Für euch:


Tipps aus


der Redaktion


© Marcel Gluschak / WWF
Hier sind die Weihnachtsgewinner!


von midori
28.12.2015
3
2
100 P

Weihnachten ist mit viel Tusch und Sonnenschein vorüber - aber trotzdem warten noch drei tolle Gewinne auf euch! Für all diejenigen, die am Weihnachtsgewinnspiel teilgenommen haben und auch für all diejenigen, die gern mehr interessantes und kurioses über Weihnachten erfahren wollen, hier nun die Auflösung der Gewinnspielfragen.

Starten wir mit unserem liebsten Kumpel - dem Weihnachtsbaum. Für gewöhnlich sind die Bäume zwischen 1,50m und 2,0m hoch, wenn sie bei uns im Wohnzimmer stehen und schick herausgeputzt werden. Aber wie alt ist ein solcher Baum eigentlich? Wie lange hat er schon im Wald gestanden und seine Nadeln zur Sonne gestreckt? Wie oft musste er dem harten Winter trotzen und Schädlingen im trockenen Sommer entgehen? Tatsächlich ist der typische Weihnachtsbaum im deutschen Wohnzimmer zwischen zehn und zwölf Jahre alt. Er hat also schon eine ganze Menge erlebt. (Frage 1 - Antwort a)

Und wer von euch hat dieses Jahr eigentlich den Weihnachtsmann gesehen? Oder vielleicht sogar seine Frau? Sie heißt Joulumuori und lebt gemeinsam mit ihrem Weihnachtsmann Joulupukki im Norden Finnlands am  Berg Korvatunturi in Lappland. Dort wohnen außerdem seine kleinen Helfer, die Tonttus, die ihn in der Geschenkewerkstatt unterstützen und das Spielzeug für die Kinder fertigen. (Frage 2 - Antwort a)

Damit es zur Weihnachtszeit besonders gemütlich ist, zünden wir gern viele Kerzen an. Das flackernde Licht bringt Stimmung und erhellt die Gemüter. Aber was schätzt ihr, wieviele Kerzen ein Deutscher pro Jahr verbraucht? Es sind ganze 2,5 Kilo! Klingt im ersten Moment nicht viel - aber im Vergleich: Italien verbraucht gerade einmal 0,4 Kilo pro Jahr und Kopf. Damit verbrauchen wir Deutschen ein Drittel der EU-Produktion! Damit haben wir etwa 1 Milliarde Euro für Kerzen ausgegeben. Auf Platz 1 steht jedoch Polen mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 5,7 Kilo im Jahr. Kerzen können aus verschiedenen Rohstoffen, wie Paraffin (Erdöl), Bienenwachs, Stearin (pflanzliche/tierische Fette/Palmöl), Raps- und Sojawachs hergestellt werden. (Frage 3 - Antwort a)

Alles andere als gemütlich wird es beim Anblick des alljährlichen Verpackungsmüllberges, der sich zu Weihnachten auftürmt. Geschenkpapier, Plastikfolien, Kartons, Geschenkbänder, Geschenktüten, Styropor, Luftpolsterfolie und und und. Was da wohl zusammenkommt? Es sind unfassbare 8.000 Tonnen pro Jahr! Und das allein an den Weihnachtstagen! Kleiner Tipp: Geschenke vorsichtig auspacken und das Papier erneut verwenden oder stattdessen alternative Verpackungsideen wählen - das schont die Umwelt und auch den Geldbeutel. Denn selbst das Recyceln von Geschenkpapier verbraucht Unmengen an Energie und kann kaum das hereinholen, was zur Herstellung dafür aufgewendet wurde. (Frage 4 - Antwort c)

Was wohl der Schweizer Weihnachtsmann dazu sagen würde! Der wohnt übrigens nicht im Norden Finnlands gemeinsam mit seiner Frau und den fleißigen Wichteln. Im Schweizer Volksglauben hat der Samichlaus sein Zuhause im Schwarzwald und wird von einem Esel und seinem Helfer Schmutzli begleitet. Er besucht die Familien allerdings am 06.Dezember, denn zu Weihnachten kommt hier das Christkind. (Frage 5 - Antwort b)

Und wohin schicken eigentlich kanadische Kinder ihre Weihnachtspost? Bestimmt nicht ans Postamt in Himmelpfort! ;o) Die kanadischen Wunschzettel werden an folgende Adresse versandt: Santa Claus, North Pole, Canada, HOH OHO. Hier hat der Weihnachtsmann sogar eine eigene Website! Und wenn ihr das nächste Mal zu Weihnachten in der Welt herumreist: hier gibt es noch mehr Weihnachtsmannadressen für alle Wunschzettel dieser Welt! (Frage 6 - Antwort a)

Was bleibt nach Weihnachten? 30 Millionen Weihnachtsbäume! Aber wohin damit? Klar, man könnte sie einfach so entsorgen. Aber es gibt ein paar Naschmäuler, die sich schon sehr auf die Nachweihnachtszeit und die Weihnachtsbäume freuen! Allein in Berlin verfuttern die Elefanten und Kamele im Zoo jedes Jahr rund 250 Weihnachtsbäume. Sie lieben die ätherischen Öle, die in den Nadeln enthalten sind. (Frage 7 - Antwort c)


© dpa / Berlin / taz.de

Jetzt aber zu den wirklich spannenden Fragen! Wer hat gewonnen? Der Panda hat seine Tatze in den Lostopf gesteckt und kräftig gewühlt. Wir beglückwünschen ganz herzlichen Bjarne2000 zum ersten Platz! Du darfst Dir nun aus den drei Gewinnen einen aussuchen: einen WWF Jugend Stoffbeutel, WWF Schnürsenkel oder einen tierischen WWF Sattelschoner für das Fahrrad. Bitte melde Dich mit Deinem Gewinnwunsch und Deiner Adresse bei mir! ;o)

Der zweite Platz geht *trommelwirbel* an theresapanda! Herzlichen Glückwunsch! Du darfst dann zwischen den beiden übrigen Gewinnen wählen, wenn Bjarne2000 sich für einen entschieden hat! ;o) Und über den dritten Platz darf sich Hummelelfe freuen! Auch Dir herzlichen Glückwunsch - Dein Gewinn wird dann eine Überraschung! ;o)

Alle anderen sind bitte nicht traurig! Ihr wisst, wie gern der Panda im Lostopf wühlt. Es wird also auch im nächsten Jahr wieder so einige Buzzertage mit tollen Gewinnen geben! ;o) Also - gleich durchstarten und fleißig Aktivitätspunkte sammeln! Es lohnt sich immer! :o)

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
02.01.2016
theresapanda hat geschrieben:
Ich auch noch nicht @Hummelelfe
30.12.2015
Hummelelfe hat geschrieben:
Ich hätte echt nicht gedacht, dass ich gezogen wurde! JUHUUUUUU :)
28.12.2015
RichardParker hat geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen