Für euch:


Tipps aus


der Redaktion


© Marcel Gluschak / WWF
Tipp der Woche! - Individuelle Weihnachtsgeschenke aus der Region


von JohannesB
14.12.2012
3
0
100 P

10 Tage sind es noch bis zum Heiligen Abend und einige suchen noch nach den passenden Geschenken für die Liebsten. Passend dazu gibt es heute im Tipp der Woche eine Anregung: Wie wär’s mit Geschenken von regionalen Anbietern?

Klar, man kann sich bei H&M, Douglas, Hugendubel oder Media Markt umsehen. Aber tut das nicht jeder? Ist es nicht viel individueller, beim Geschenkesuchen und –kaufen einen weiten Bogen um die großen Marktführer zu machen und stattdessen mal beim regionalen Spezialitätenladen um die Ecke oder dem kleinen Künstlerladen in der Innenstadt vorbeizuschauen?

Die meisten Produkte der großen Ketten und Hersteller haben eine mehr oder weniger ausgiebige Weltreise hinter sich. Mit oftmals bedenklichen Konsequenzen, seien es die oftmals asozialen Produktionsbedingungen in Entwicklungs- und Schwellenländern oder die Umweltschäden, die durch Produktion und Transport verursacht werden.

Wenn Du dieses Jahr Produkte aus Deiner Region von kleinen Händlern kaufst, nutzt Du Deinen beträchtlichen Einfluss als Kunde und Konsument und kannst Mensch (nicht nur der oder dem Beschenkten ;)) und Natur einen Gefallen tun. Ganz nebenbei sind die Geschenke dann meist viel individueller: Wer hat schon ein handgemachtes Lesezeichen aus heimischem Holz oder eine gefilzte Tasche mit einmaligem Muster? Oft sind auch Qualität und Beratung beim kleinen einheimischen Geschäft überzeugender als beim großen Global Player.

Weil es hier um lokale Produkte und Händler geht, können wir Euch hier leider keine konkreten Adressen geben. Aber wenn Du Dich mal ein bisschen auf die Suche machst, findest Du bestimmt auch in Deiner Stadt bzw. Gegend interessante Anbieter.
Bevor Du Dich jetzt schon durch matschiges Wetter von Geschäft zu Geschäft hetzen siehst: Es gibt aber natürlich auch Online-Shops für's individuelle Schenken, und weil die von Flensburg bis nach Garmisch erreichbar sind, geben wir Euch da gern doch ein paar Links zur Hand:

Avocadosore ++ Dawanda ++ Etsy ++ Kunst von uns ++ Yalaxo

Zum Schluss noch ein spezieller Tipp für alle in und um Berlin: Diesen Sonntag (16.12.12) findet in Kreuzberg ein Markt für handgemachte und fair hergestellte Produkte mit rund 80 Ausstellern statt. Nähere Infos gibt es hier.

Wir hoffen, ihr habt jetzt Lust bekommen, ein bisschen herumzustöbern, sowohl im weltweiten Netz als auch in Eurer Region. Mag sein, lokale und individuelle Geschenke machen ein bisschen mehr Aufwand, aber es macht auch mehr Spaß und ihr bereitet mit diesen Geschenken bestimmt viel Freude! In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Spaß beim Schenken!

Noch ein Hinweis für alle "Tipp der Woche"-Fans: Den nächsten Tipp gibt's ausnahmsweise schon am Mittwoch. Da geht's dann um ökologische Weihnachtsbäume und damit ihr noch genügend Zeit habt, einen Öko-Baum zu besorgen, gibt's alle Infos dazu bereits am 19.12.!

Im Tipp von letzter Woche verrät Dir Sarah, wie das Weihnachtsessen auch fleischlos richtig gut schmecken kann. Guck' doch mal rein!

 

Foto: Portemonnaie © Dawanda

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
14.12.2012
Fabia hat geschrieben:
Man kann natürlich auch direkt die Geschenke selbst machen, dann weiß man auch direkt wie sie genau hergestellt und was verwenden wurde :)
14.12.2012
Madamsel hat geschrieben:
Ja, mit deinem Anliegen hast du vollkommen recht! Schön, dass die Community hiermit die Anregung bekommt auch bei Weihnachtsgeschenken an die Umwelt und die Bedingungen der Herstellung von Produkten zu achten. Wenn man die Geschenke jetzt noch mit umweltfreunlichem Geschenkpapier verpackt und z.B. mit ein paar getrockneten Blättern (wer weiß, vielleicht sind ja noch welche vom Kreativwettbewerb übrig geblieben ;) ), Gräsern, Blüten oder Beeren verziert, dann steht dem Naturschutz unterm Öko-Weihnachtsbaum nichts mehr im Wege :)
14.12.2012
LeonRoy hat geschrieben:
Guter Bericht !!! :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen