihnachtszeit ja richtig viel eingekauft.
15.12.2014
Ria2000 hat geschrieben:
Diese Tipps sollte man mal irgendwie allen Leuten verklickern!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen