Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
"Haste mal Bambus?" (90) - Community kaputt


von Marcel
02.03.2015
10
0
100 P

Ob unsere Community gehackt wurde oder einfach nur verschnupft ist, wie sich Giraffen mit Niesattacken wehren, welche Pilze sich aus Unterlagen züchten lassen und warum Pfeffer nicht in der Nähe von Computern stehen sollte - Die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch!

"Ey, Evolutionsbremse, wo ist eigentlich die Uli."

"Erstens, Panda, wünsche ich nicht, dass du in diesem Ton mit mir sprichst..."

"Gebongt, Gurkenhals."

"...und zweitens liegt Uli mit Erkältung im Bett."

"Iiiiieeehhh! Ist ja eklig!"

"Jetzt hör aber mal auf! Die arme Uli ist krank, das ist alles!"

"Die niest bestimmt die ganze Zeit! Beim Niesen wird die Luft in den Nasenlöchern auf über 200 km/h beschleunigt, um effektiv den ganzen Schleim samt Bazillen rauszukatapultieren. Wusstest du das? Und wenn das nicht eklig ist! Schau dir doch alleine diese Giraffe hier an!"

"Also Uli mit einer Giraffe zu vergleichen ist ja mehr als unversch..."

"Noch unverschämter ist, was diese Piepmätze machen! Da kann ich wiederum verstehen, dass die Giraffe den Baziellen-Bomber auspackt."

"Hä?"

"Schnucki, du hast zwar keine Ahnung, aber davon ganz viel, richtig? - Also, pass auf, das sind Madenhacker! Die flattern gern um große Säugetiere herum und picken Parasiten von deren Fell."

"Ja, und was ist daran jetzt unverschämt? Ist doch klasse für die Giraffe. So richtig Symbiose eben."

"Ornithologen haben beobachtet, dass die Vögel eher Schaden anrichten. Sie bearbeiten frische Wunden mit ihren Schnäbeln, damit diese nicht verschließen und so immer weitere Parasiten anziehen. Die Madenhacker züchten sich somit ihre eigene Nahrung – ziemlich fieses Gefieder, oder?"

"Kann ich mir gut vorstellen. Was der Madenhacker für die Giraffe ist, bist du für mein Nervenkostüm."

"Waaas? Ich bin ja wohl sowas von antiparasitär Symbiose-mäßig drauf! Da dampft dem Flamingo der Hafer aus dem Flaming-Po, so symbiotisch bin ich!"

"Ja ja, ist gut, nur verschon mich bitte mit deinen Sprüchen, denn wir müssen hier ganz dringend..."

"Ey, das will ich schon klarstellen: Ich bin Symbiose pur, Baby! Ich hab mich nämlich schlau gemacht in KikiFi's Bericht über Erstaunliches aus der Welt der Symbiosen. Ihr werdet schon sehen, die Arbeit, das Büro und ich, wir gehen hier sowas von die feine Supersymbiose ein, da schnalzt der Waran jedes Waffeleisen an die Wand, sag ich dir!"

"Das ein Bär so ein Schwätzer sein kann..."

Gerade als ich meine Hände über den Kopf zusammenschlagen will, sehe ich, wie der Panda was aus seinem Maul friemelt und unter die Tischplatte pappt.

"Hey, Dicker! Was haben wir gesagt? Keine Kaugummis!"

"Ich würde mal an deiner Stelle ganz entspannt durch die Hose atmen, bevor ich die Kauleiste so altklug aufmache. Nix Bambusgummi - ich mach mir 'nen Futterpilz."

"Was soll das schon wieder bedeuten?"

"Bei dir ist der Blumenkohl zwischen den Ohren aber auch nur halbgar gekocht, was Schnucki? In KikiFi's Bericht steht unter anderem, wie die Blattschneideameisen in ihrem Bau einen Pilz züchten. Die schneiden Blätter klitzeklein, speicheln die tüchtig ein und verfüttern die Pampe dann an diesen Pilz, der daraufhin vor sich hin wuchert und die Krabbeltierchen mit Essen versorgt. Der nimmt denen quasi die Arbeit ab, sich ständig um Futter kümmern zu müssen. Und so 'nen lieben Pilz back ich mir jetzt auch!"

Fassungslos schaue ich zu, wie unser Redaktionspanda freudestrahlend von seiner Idee berichtet, während er mit einem Locher Unterlagen in Konfetti verwandelt und in sein Maul stopft.

"Die Ampfeisen pferkauen die Pflätter-Pfampe so lange, bfis kleine Kügelpfen entpfstehen. Pferpfekter Dünger pfür..."

"Panda!!! Du hörst sofort mit dem Wiederkäuen unserer Unterlagen auf! - Ach du grüne Neune, wie sieht das denn eigentlich unter deinem Schreibtisch aus!?!? Zehn Liter Giraffenrotz sind ja wohl nix gegen dieses schmodderige Papierschaum-Gebilde!!"

"Versteh jetzt echt nicht, was dein Problem ist. Mein Pilz bleibt zumindest kontrollierbar, während der Giraffenrotz mit 200 km/h..."

"Mein Problem ist, dass die Community kaputt ist und wir hier ganz dringend handeln müssen!! Aber dank unseres Problembären hier kommen wir ja zu rein gar nix!"

"Ach, die Community ist kaputt? Echt? Vielleicht haben sich ja ein paar Madenhacker in die Community gehackt."

"Ach, du Schwafelwaffel! Da hat sich niemand reingehackt! Es ist einfach so, dass das Update für das Communitysystem fällig war. Damit alles noch sicherer und schneller läuft. Aber wie das mit Technik so ist gab's eben jede Mengen Tücken im Programmierdschungel, und das hatte viele blöde Folgen, die wir gerade nach und nach reparieren. Die Profileinstellungen waren zurückgesetzt, die Teaser an der rechten Seite waren falsch, manche Links haben nicht mehr funktioniert... Panda, was machst Du da?"

"Na, während du hier große Reden schwingst, kümmere ich mich um die Lösung. Eine Community geht ja nicht einfach wegen einer Systemumstellung kaputt. Die hat sich sicher auch erkältet, wie die Uli. Komm, Community, sag mal Ahhh..."

Der Panda drückt auf den Knopf, das CD-Fach fährt aus, der Panda schielt ins Innere des Laufwerks.

"Ich fasse es nicht..."

"Hm, keine auffällige Entzündung in der Kiste hier... Vielleicht haben sich die Erreger ja noch tiefer eingenistet! Mir fällt gerade auf, so eine Community hat ja gar keine Nase. Also ich seh hier zumindest keine. Die kann also nicht niesen, die Community... Das bedeutet, dass der Baziellenschmodder nicht raus kann. Das bedeutet wiederum..."

"Was ist das, was Du das aus Deiner Felltasche ziehst? Halt! Hey, warte!"

Zu spät. Der Panda hat bereits Pfeffer ins Laufwerk gestreut.

"Zu dumm. Das bringt offenbar auch nichts. Vielleicht hilft ein Zäpfchen? Das könnten wir hinten in den Drucker-Anschluss stecken..."

"Panda, lass es! Lass es einfach, ok?"

"Also nie kann man es dir recht machen! Jetzt will ich arbeiten, aber du hast natürlich was dagegen! Ich will Symbiose machen, aber du hast was dagegen. Ich will der Community die Gabe des befreiten Niesens verleihen, aber du..."

"OK, pass auf: Du musst heute nicht mehr arbeiten! Alles klar? Wir kriegen das mit der Community auch so wieder hin. Unser Technik-Team arbeitet mit Hochdruck an der Seite, und wir haben auch schon viele Funktionen wieder gerade gebogen, ohne deinen Zäpfchen-Pfeffer-Papierpilz-Zinober. Bis wir fertig sind, legst du dich in die Hängematte, einverstanden?"

"Hmmmmmmmmm... Na gut!!! Hehehe!"

"...Ich hab gerade das Gefühl, dass du mich wieder reingelegt hast..."

"Und ich hab das Gefühl, dass es gar nicht gut ist, eine Bambus-Folge nur mit Problemen enden zu lassen. Denn während die Community Schnupfen hat, gibt's ja auch ein paar positive Nachrichten!"

"Aha?"

"Aber Holla die Bambus-Fee, und wie's die gibt! Erstens: Aktuellen Bestandszählungen zufolge ist es in China gelungen, die Population meiner Kumpels seit der letzten Zählung im Jahr 2004 um rund 17 Prozent zu erhöhen! Offiziell 1864 Pandas leben jetzt in China! Nur der Chef nicht, der lebt in Berlin - höhöhö..."

"Ich weiß nicht, was erfreulicher ist - der Naturschutzerfolg, dass es mehr Pandas gibt, oder das Glück, dass die nicht auch alle nach Berlin gekommen sind..."

"Quatsch nicht dazwischen, Knickstengel, Papa Panda ist noch nicht fertig! Der WWF hat nämlich zu diesem schönen Anlass eine animierte Infografik online gestellt, wo man ganz viel über das schönste Tier der Welt lernen kann. Und wer hat natürlich Model gestanden?"

"'Moppel gestanden' würde es eher treffen. Du bist da ja wieder nur am mampfen!"

"Ich seh schon, du bist nicht so die geeignete Zielgruppe für Infographiken. Dann eben die zweite Super-Nachricht: Ein Team aus unserem WWF Jugend Klimaschutzprojekt 2°Campus gewann den ersten Preis bei Jugend forscht!"

"Sehr cool! Herzlichen Glückwunsch!"

"Und wo wir beim Klimaschutz sind, hier die dritte Jubel-Nachricht: Beim CrowdFinding für die Earth Hour in Berlin haben wir schon über die Hälfte geschafft! 140 haben sich bereits angemeldet! 250 brauchen wir, um die Aktion wirklich machen zu können!"

"Ach, das tut gut, bei all dem Ärger um die Technik hier."

"Tja, die WWF Jugend lässt sich eben durch nichts unterkriegen. Da muss ein echt guter Pilz am Start sein. Naja, dann läuft ja alles. Ich geh dann mal eine Symbiose mit meiner Hängematte machen."

Hier geht's zur letzten Folge: "Bis 100 zählen mit dem Panda"

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
04.03.2015
Sandsturm hat geschrieben:
@Marcel: Danke, habe ein paar Häkchen weggemacht, müsste jetzt aufhören.

Mir ist gerade aufgefallen, dass das ja schon die 90. Folge mit dem Panda ist. Wow
04.03.2015
Marielle hat geschrieben:
200 KM/H?! Alles klar. Mir hat mal ein Arzt erzählt, dass man seine Augen aus dem Kopf Niesen könnte, wenn man diese nicht schließt. Deswegen hat man auch die automatische Reaktion die Augen zu zu machen. Jetzt ergibt das auch Sinn...
03.03.2015
LSternus hat geschrieben:
Woah, was ist denn mit dem Panda los? Der hatte wohl Entzugserscheinungen nach ein paar Stunden ohne Community ;)
03.03.2015
RichardParker hat geschrieben:
Das mit den Pandas freut mich sehr! :))) Und der Vogel, sch herrje, da ist wohl erst mal ein Vogelbad angesagt... :D
03.03.2015
Ronja96 hat geschrieben:
Der Vogel tut mir auch leid. Wer will schon mit 200km/h angeniest werden? Bestimmt nicht sehr angenehm =)
03.03.2015
Marcel hat geschrieben:
@Sandsturm: Das war kiurzzeitig so, haben wir aber eigentlich wieder korrigiert. Tut uns sehr leid, dass das genervt hat. Jeder kann in seinen Profileinstellungen einstellen, zu welchen Ereignissen man E-Mail-Benachrichtigungen bekommt. Schau da bitte nochmal nach und ändere ggfs. die Häkchen. Sollte dann trotzdem eine falsche E-Mail kommen, gib mir bitte direkt Bescheid.
03.03.2015
Sandsturm hat geschrieben:
Die technischen Probleme habe ich auch schon bemerkt. Ist es normal, dass man jetzt bei jeder Neuigkeit eine E-Mail bekommt? Ist irgendwie nervig.
03.03.2015
Janinadl hat geschrieben:
Der animierte Panda ist cool!
03.03.2015
Jayfeather hat geschrieben:
der arme vogel, der vor der giraffe lang fliegt :D
03.03.2015
midori hat geschrieben:
Tatsächlich niese ich sehr viel.. ob ich es dabei auf 200km/h schaffe, weiß ich aber nicht! ;o)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen