Für euch:


Tipps aus


der Redaktion


© Marcel Gluschak / WWF
Für euch da - die WWF Jugend Redaktion


von Marcel
15.11.2011 - 15:04h
100 P

Wer schafft das schon mit seinem Facebook-Account? Was manche noch nicht wissen: Mit einem Community-Artikel erreichst du mehrere tausend Menschen! Und zwar nicht nur innerhalb der Community! Kurzes Beispiel: Ein Schulbuchverlag meldete sich bei uns. Sie wollen Gluehwuermchens Text in einem Lehrbuch abdrucken. Die Geschichte über eine Familie, die versucht, ein komplett plastikfreies Leben zu führen, haben sie über Google gefunden.

„Wow! Damit habe ich nicht gerechnet“, sagte sie überrascht, und stimmte der Veröffentlichung zu. Jetzt kommt ihr Text in die Schulklassen. Beispiele wie dieses könnte ich reihenweise aufzählen. Immer wieder melden sich Journalisten, Organisationen oder auch einfach nur normale Leute beim WWF, weil sie über die Artikel in der Community auf uns aufmerksam wurden. Der WWF ist eine wichtige Organisation, und viele Menschen informieren sich auf unseren Internetseiten - auch bei der WWF Jugend. Informieren ist eine der wichtigsten Aufgaben im Umwelt- und Naturschutz. Einige hier in der Community sind sich dessen bewusst und nutzen die Community als Verstärker für ihre Nachrichten und Meinungen.

So wie Gluehwuermchen - sie schreibt schon lange Texte für uns. Deshalb ist sie auch Mitglied der WWF Jugend Redaktion geworden, einer Gruppe von besonders aktiven Community-Mitgliedern, die mit ihren Texten das Internet informativer machen wollen. Sie machen regelmäßige Redaktionssitzungen, Telefonkonferenzen und tauschen sich über aktuelle Themen aus. Wichtig ist ihnen aber nicht nur, eigene Beiträge zu schreiben, sondern auch die Leute in unserer Community zum Schreiben anzuregen und Diskussionen in Gang zu halten. Die WWF Jugend Redaktion ist für euch da.

Auch wenn es um Veränderungen bei der Website geht, haben WWF Jugend Redakteure viel mitzureden. Inzwischen gibt es keine wesentliche Veränderung der Funktionen, ohne dass die Redaktion nach ihrer Meinung gefragt wird. Redakteure kommen in unsere Jurys, wie im Januar beim Schreibwettbewerb „Ist Dir der Wald Wurst?“ Und natürlich treffen wir uns auch immer wieder ,offline‘ - jedes halbe Jahr macht die Redaktion einen gemeinsamen Ausflug - inklusive Fortbildung zu einem journalistischen Thema.

Wer steckt hinter der Redaktion? Was treibt sie an, und warum ist ihnen Schreiben wichtig? Gute Frage - fragen wir sie doch selbst... ;)

"Hi! Ich heiße Carina, bin 18 Jahre alt und gehe in die 13. Klasse. Meine Hobbies sind Joggen, Lacrosse spielen, Lesen, Schreiben, Fotografieren und natürlich die WWF Junged. Ich war schon immer fasziniert von Natur und Umwelt und seitdem ich denken kann, wollte ich mich dafür einsetzen, sie zu schützen. Mitglied beim WWF bin ich seit meinem 11. Lebensjahr und der WWF Junged Redaktion bin ich mit 16 Jahren beigetreten. Ich freue mich noch immer riesig, zu dieser Gruppe von unglaublich netten und aktiven Menschen zu gehören und in ihrem Namen Artikel schreiben zu dürfen :)."

Zu Carinas Redaktionsprofil

 

"Hallo, ich bin Hanna, 23 Jahre alt. In der Redaktion bin ich, weil ich 1. gerne schreibe und mir 2. die WWF Jugend mit ihren tollen Aktionen und den vielen engagierten Mitgliedern so ans Herz gewachsen ist, dass ich sie gerne mitgestalten möchte. Im Moment mache ich ein FÖJ bei Bioland e.V. in der Nähe von Soltau, vorher habe ich Oecotrophologie in Münster studiert. Wenn ich nicht arbeite oder vor dem PC sitze, zieht es mich meist nach draußen - zum Sport oder lange Spaziergänge machen."

Zu HannaS's Redaktionsprofil

 

"Mein Name ist Ulrike. Der Einfachheit halber nennen mich aber alle Uli! ;o) Ich bin 20 Jahre alt und studiere Politikwissenschaften und Soziologie. In meiner Freizeit unternehme ich viel mit meinem Freund Lukas, streife mit meinem Hund in Wiesen und Wäldern umher und spiele auch ab und zu mal Guild Wars! Mir liegt die Natur sehr am Herzen. Ich habe hier viele junge Menschen gefunden, denen es genauso geht. Das freut mich immer wieder. Ich fühle mich in dieser Community pudelwohl und arbeite daher mit vollem Elan für die WWF Jugend Redaktion. Ps: 'midori' ist übrigens japanisch und bedeutet 'grün'. Mein Name entspricht also meiner Lebenseinstellung! ;o)"

Zu midoris Radaktionsprofil

 

"Hallo, ich bin Peter, 22 Jahre jung und seit 2009 in der WWF Jugend sowie der Redaktion. Neben der WWF Jugend studiere ich Politikwissenschaften und bin auch sonst bei vielen Aktionen, Demonstrationen oder sonstigen Sachen für den Arten-, Klima- oder Waldschutz dabei! Die WWF Jugend liegt mir besonders am Herzen, da Ihr einfach eine großartige Vielfalt an spannenden Themen und Ideen habt. Ihr seid einfach die Besten indem was Ihr macht und Ihr seid die Zukunft!"

Zu Peters Redaktionsprofil

 

"So, dann bin ich wohl an der Reihe. :) Ich bin die Michaela, bin 23 Jahre alt und wohne im schönen rheinländpfälzischem Limburgerhof. Ich habe gerade mein Studium beendet und arbeite zurzeit als Sozialpädagogin im Kinder- und Jugendbereich. In meiner Freizeit widme ich mich gerne meinem Sport - dem Sportkegeln -, verbringe viel Zeit mit Freunden und meiner Familie, lese sehr gerne und gehe kreativen Tätigkeiten - wie dem Gestalten vom Shirts - nach. Schon als Grundschülerin begeisterte ich mich für die Natur und die wild lebenden Tiere darin. Über Berichte in TV und Zeitschriften erfuhr ich vom WWF und seinen Projekte und entschloss mich mit einem Teil meines Taschengeldes eine Mitgliedschaft einzugehen. Als ich dann 2010 die WWF Jugend entdeckte und sah, wie aktiv diese Community schon zu diesem Zeitpunkt war, entschied ich mich, dort als Mitglied ein Teil dieser Gemeinschaft zu werden. Neben der Earth Hour 2011 und dem Freilassen der Origami-Tiger, war ich schon bei zwei Gruppentreffen der WWF Jugend Rheinland-Pfalz dabei!"

Zu Nivi's Redaktionsprofil

 

"Hallo! Ich bin Sarah, 17 Jahre alt, wohne in Kiel und gehe zur Zeit in die 12. Klasse. In meiner Freizeit jogge ich gerne, lese Bücher und treffe mich mit Freunden. Und natürlich interessiere ich mich für Umweltschutz. So bin ich 2006 auf Young Panda, das Kinderprogramm des WWF, gestoßen. Als ich später von der WWF-Jugend hörte, war ich sofort begeistert. Seitdem bin ich in der Community aktiv und habe durch den WWF viele nette Leute kennengelernt!"

Zu Sarah25's Redaktionsprofil

 

"Hallo, Ich heiße Marcel, bin 19 Jahre alt und komme aus Berlin. Zurzeit studiere ich an der Uni Halle Geographie und Wirtschaftswissenschaften. Für Umwelt - und Klimaschutz interessiere ich mich schon lange, deshalb nehme ich auch oft an politischen Veranstaltungen teil. Mein Wille etwas zu bewegen hat mich auf vielen Umwegen zur WWF-Jugend geführt. Wichtig sind mir vor allem die Naturräume Alpen und Nordsee."

Zu MarcelB's Redaktionsprofil

 

"Hi! Ich bin Janine und schreibe seit November 2010 für die WWF Jugend Redaktion. Mein Ziel ist es, die Natur mit all ihren Habseligkeiten zu schützen. Deshalb studiere ich Biologie mit dem Schwerpunkt Ökologie an der Uni Köln. Die WWF Jugend ist für mich eine sehr wichtige Community! Sie ist kreativ und aktiv! Außerdem gibt es hier viele Möglichkeiten sich direkt für die Natur einzusetzen, und das sogar mit eigenen Ideen! Ich bin seit April 2009 in der Community unterwegs. Mein bisheriges Highlight war natürlich die Expedition nach Dzanga-Sangha, von wo aus ich mit zwei weiteren Regenwaldbotschaftern über die Arbeit des WWF vor Ort berichtet habe. Ich bin ganz gespannt darauf, was die WWF Jugend noch alles hervorbringen wird! Bei eurem Einsatz werden das bestimmt ganz großartige und wertvolle Beiträge sein!"

Zu JanineK's Redaktionsprofil

 

Die Redaktionsgruppe ist zwar noch größer, aber noch nicht groß genug! :) Wir freuen uns über Verstärkung! Wer alles schon dabei ist, wie wir zusammenarbeiten und was die Mitgliedschaft in der Redaktion so wertvoll macht erfährst du hier: auf unseren brandneuen Redaktionsseiten!

Wir freuen uns auf dich!

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
16.11.2011 19:01
Sarah25 hat geschrieben:
Ich kann mich den anderen nur anschließen :) und stimmt Uli wir kennen uns noch gar nicht persönlich.. :(
16.11.2011 12:38
midori hat geschrieben:
Und wir kennen uns immernoch nicht alle persönlich! Man man man! :o)
@Anne: :o*
16.11.2011 10:04
Peet hat geschrieben:
@anni95: Kennst mich doch! :)
15.11.2011 22:24
Nivis hat geschrieben:
Toller Artikel und tolle Menschen, die darin vorgestellt werden. Bin stolz ein Teil dessen zu sein :)
15.11.2011 19:54
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Finde es total klasse, dabei zu sein :) WWF Jugend ist super :)
15.11.2011 19:12
Anni09 hat geschrieben:
ich vermisse dich uli :)
15.11.2011 18:37
anni95 hat geschrieben:
Immer diese Bescheidenheit, Peter... ;)
15.11.2011 16:27
midori hat geschrieben:
Wenn ihr Kummer oder Sorgen oder irgendwas anderes auf dem Herzen habt, dann meldet Euch ruhig bei uns! Dafür sind wir da! :o)
Ich wünsche Euch hier allen ganz viel Spaß und Freude beim Diskutieren und aktiv werden! ;o)
15.11.2011 15:23
Peet hat geschrieben:
Sind wir nicht toll? ;) Vielen Dank für den tollen Artikel und ein großes weiter so an alle in der Community!
Mitglied des Monats
teaser_112.png


Neueste Ideenstürmer
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
midori
Ulrike Leupold
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
anni95
Andrea Steuer
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
bebasta
Bettina Stadler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen