Für euch:


Tipps aus


der Redaktion


© Marcel Gluschak / WWF
Tipp der Woche! - Sommerwerkstatt: Wirtschaft anders machen


von Cookie
01.08.2014
1
0
100 P

Du bist zwischen 18 und 25 Jahren alt, hast das Gefühl, in der Wirtschaft läuft einiges schief und willst Alternativen kennenlernen und herausfinden, was du selbst tun kannst, um etwas zu verändern? Dann ist die Sommerwerkstatt: Wirtschaft anders machen – Konzepte für Heute und Morgen! in Leipzig genau der richtige Ort für dich!

Vom 11. bis zum 16. August 2014 hast du dort die Möglichkeit, gemeinsam mit 28 anderen Jugendlichen über derzeitige Probleme in der Wirtschaft zu diskutieren und neue Ansätze kennenzulernen, um die Wirtschaft stabiler und verträglicher für uns und unsere Umwelt zu gestalten. Themen sind hierbei zum Beispiel Postwachstumsökonomie, Gemeinwohlökonomie und Solidarisches Wirtschaften. Natürlich handelt es sich bei der Sommerwerkstatt aber keineswegs um eine Woche voller trockener Vorträge zu Wirtschaftskonzepten, sondern es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, das es ermöglicht, die vorgestellten Konzepte hautnah zu erleben. Der mögliche Programmablauf beinhaltet zum Beispiel einen Stadtrundgang zu gelebten Alternativen im Leipziger Westen, einen Besuch in der CSA-Gemüsekooperative „Rote Beete“ und praktische Workshops zum Thema „Selber machen“, in denen unter anderem genäht und vegan gekocht werden kann. Auch ansonsten kommt der Spaß nicht zu kurz: So könnt ihr vielleicht auch am Lagerfeuer sitzen, baden gehen oder euch dem Thema Wandel und Veränderung einmal durch Bewegung, Tanz und Musik annähern.

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, dabei zu sein, dann meldet euch schnell hier an. Das Projekt wird zwar größtenteils aus Fördermitteln finanziert, diese reichen aber leider nicht aus, um die kompletten Kosten zu decken. Deshalb stehen euch drei Eigenbeiträge zur Wahl, zwischen denen ihr euch frei und ohne eine Begründung entscheiden könnt: 100€ (ermäßigt), 150€ (normal), 200€ (Förderpreis). Am Geld soll es allerdings nicht scheitern. Solltet ihr auch den ermäßigten Betrag nicht aufbringen können, setzt euch mit den Veranstaltern in Verbindung.

Veranstaltet wird die Sommerwerkstatt vom Konzeptwerk Neue Ökonomie, einem unabhängigen und gemeinnützigen Think Tank zur Entwicklung und Verbreitung von Konzepten für eine soziale, ökologische und demokratische Wirtschaft. Mehr über das Konzeptwerk und einen Vorgeschmack darauf, was dich während der Sommerwerkstatt erwartet, erfährst du in diesem Radiobeitrag

Wenn du noch mehr Infos möchtest, findest du hier einen Rückblick auf die Sommerwerkstatt 2013.

Liebe in den Ferien zu Hause Gebliebene, nutzt diese tolle Chance! Und falls ihr lieber von zu Hause aus euer eigenes Stück Regenwald schützen wollt, geht es hier zum letzten Tipp der Woche, der interaktiven Regenwaldkarte des WWF.

Bilder und Infos: http://www.konzeptwerk-neue-oekonomie.org/sommerwerkstatt/

Weiterempfehlen

Kommentare (1)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
04.08.2014
Sunlight hat geschrieben:
Das klingt so toll und ich wäre so gern dabei... Leider beginnt aber am 14.08. mein Uni-Vorkurs deswegen klappt es leider nicht :( Vielen Dank aber für den Tipp und hoffentlich kann ich im nächsten Jahr dabei sein!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen