Unsere Aktion gegen den Tüten-Wahnsinn:


Stoppt den Plastikmüll!


Tüte unsere Welt nicht ein!


Garvin Parsons / WWF

Tüte unsere Welt nicht ein!

Starke Stimmen gegen den Plastik-Wahnsinn

Nicht nur WWF und WWF Jugend setzen sich mit vollem Einsatz gegen die weitere Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll ein, sondern auch coole Bands wissen, dass Stoffbeutel hässliche Plastiktüten um Längen schlagen! Stoff ist einfach schick! Das finden auch Emma6, In my Days und Sebastian Niklaus!

In my Days
In my Days

In my Days haben die Lösung parat: "Mal ehrlich. Wer benutzt eine Plastiktüte mehr als einmal? Stoffbeutel sind umweltfreundlicher und stabiler. Go green, go cloth bag!"

Sebastian Niklaus
Sebastian Niklaus

"Ich bin ein Fan von Stofftaschen. Die halten viel länger als Plastiktüten, sind waschbar und auch einfach stylischer. Darum habe ich mich beim Merchandise für Taschen aus Baumwolle entschieden. Ich denk nicht nur Musik - sondern auch an die Umwelt." Da können sich viele ein Beispiel an Sebastian Niklaus nehmen!

 

Emma6
Emma6

"Nehmt öfter mal euren Stoffbeutel mit in den Supermarkt! Das sieht nicht nur viel besser aus, sondern sorgt auch dafür, dass nicht so viele Plastiktüten als Müll verbrannt werden müssen oder ein paar hundert Jahre hier auf der Erde rumliegen." Die Jungs von Emma6 treffen den Nagel auf dem Kopf!

 

Who you gonna call?

Trashbusters!

Das Projekt Trashbusters H2O vom NAJU setzt sich gegen Plastikmüll in und nahe Gewässern ein und es gibt jede Menge zu tun. Egal ob am Meer, am Fluss oder am See um die Ecke: Überall liegt Müll, den es einzusammeln gilt. Auf der Internetseite findest du Infomaterial, Hintergrundwissen und natürlich Neuigkeiten zu aktuellen Aktionen!

Schau gleich mal vorbei!

Gegen die Becherflut:

Coffee to go again

© A. Zeiß

Sie herzustellen verbraucht jedes Jahr 43.000 Bäume, 1,5 Milliarden Liter Wasser, 320 Millionen kWh Energie und 22.000 Tonnen Rohöl und sorgt für einen Ausstoß von 111.000 Tonnen CO2-Emissionen. Und dabei werden sie im Schnitt gerade mal 15 Minuten lang benutzt: Coffee-to-go-Becher. Die Münchner Studentin Julia stellt sich dagegen.

Erfahre mehr über "Coffee to go again"

Plastic Planet

© http://plastic-planet.de/derfilm.html

Im Dokumentarfilm „Plastic Planet“ reist Regisseur Werner Boote durch die Welt, immer dem Plastik auf der Spur. Wie wird es hergestellt? Welche Auswirkungen hat es? Könnten wir überhaupt noch ohne diesen Kunststoff leben? Ein Film, der zugleich informativ und unterhaltsam, aber auch erschreckend ist und den zu sehen sich auf jeden Fall lohnt. Auf der Internetseite zum Film werden jede Menge weitere Infos zum Thema bereitgestellt.

Berlin tuet was

© berlintuetwas.de

Rund 30.000 Tüten werden stündlich in Berlin ausgegeben. Reiht man sie aneinander, entsteht eine neun Kilometer lange Strecke. Die Berliner haben genau das gemacht, um ein Zeichen gegen den Plastikwahnsinn zu setzen – und einen Weltrekord aufgestellt! Die neun Kilometer lange Kette aus Tüten ist auf dem Tempelhofer Feld Wirklichkeit geworden. Wir waren dabei!

Mehr Infos zur Aktion auf berlintuetwas.de

Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen